Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 25. August 2019
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung on
Autor RE: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung   11 # 20 top
Wuffychris
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 29

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2019 14:10  

Hallo Reinhold,

habe ich bestimmt Intresse an deinen Videofilm, allerdings hab ich keinen Vidoplayer mehr, heute geht ja alles per PC, wenn er denn will

Ich schick dir meine Aresse.....wenn ich schaffs , bin noch mit den Funktionen des Forums am kämpfen


Christian


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs, Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


Bearbeitet von Wuffychris am 13.05.2019 14:12
 
Autor RE: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung   12 # 20 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 544

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2019 18:42  

Hallo Christian,

noch eine Ergänzung:

Es ist sinnvoll und entspricht dem Vorbild, wenn Du den Gleisbereich und Weichenbereich zwischen Einfahrt- und Ausfahrtsignal mit Meldern überwachst. Ein Nachteil bei Zweischienen-Zweileiter sind kurze Gleisabschnitte und lange Schnellzugwagen. Da kann eine sichere Belegtmeldung aber durch Achsen mit Widerständen oder längeren Abschnitten – Weichenabschnitte sind in der Regel eher zu kurz - erreicht werden. Das ist durch zusammenfassen von Gleis- und Weichenabschnitten möglich.

1. 2 Weichen spitz an spitz und ein Melder
2. Weichen mit den angrenzenden Gleisbereichen

Zu 2. gibt es bei den Blocks Einträge in Modellstellwerk die die entsprechenden Abhängigkeiten herstellen. Die Blocks 11 oder 12 (Bilder bzw. kleine *.pcw-Anlagen-Datei – Version ab 9.6) werden in dem Beispiel entsprechend der Weichenstellung wie auch die Weiche selbst abhängig von der Belegung des Blocks 3 belegt gemeldet. Satt 3 Melder wird nur einer benötigt. Leider ist das jeweils nur für eine Weiche und die beiden Gleisabschnitte möglich.

Die Blocks können über den Meldemonitor direkt angesprochen werden - z.B. B 3 = Melder 3. Die Datei ist gezippt da im Post *.pcw nicht geht.

Der Rest ist oben schon geschrieben; 3 Abschnitte pro Block, Melder nach persönlicher Vorstellung.

Gruß Ulli

 
Autor RE: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung   13 # 20 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 626

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2019 21:48  

Hallo.....,

mein Geldbeutel benötigt zurzeit eine größere Erholung, denn meine kleine N.e.b.e.n.t.ä.t.i.g.k.e.i.t >Hier und Da< war jetzt 6 Monate auf Eis gelegt und damit ist jetzt Ebbe im Z.w.i.e.b.e.l.l.e.d.e.r (man bekommt Tränen wenn man reinschaut). Also S.p.o.n.s.o.r.e.n sind zu suchen, auf g.e.h.t’s.!!!

Hier fehlt was das kommt im Anhang!!

Ulli hat auch eine Möglichkeit aufgezeigt um Melder zu sparen, aber, das sollte keinen davon abhalten die an den Weichen und Gleisen mal vorzusehen damit später eine verbesserte Steuerung und Verfügbarkeit an Fahrstraßen usw., ohne empfindliche Umbauten möglich ist.

Wenn man die Kabel nicht braucht, dann werden sie einfach entsprechend verschaltet und natürlich dokumentiert!!

Die elektronische Sicherung war ein Beitrag in der DIMO 3/13 von DR. Stefan Krauß -- Stuttgart und ist auf meinem Basteltisch etwas modifiziert nach gebaut worden. Sie hat auch eine Stromanzeige und kann im Strom und Abschaltverzögerung eingestellt werden.

Durch diese Sicherungen können die empfindlichen Boosterabschaltungen ausgeschaltet werden.
Der Boosterstrom ist auf mehrere Sicherungen und Anlagenteile aufgeteilt, sodass ein Booster bei 5A nicht die Anlage in Brand setzt kann die Sicherung dann auf 1,5A pro Anlagenteil schützen, was Kabel und auch Fahrzeuge dann ohne Schaden überstehen.
Damit Booster und Sicherungen funktionieren, sollte der Leitungsquerschnitt 0,75 qmm (bei mir 1,5 qmm) mindestens haben, sodass der Spannungsabfall nicht die Abschaltung dieser Geräte unterlässt.

Das ist kein Gerätefehler sondern eine zu sparsame Kabelverlegung .!!!!

Weichenantriebe sind stiefmütterliche Werkskonstrukte auch von Märklin K und C Antriebe haben kümmerliche Endabschalter aus der PC Technik, welche den strom-hungrigen Spulen nicht standhalten können. Der Abschaltfunke (Induktion) ist ein vielfaches der Schaltspannug was dann dem ärmlichen Teil den Rest gibt, oder ursächlich für die Fehlfunktion ist. Die Nachrüstteile (VDR und KO) vertagen nur den Schaden.

Einziger Eingriff ist das Überbücken der Endschalter oder Ausbau. ABER !!!! dann muss eine wirksame Maßnahme her welche im Störungsfalle den Antrieb schützt, ---- das ist die PFRA 020/030. Ohne diese PFRA sind mir die Antriebe ein Rauchopfer geworden.

Ich habe dann auf Servos gesetzt und auch da ist nicht alles TOP. (billige Servos und zu einfache Servodecoder --- auch schon 5 in der Tonne)

Dann habe ich einen Artikel von Friedel Weber >Tipps und Tricks< gelesen im WDP - Forum und das war dann die Lösung meines Problems.
Diverse M-Dec verstehen die Abschaltbefehle durch die vielen Störungen auf der Modellbahn nicht und bleiben eingeschaltet, dann hilft die PFRA, denn sie wird Heiss und dadurch hochohmig, kühlt dann bei Abschaltung ab und macht wieder ihre Arbeit und der Antrieb bleibt heil.

EINFACH SUPER

Jetzt werden die modifizierten Antriebe eingebaut und was soll ich sagen --- alles bestens, bisher keinen (4 Jahre) Ausfall, im Gegenteil es ist Verlass, mehr brauch der Mobahner doch nicht. 20 CENT

Beste Grüsse Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000,NEU IB II +++DICO (LDT)_+ PC DEFEKT , CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw -- jetzt 9.8 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles in Betrieb,HaHa???? mit 21 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!


Bearbeitet von saar181213 am 14.05.2019 09:35
 
Autor RE: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung   14 # 20 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 626

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 14.05.2019 09:28  

Hallo.....,

im letzten Anhang hat der SPAM Filter wieder ein Wort gefunden was Spam verdächtigt sein soll???

Schön das diesen Filter gibt, aber es sollten schon der normale Wortschatz aussprechbar bleiben.

Deshalb habe ich den ganzen Thread als PDF angehängt inclusive des Warnhinweises und dem entfernten Absatz am Ende mit dem angeblichen Spamwort???
Ich versuche das Wort zu finden und werde berichten.

Das ist am 14.02.19 auch schon mal so gewesen, und auch der ADMIN hatte keine Erklärung?? Bis jetzt????

Keine Sorge es ist kein Spam

Weiterhin alles Gute
Ferdinand



Hier die damalige Erklärung

Gesendet: Donnerstag, 14. Februar 2019 um 12:29 Uhr
Von:
An: "Ferdinand Strupp" <fstrupp@web.de>
Betreff: Re: Private Nachrichten Blockade
Hallo Ferdinand,

da kann ich höchsten raten was Du geschrieben hast... der Filter ist
schon mal etwas komsich


Gruß Thorsten
Am 14.02.2019 um 00:42 schrieb Ferdinand Strupp:
> Hallo Admin,
>
> Ich soll ein SPAM_Wort verwendet haben??
>
> Keinen Dunst was das für ein Wort sein soll
>
> Ich bitte um Aufklärung
>
> Ferdinand





Hallo Thorsten,

schön von Dir zu hören.

Ich habe das ominöse Wort herausgefiltert, es heißt >F.u.ß.m.a.r.s.c.h<, keine Ahnung was das soll???

Ich habe Abschnitt für Abschnitt herausgeschnitten, bis die Superanzeige verschwunden war und dann Wort für Wort wieder eingefügt bis die Anzeige wieder da war und siehe da es war F..u.ß.m.a.r.s.c.h.

Das Wort war >F.u.ß.m.a.r.s.c.h< ????????


Das nächste Wort ist > S.p.o.n.s.o.r.e.n <

Die Buchstaben sind durch Punkte im Wort getrennt, sonst kommt SPAM Meldung?????




Edit vom Admin: obige Mail-Adresse unlesbar für Spam-Bots gemacht (gelöscht)


Bearbeitet von Zatras am 16.05.2019 09:01
 
Autor RE: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung   15 # 20 top
Wuffychris
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 29

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 14.05.2019 17:28  

Hallo allen

Hab es geschaft: Problem war, es gibt kein Symbol für einen einfachen Ein/Ausschalter. Ich hatte als Kompromiss einfach das Gleisperrsignal genommen. Ich gehe davon aus, das dies so nicht im Stellwerk funktionieren konnte.
Ich brauchte aber diesen Schalter, weil ich die Magnete der Entkuppler über den Digikeijs 2024 Schalten will. Jetzt habe ich mir mit Paint
selber ein Symbol erstellt. Ist mir nach -Versuch macht Klug- auch gelungen und funktioniert.

Ein anderes Problem waren der Versuch Blöcke zu definieren. Ich hatte schon mal in einem Schattenbahnhof angefangen und es sah auch gut aus, bis ich auf Gesamtansicht zoomte. Da hatte die Drehscheibe auf einmal auch Block 1-Nummern, hab aber da noch keine vergeben, erst recht nicht die 1, bekam die auch nicht weg. Hab dann alle Blöcke gelöscht. Die Drehscheibe auch und neu reingesetzt.
Scheint jetzt ok.

Dabei ist mir Aufgefallen, weil ich bei Symbole für Gleiselemente, ganz unten und in der vorletzten Zeile , wo eigentlich nur Leerfelder sind sich ein Dialogfester öffnet und nachden ich Cancel drücke erscheint -Fehler Nummer 1 kleiner oder größer 128 nicht erlaubt--und danach ein grünes Symbole im Plan hab .Also die Gleiselemente für Aussentasten.
Betrifft die unteren 2 Zeilen bei Extra.

Lustig: Bei Signalen und Tasten bekommt man bei den unteren 2-Zeilen bis einschließlich der 5.-Reihe Richtungspfeile und Tunnelsymbole.

Jetzt mal direkt bei Aussentasten probiert: Da produzieren die in den letzten 5 Zeilen weißen Felder komplett Symbole, die wohl zu den Gleisen gehören.

Habt ihr sowas auch schon gehabt?

Viele Grüße

Christian

Mist, Problem mir der Drehscheibe immer noch vorhanden. Wenn ich noch keine Blöcke angelegt hab und mit Nr. 1 in einem Schattenbahnhof anfange hat die Drehscheibe (alle Symbole ) jedesmal auch die Block-Nr. 1 . Hab der Jetzt erstmal die Nr 100 verpasst
und dann im Schattenbahnhof 1 mit Block 1 begonnen.


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs, Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


Bearbeitet von Wuffychris am 14.05.2019 20:41
 
Autor RE: autofuse deluxe   16 # 20 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 626

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 15.05.2019 13:32  

Hallo Christian und Autofuse Interessierte,

hier ist der Link zur Homepage von Dr. Stefan Krauß >> http://www.skrauss.de/modellbahn/au...dex.html <<<

da ist die komplette Abhandlung mit Schalt- und Layoutplänen zum downloaden.

Viel Spaß beim Basteln
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000,NEU IB II +++DICO (LDT)_+ PC DEFEKT , CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw -- jetzt 9.8 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles in Betrieb,HaHa???? mit 21 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!

 
Autor RE: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung   17 # 20 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 544

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 15.05.2019 16:37  

Hallo Christian,

das mit den Leerfeldern und den Symbolen ergibt sich aus der Anordnung der Symbole im Speicher und dem Verweise in der Symboltabelle. Das ist unkritisch - sollte so nicht sein.
Die Fehleranzeige resultiert aus dem gleichen Grund. Du erreichst in den leeren Feldern unter Extra Symbole der Außentasten.
Die brauchen eine Nummer, willst Du das mit 'Cancel' rückgängig machen, ist in dem Feld eine Nummer eingetragen, die noch nicht mit 'OK' bestätigt ist - also ungültig! Auch das ist unkritisch aber missverständlich.
Das kann Ronald sicher ändern.

Gruß Ulli

 
Autor RE: RE: autofuse deluxe   18 # 20 top
Wuffychris
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 29

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 15.05.2019 17:00  

Hallo Ferdinand,

intressantes Teil, leider hab ich keinen Pic-Programmer und ich schätze mit sowas wäre ich überfordert. Ist aber schon ein tolles Teil.

Zu meiner Stellwerksprogramierung:
Hab jetzt die ganze Anlage in Blöcken aufgeteilt, Was soweit auch bisher gut ausieht. Außer bei der Drehscheibe habe ich keine großen Probleme- die hat jetzt erstmal Block 100.
Als nächstes will ich dann den Schattenbahnhof mit Rückmeldern ausstatten und funktionfähig machen.......mal schauen ob ichs hinkriege
Will pro Block zwei Rückmelder einbauen, vor der Weichenstraße sollen die Züge auf max. 60 abbremsen.

So, versuch noch mal ein paar Bilder hier einzustellen, hab immer noch zu große Dateien.

Vielen Dank euch allen für eure Mühe!

Christian


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs, Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


Bearbeitet von Wuffychris am 15.05.2019 17:12
 
Autor RE: brauche Hilfe bei Rückmelder Aufteilung   19 # 20 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 626

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 15.05.2019 19:51  

Hallo Christian,

Du brauchst keinen PIC Programmer, die Autofuse ist mit ganz diskreten (0815) Teilen aufgebaut, alle sind bei Reichelt und Co erhältlich.
Einzig die Platine ist bei mir CNC gefräst, aber es geht auch mit einer Lötstreifen oder Lötpunktkarte.
Der Autor hat den Prototypen auf einer solchen getestet und bietet eventuell auch solche Hilfe an.
Die Platte mit dem PIC ist eine andere, auch von einem anderen Autor. Die erste Version ist in der 1/2013 zu finden, die 4fach deluxe ist nur auf der Homepage von S. Krauß.
anbei ein Foto

Schöne Grüsse von der Mosel
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000,NEU IB II +++DICO (LDT)_+ PC DEFEKT , CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw -- jetzt 9.8 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles in Betrieb,HaHa???? mit 21 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!


Bearbeitet von saar181213 am 15.05.2019 20:01
 
Autor RE: Bildschirnfoto von Modellstellerk   20 # 20 top
Wuffychris
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 29

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 17.05.2019 13:01  

So, damit ihr auch mal meinen derzeitigen Plan sehen könnt:

Christian


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs, Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


Bearbeitet von Wuffychris am 17.05.2019 16:53
 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann