Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 09. August 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Problem mit Dreiwegweiche   1 # 2 top
mcorde
Spezialist




Beiträge: 62

Ort: Dransfeld
Eingetreten: 01.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 24.03.2020 07:30  

Hallo,

habe folgendes Problem. Bin gerade dabei mir eine kleine Modulanlage zu bauen. Auf einem Modul habe ich eine Dreiwegweiche eingebaut mit Viessmann-Antrieben. Bei den Viessmann-Antrieben ist der Decoder gleich mit eingebaut. Auf der Ecos funktioniert alles prima.
Wenn ich diese Dreweiwegweiche über die Software schalte funktioniert diese nicht richtig. Gerade aus und der Abzweig nach rechts geht. Möchte ich diese nach links schalten gehts auch aber wenn diese wieder in gerade aus stellen geht, bleibt diese auf links stehen.

Gruß Matthias


Gruß aus Südniedersachsen,
Matthias
Märklin Digital, Ecos2, SW 4.2.7, Fahrzeuge von Märklin und ESU , Modul - Anlage in Bau ca. 8m, Modellstellwerk 9.8.4, Motorola, DCC, M4, Ldt - Rückmelder, C - Gleise

 
Autor RE: Problem mit Dreiwegweiche   2 # 2 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 418

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 24.03.2020 12:38  

Hallo Matthias,

ModellStellwerk geht davon aus dass beide Spulen für Gerade die gleiche Adresse (Anschluss) haben. Du kannst das in dienem Fall machen indem du eine 2. Weiche anlegst, hier nur die Adresse für Gerade für der 2. Spule eintragst, und die mit "gleiche Stellung wie", und die beiden Weichen verknüpst.

Besser ist es aber, wie beim Vorbild, hierfür 2 einzelne Weichen an zu legen.


Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann