Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 16. August 2018
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Domino 67 Gruppenausfahrsignale   1 # 3 top
Pipo48
Spezialist




Beiträge: 143

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 04.06.2018 10:14  

Hallo zusammen,
am 7.11.2015 hatte Ulli mal eine Lösung für Gruppenausfahrsignale vorgestellt. Siehe Auszug nachfolgend:

"... mit automatischer Abfahrt ...
1. Die Gleistasten in den Bahnhofsgleisen kannst Du löschen
2. Neben den Sperrsignale richtest Du - vorübergehend - normale "Ausfahrtsignale" ein - für jedes Gleis!
3. Dann trägst Du die Nummern dieser Ausfahrsignale in die Blocks ein, die vor dem jeweiligen Sperrsignal liegen
4. Nun richtest Du von diesen "Ausfahrsignalen" jeweils eine Fahrstraße zu der Gleiszieltaste/Zielsignal ein
5. Und dann bekommen die Gleissperrsignale die gleiche Nummer wie die "Ausfahrsignale"
6. Jetzt kannst Du die "Ausfahrsignale" löschen - aber nur auf dem Stelltisch, nicht in der Liste!!
Und so hat das bei mir geklappt.
Die "Ausfahrtsignale" bekommen immer Hp1 - weil die Gleissperrsignale eben nur Sh1 können. Die Stellung des eigentlichen Gruppensignals nach der Weichenstraße wird ja in den einzelnen Fahrstraßen projektiert.
Die Ausfahrtgeschwindigkeit kann nicht über die Einstellung in der Fahrstraße eingestellt werden - bei Hp1 kann da keine Eingabe gemacht werden. Ob ein Eintrag ab Version 9.1 bei den Weichen bei der Ausafhrt vom Programm berücksichtigt wird konnte ich nicht nachprüfen.
Vielleicht kann Ronald sich diesem speziellen Wunsch mal widmen."

Ich möchte das - wie es seinerzeit auch in der Wirklichkeit war - auf meiner Nebenstrecke solche Gruppenausfahrsignale einrichten. Das Problem dabei: im Domino 67 haben wir keine Sperrsignale für Zugfahrten. Die Zwergsignale sind meines Wissens nur für Rangierfahrten, obwohl es auch solche mit Abfahrbefehlsignal gibt.

Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das im D67 lösen kann? Im idealsten Fall natürlich mit weiterhin funktionierender Zugautomatik (Autozug ein) über diese Stationen. Auf den ASB (Automatischer Signalbetrieb) verzichte ich.

Herzlichen Dank im Voraus und beste Grüsse
Markus


Modellstellwerk 9.5.4, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 33 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4.0 plus 1 mit Lenz Silver. Zentrale EcoS2 mit Zusatzbooster von ESU. Alle 71 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisbelegt- und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen.


Bearbeitet von Pipo48 am 04.06.2018 10:15
 
Autor RE: Domino 67 Gruppenausfahrsignale   2 # 3 top
0stefu0
Spezialist




Beiträge: 78

Eingetreten: 06.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 10.06.2018 07:55  

Hallo Markus

Ich hatte einmal das gleiche "Problem".

Hier die Disskusion mit den Lösungsvorschlägen: http://can-digital-bahn.com/forum/viewthread.php?thread_id=1179

Vielleicht findest du dort einen Lösungsvorschlag :-)


Freundlicher Gruss aus Bern
Stefan
Bemo H0m / Furka-Oberalp-Bahn
Steuerung: ECoS und Modellstw
Rückmeldung: Littfinski RM
Weichen: Switchpilot Servo

 
Autor RE: Domino 67 Gruppenausfahrsignale   3 # 3 top
Pipo48
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 143

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 12.06.2018 20:18  

Hallo Stefan, danke. Ich schaue es nach den Ferien gerne an. Bin momentan an der Nordsee. Gruss Markus


Modellstellwerk 9.5.4, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 33 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4.0 plus 1 mit Lenz Silver. Zentrale EcoS2 mit Zusatzbooster von ESU. Alle 71 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisbelegt- und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen.

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann