Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSamstag, 28. November 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: Neue Anlage - Zugnummernverlust on
Autor RE: Neue Anlage - Zugnummernverlust   11 # 13 top
BUSA
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 52

Ort: 3800 Unterseen
Eingetreten: 06.11.18
Status: Offline
Eingetragen am 09.11.2020 19:57  

Hallo Ulli,

recht herzlichen Dank für Deine detaillierte Ausführung zum virtuellen Fahren. Prinzipiell hatte ich es genau so gemacht, aber ein Versuch mit einer Problemlok (also einer Lok die verschwindet) hatte keinerlei Reaktion bei der Lok hervorgerufen. Möchte aber Fehler meinerseits nicht gänzlich ausschliessen.

Daher werde ich Ende der Woche erneut genau nach Deiner Anleitung den Versuch wiederholen und diese auch mit anderen Loks durchführen.

Dieser Tage muss ich leider (besser: eigentlich zum Glück) arbeiten und habe daher keine Zeit.

ich halte Euch auf dem Laufenden.

Vielen Dank für alle Rückmeldungen.

Gruss aus dem Berner Oberland

Lars


Lars aus dem schönen Berner Oberland fährt:
Anlage: HO Tillig ELITE Gleis, DCC, ESU Digital fahren, schalten und Rückmelden mit Decoder von MoBa Zubehör
Steuerung: Modellstellwerk 9.8.4 SBB
Planung: Railroad professionel
Rechner: PC Compaq CQ 58,Intel Celeron CPU 1000M, 1,8GHz, 4GB RAM,Windows 10

 
Autor RE: Neue Anlage - Zugnummernverlust   12 # 13 top
BUSA
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 52

Ort: 3800 Unterseen
Eingetreten: 06.11.18
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2020 21:26  

Hallo an alle Modellstellwerker,

so heute Abend hatte ich Zeit mich dem Problem Zugnummernverlust mal wieder zu widmen. Hier nun folgende Erkenntnisse:

Ulli das virtuelle Fahren funktioniert einwandfrei. Habe das genau so gemacht wie Du beschrieben hattest: Zentrale entfernen, Anlage speichern, Anlage aus / Anlage ein dann: Fahrstrasse stellen, Blöcke von Hand besetzt melden und Lok fährt mit Verzögerung los, und kommt mit dem erreichen des Haltmelders automatisch zu stehen.

Das die Lok in den Abschnitten der Strecke nicht auf die zulässige Geschwindigkeit beschleunigt, führe ich mal darauf zurück das die Lok noch nicht eingemessen ist.

Wenn die ECOS als Zentrale entfernt ist bleiben auch alle Loknummern in den eingetragenen Abschnitten erhalten.

Seitens der Belegtmelder kann das Problem ausgeschlossen werden, denn die Belegtmeldung funktioniert immer einwandfrei.

Allerdings als ich dem Gleis 1 (wo die Lok verschwindet) einen anderen noch freien Belegtmelder gegeben habe, bleibt die Lok da.

Der Zugnummernverlust muss also in irgend einer Weise mit dem Abspeichern zu tun haben. Welche Rolle die ECOS als Zentrale 1 hier spielt kann ich leider nicht beurteilen.

Nicht ganz geklärt ist immer noch die Verschiebeung der Nummern der Meldekontakte. Melder 1 auf der ECOS ist Melder 17 auf Modellstellwerk. Die Belegtmeldungen laufen aber synchron zwischen ECOS und Modellstellwerk, halt mit dem Versatz von 16 Positionen.

Ich kann mir auf all das Verhalten keinerlei Reim machen.

Eventuell sollte ich die Software noch mal neu installieren, vielleicht bringt das Abhilfe.

Gruss aus dem Berner Oberland

Lars


Lars aus dem schönen Berner Oberland fährt:
Anlage: HO Tillig ELITE Gleis, DCC, ESU Digital fahren, schalten und Rückmelden mit Decoder von MoBa Zubehör
Steuerung: Modellstellwerk 9.8.4 SBB
Planung: Railroad professionel
Rechner: PC Compaq CQ 58,Intel Celeron CPU 1000M, 1,8GHz, 4GB RAM,Windows 10

 
Autor RE: Neue Anlage - Zugnummernverlust   13 # 13 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 640

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 12.11.2020 22:10  

Hallo Lars, mit ECOS und Adresse "1" stand hier im Forum schon öfter etwas.


Ich weiß aber nicht was. Aber Adr "1" trat immer mit Konflikten auf.

Gruß

Reinhold


H0 Zweileiter Ca 150 Flexgleis, IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 9.8.6 WIN10, 3 Bauebenen,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll

 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann