Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDienstag, 10. Dezember 2019
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Digital Zentralen
 Central Station 2/3
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Modul-Booster anschließen   1 # 4 top
wernerp
Amateur




Beiträge: 28

Eingetreten: 06.03.14
Status: Offline
Eingetragen am 23.11.2019 11:36  

Hallo Kollegen,

ich habe noch den "alten" Modul-Booster. Gehe ich Recht in der Anmahme, dass ich den wie alle Module aus dem Can-Projekt einfach dazwischen stecken kann ? zb. zwischen zwei Glerisreportnern..

danke

LG Werner

 
Autor RE: Modul-Booster anschließen   2 # 4 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 466

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 23.11.2019 13:09  

Moin Werner,

also ich habe ja keinen davon, aber wenn ich mir die Abbildung in der Anleitung anschaue, würde ich es spannend finden, wie das mit dem "dazwischen stecken" mit nur einer CAN-Buchse am Modulbooster gehen soll

Wenn ich richtig liege, nimm einen Sternpunkt noch dazu, dann gehts "dazwischen". Oder häng ihn mit einem längeren LAN-Kabel ans Ende des Busses.

Gruß Stephan




3-Leiter-Spielbahner, baue gerade eine neue Anlage: C-Gleis, Rocrail, CS2 zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox zum Schalten und für alles andere. CS2 + 6 Delta-Booster mit TAMS Boosterlink für volle MFX-Unterstützung auf der ganzen Anlage, Intellibox + Delta-Booster für Weichen etc.

 
Autor RE: Modul-Booster anschließen   3 # 4 top
Falti
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 83

Ort: Neuenhagen
Eingetreten: 23.06.16
Status: Offline
Eingetragen am 23.11.2019 14:33  

Ich häng mich da mal mit rein, den Startpunkt brauchst Du, Werner, schon allein um dort das Gleissignal von der Gleisbox bzw. CS in den Can-Bus einzuspeisen. Der Modulbooster kommt dann mittels Lan-Kabel an den Can-Bus.
Zentrale einschalten und wenn diese an, dann erst den Modulbooster.
Der Booster der CS2 darf dann keinen Kontack zur Anlage mehr haben !
Wenn Du benötigst, ich habe noch die Anleitung für den alten Modulbooster. Sende mir einfach eine Pn mit Deiner Mailadresse und ich sende sie Dir als PDF-Anhang.

Viele Grüße Olaf


Bearbeitet von Falti am 23.11.2019 14:55
 
Autor RE: Modul-Booster anschließen   4 # 4 top
wernerp
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 28

Eingetreten: 06.03.14
Status: Offline
Eingetragen am 25.11.2019 08:16  

Danke euch für die Antwort,

@Olaf: ich melde mich bei dir..

LG Werner

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann