Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksFreitag, 24. Mai 2019
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 1 von 3 1 2 3 >
search
Autor Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   1 # 28 top
Signaler54
Spezialist




Beiträge: 126

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 08.03.2019 18:21  

Hallo zusammen,
beim Einrichten neuer Funktionen bin ich auf folgendes Problem gestossen:

Plötzlich fahren Loks automatisch an, wenn eine Rangierstrasse gestellt wird, obwohl ich in den allg. Einstellungen "immer nur bei Zugfahrten" eingestellt habe.
Bei der Ursachenforschung bin ich darauf gestossen, dass ich bei den betroffenen Rangier-(Sperr-)Signalen vor kurzem den Eintrag "steht bei Signal" ausgefüllt habe. Dort steht die Nr. des Hauptsignals bei dem dieses Sperrsignal steht.

Lt. Doku (Seite 53 Pukt 6.2.14 / 2.und 3. Absatz) soll dieses aber nur bei SBB-Sperrsignalen so sein, dass die Züge automatisches anfahren wenn das Sperrsignal auf Fahrt geht. Ich fahre im DB-Modus .

Ist dies nun ein Programmbug, oder habe ich was falsch eingestellt

Schönen Gruß aus dem aprilwettermäßigen Spessart
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.7.1Beta]

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   2 # 28 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 504

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 08.03.2019 22:29  

Hallo Werner,

ich kann das bei mir nicht nachvollziehen.
Bei 'immer' startet der Zug bei Rangierfahrten und Zufahrten.
Bei ' immer bei Zugfahrten' nur bei Zugfahrten. Das mit Domino und SpDr getestet - Version 9.7.

Da muss was anders dahinter sein,

Gruß Ulli

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   3 # 28 top
Signaler54
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 126

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2019 09:12  

Hallo Ulli,
das klappt bei mir normalerweise auch.

Entscheidend ist bei meinem Problem der Eintrag "steht bei Signal" im Magnetartikelformular des Sperrsignals. Wenn das ungleich null (also die Magnetartikelnumme eines Signals) ist, klappt das mit dem automatischen Abfahren nict mehr.

Hintergrund: Am Ende des Bahnhofsgleises steht eine Formsignal-Kombination aus Haupt- und Sperrsignal. Im Gleisbild sind beide separat eingezeichnet. Stelle ich eine Zugfahrstrasse am Hauptsignal geht das Hauptsig. auf Hp1 und gleichzeitig das Sperrsignal auf Sh1. Der Zug fährt auch ab - soweit o.k. Beim Auflösen der Fahrstrasse gehen sie auf Hp0 bzw. Sh0 zurück.
Voraussetzung: Beim Sperrsignalformular ist die Nr. des Hauptsignals in Feld "steht bei Signal" eingetragen.

Wird nun eine Rangerstrasse vom Sperrsignal gestellt (Betätigung Startknopf am Sperrsignal) geht nur das Sperrsig. auf Sh1. Die Rangiereinheit (Zug oder Lok) sollte dann nur manuell in Fahrt gesetzt werden können.
Leider fährt aber alles automatische los (wie bei Zugfahrten) , wenn besagter Eintrag gemacht wurde. Nehme ich die Hauptsig.-Nr. wieder raus, funktioniert alles normal. Aber dann muss man bei der Defintion der Zugfahrstrasse auch das Sperrsignal mit Sh1 eintragen .

Also, weißt du Rat

Schönen Gruß aus dem leicht sonnigen Spessart heute morgen
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.7.1Beta]

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   4 # 28 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 504

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2019 10:34  

Hallo Werner,

Deine Vermutung dürfte stimmen.
Ich projektiere mein Testanlagen immer in der SBB-Version. Da ändert das Programm, wenn ich in SpDr umschalte, den Programmcode nicht. Selbstverständlich habe ich das mit dem Eintrag ‚steht bei‘ getestet.

Ich werde mal einen Zwerg löschen und unter SpDr ein Sperrsignal einrichten.
Übrigens Sh0 ist nicht mehr - dafür steht jetzt Hp0.

Gruß Ulli

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   5 # 28 top
Signaler54
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 126

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2019 19:06  

Hallo Ulli

der Programmcode wird sicher nicht geändert, aber das Programm sollte erkennen, dass ein DB Sperrsignal (und kein SBB Zwergsignal) vor dem Hauptsignal steht (hätte ich jedenfalls programmiert - war in dieser Branche tätig) .

Übrigens: In der Maschinenspracheprogrammierung (Assembler) konnte man früher prima selbstmodifizierende Programme schreiben - das waren noch Zeiten . Da konnte man am Coding nie erkennen, was das Programm während des Laufs tatsächlich tat.

Zum Thema: siehe auch Handbuch Teil 1 Kap. 6.2.14. Da hat Ronald richtig beschrieben, wie's sein sollte. .
Wäre jetzt sicher hilfreich, wenn er sich der Sache annehmen würde (trotz Hausbau). Sieht doch stark nach Programm-Bug aus (s.o.).

Schönes Wochenende (trotz Aprilwetter)
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.7.1Beta]

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   6 # 28 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 504

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2019 20:46  

Hallo Werner,

ich habe den Test wiederholt. Den Zwerg und das Hauptsignal gelöscht und in der SpDr-Konstellation neu eingerichtet. Es funktioniert so wie es soll.
Ein Vorschlag: das Programm neu installiern - vielleicht hilft das.

Gruß Ulli

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   7 # 28 top
Signaler54
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 126

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 10.03.2019 11:00  

Hallo Ulli,

nun denke ich, habe ich den "Fehler" gefunden. Folgendes habe ich im Trockentest probiert:

1) Zugfahrstrasse vom Ausfahrtsignal auf die Strecke gestellt --> Hauptsig. HP1 / Sperrsig. Sh1
2) Zug fährt automatisch an und wird gestoppt (z.B. bleibt an Ausfahrweiche hängen), so dass der Startblock der Zugfahrstrasse nicht (!) freigefahren wird.
3) Zugfahrstrasse wird manuell aufgelöst (bin nicht im Expertenmodus!)
4) Zug wird manuell aufs Bf-Gleis zurückgefahren
5) Rangierstrasse für den Zug wird gestellt (egal wohin) --> Hauptsig. Hp0 / Sperrsig. Sh1
6) !! Nun fährt der Zug (Lok) automatisch an trotz nur Rangierstrasse gestellt!!

In diesem Moment hat sich das Programm noch irgendwie/irgendwo gemerkt, dass der Startblock noch nicht freigefahren war (aus Aktion 1).
Sobald man nun den Startblock der Zugfahrstrasse manuell freimeldet und anschliessend den Ausgangszustand (Zug/Lok im Gleisfenster eintragen und gfs. den Block manuell besetztmelden) wiederherstellt, ist wieder alles o.k. Beim Einstellen einer Rangierstrasse fährt nichts mehr automatisch an - hurra!

Das Dilemma passiert also wegen eines nicht ganz sauberen Ablaufs. Ob hier programmtechnisch was zu machen ist, kann sicher nur Ronald beantworten. Zumdindest ist mir die Ursache jetzt klar, und ich kann Abhilfe schaffen. Werde das dann heute noch an der Anlage ausprobieren, weil ich nächste Woche mal kurz weg bin .

Schönen Gruß aus dem regnerischen Spessart
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.7.1Beta]

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   8 # 28 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 435

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 10.03.2019 11:55  

Hallo Werner,

auch wenn ich nicht der Ulli bin, klinke ich mich mal ein.
Was hast du denn im Startblock eingetragen?
Wenn du einen Zug eingetragen hast, wird der nur als Zug abfahren. Die Lok ist ja beim Zug zugeordnet.
Wenn du im Startblock die Lok eingetragen oder per Maus reingezogen hast, wird diese bei Sh1 abfahren.

Ach, kleiner Nachtrag: Bei mir fahren auch Züge bei Sh1 und Rangierstraße ab, bei "nur Sh1" fährt keiner.

Das ist bei mir so, kalt am Couch- Laptop und aktiv am Kellerrechner.

Gruß

Reinhold

Ach ja, Wetter: Sonne, kalt, windstill. Gestern Abend Schneefall wie im Winter


H0 Zweileiter Ca 150 Flexgleis, IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 9.7 WIN7, 3 Bauebenen,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll


Bearbeitet von Der Eilige am 10.03.2019 11:58
 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   9 # 28 top
Signaler54
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 126

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 10.03.2019 13:25  

Hallo Reinhold,

Entschuldigung für die Ungenauigkeit: Wenn ich Zug schreibe meine ich Lok. Ich habe keine Züge definiert, und auch keinen Fahrplanbetieb o.ä. eingerichtet. Alle Fahrstrassen werden manuell gestellt.

In den allg. Einstellungen steht bei mir bei automatisch Anfahren "immer bei Zugfahrten", also nix bei Fahrstrassen fürs Rangieren. Das hat bisher auch so geklappt.

Meine Feststellungen zur Ursache des Problems haben sich auch an der realen Modellbahnanlage bestätigt. Der Startblock der Fahrstrasse muss sauber freigefahren sein. Immer aber unter der Bedingung, dass im Feld "steht bei Signal" im Magnetartikelformular des Sperrsignals die Nr. des zugehörigen Hauptsignals eingetragen ist. Sonst fährt bei mir wg. der allg. Einstellung eh keine Lok an bei Einstellung einer Rangierstrasse.

So ist's halt bei mir .

Schönen Gruß (Regen u. Sonne im Wechsel - zunehmender Wind)
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.7.1Beta]

 
Autor RE: Rangierfahrten mit autom. Abfahrt??   10 # 28 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 504

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 10.03.2019 13:32  

Hallo Werner,

schön, dass Du den Fehler gefunden hast. Aber, hättest Du den Expertenmodus eingeschaltet, wäre das vermutlich nicht passiert. Wenn Du eine Fahrstraße zurücknehmen möchtest, dann bitte 'Halt' am Abfahrtssignal und auflösen je nach SpDr- oder Domino-Modus (Handbuch).
Dann bleiben da keinen Leichen im Untergrund.
Ergänzung: ja das stimmt! wenn die Fahrstraße nicht richtig zurückgenommen wird, dann fährt die Lok ab, egal ob mit 'immer' oder nur 'nur mit Zugfahrt'.

@Reinhold: das ist richtig - die Abfahrtautomatik kennt keinen Unterschied zwischen Lok und Zug.

Wetter in der Pfalz: Sonne, leichte Bewölkung, 13° und Windstärke bis 10. Wünsch einen schönen Sonntag.

Gruß Ulli


Bearbeitet von Ulli9391 am 10.03.2019 13:47
 
Seite 1 von 3 1 2 3 >
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann