Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 25. August 2019
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: Erledigt: Zoomfunktion on
Autor RE: Zoomfunktion   11 # 17 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 485

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 20.07.2019 21:26  

Dr h.c. muss noch warten - Version 9.8 -es funktioniert nicht

Neee, nicht warten. Ich kann nicht warten

Hallo Ulli,

bei meinen Versuchen habe ich mit der Lupe oben in der Menue- Leiste die Größe eingestellt. das scheint aber nachhaltig nur im
Bearbeiten- Modus zu funktionieren.
Ich hab es eben nochmals getestet mit verschiedenen Werten, aber Veränderungen werden nur im Bearbeiten Modus gehalten.

Probiere es bitte nochmal, ich bin da neugierig.

Reinhold


Nachtrag kurz danach.

Man muss im Go Modus zusätzlich noch kurz die Lupe an- und abklicken.


H0 Zweileiter Ca 150 Flexgleis, IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 9.7 WIN7, 3 Bauebenen,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll


Bearbeitet von Der Eilige am 20.07.2019 21:32
 
Autor RE: Zoomfunktion   12 # 17 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 626

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 20.07.2019 23:27  

Hallo zusammen,

etwas lästig ist es schon, der Zoom war bis zur 9.6 immer mitgespeichert, seither mache ich es immer nach dem Start des Programms, mit der Lupenbedienung.

Die Bedingung ist: 1. der letzte Klick muss im Gleisfeld sein, dann 2. die Lupe ein und wieder ausschalten, sodann ist die letzte Zoomstufe wieder hergestellt ohne weitere Maßnahmen mit den Listen , Reglern , Uhr etc..


Ronald sollte wieder den Zoom umprogrammieren, das wäre eine Bitte meinerseits.

Ich habe neuerdings ein Fahrstraßenauflöseproblem, was nur hier und da bei 2 Fahrstraßen, aber nicht reproduzierbar, auftritt.

aus dem Logging entnommen

Hier ist die Funktion OK
0000604062 STR Fahrstrasse von Signal 34 nach Taste 20 freigegeben
0000604062 STR Fahrstrasse von Signal nach Taste 20: freigegeben mit Melder

Hier ist, eine mir nicht bekannte Tastennummer, woher auch immer, die es zudem nicht geben kann.

0000676109 STR Fahrstrasse von Signal 163 nach Taste 104 freigegeben
0000676109 STR Fahrstrasse von Signal nach Taste 28535: freigegeben mit Melder

Der Meldeblock zwischen Signal und Weiche bleibt rot ausgeleuchtet, sodass keine weitere Fahrstraße eingestellt werden kann, ohne mit Reset die Freimeldung zu erzwingen. Die Freimeldung hängt am gleichen RM wie die folgende Weiche.
Es hat bis vor 14 Tagen alles tadellos in diesem Punkt funktioniert,--- im Moment stehe ich auf dem Schlauch.


Schöne Grüsse von der heißen Mosel sendet
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000,NEU IB II +++DICO (LDT)_+ PC DEFEKT , CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw -- jetzt 9.8 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles in Betrieb,HaHa???? mit 21 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!

 
Autor RE: Zoomfunktion   13 # 17 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 544

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 21.07.2019 12:05  

Hallo Ferdinand,

Punkt 1 - kann ich auch nicht bestätigen. Habe auf meinem Test-PC z.Zt. ab Version 9.5 alle Versionen installiert.
Der Zoomfaktor wird nicht gespeichert. Ich habe noch keinen Weg dahin gefunden. Stört mich immer wieder.

Punkt 2 - keine Ahnung - da hilft nur ein regelmäßiges BackUp.

Gruß Ulli

 
Autor RE: Zoomfunktion   14 # 17 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 626

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 21.07.2019 18:43  

Hallo Ulli,

definitiv, -- die 9.6.2 vom 01.Sept. 2018 speichert bei mir den zuletzt eingestellten Zoom und startet dann auch mit dieser Einstellung, ohne weiteres zutun.
Die 9.7 schon nicht mehr.

das Fahrstraßenproblem ist etwas tiefer angesiedelt. Ich habe die Entprellzeiten etwas erhöht und seither ist dieses Phänomen mit dem Ausleuchtungblock wenn er nicht selbst befahren wird.
Er ist zwischen Ausfahrsignal und den Ausfahrweichen angesiedelt, und wird mit dem gleichen RM der Ausfahrweiche >Besetzt< gemeldet, ohne zu der entsprechenden Fahrstraße zugehören. Ist er selbst in einer Fahrstraße als Blockabschnitt löst er mit der Fahrstraße auf.

Auch kann ich mit einem RM auf der Gegenseite durch >Belegen< und >Freimelden< die Blockade aufheben ??
Dieser RM löst mit >Melder aus< 4 Fahrstraßen wo er aktiv eingebunden ist auf, aber welcher Zusammenhang da mit Entprellung und besteht ist mir noch ein Rätsel.

Übrigens das Sichern der Dateien ist meine erste Maßnahme bei Änderungen und 1x wöchentlich, dadurch bin ich jetzt auch etwas näher zum Problemchen vor gestoßen. Eine ...pcw vor 14 Tagen hat dieses Problem nicht, aber dafür sind 2 Weichen hier und da im Verschluss geblieben und da hatte ich, da dieser Auflöse RM beiden Weichen als Melder dient, mit den Entprellzeiten experimentiert.
Aber nichts ahnend das ein solcher Zusammenhang da entstehen könnte.

Ronald, könnte da hintersteigen, mir wird es da zu finster.
PDF Anlage

Grübel,,--Grübel

Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000,NEU IB II +++DICO (LDT)_+ PC DEFEKT , CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw -- jetzt 9.8 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles in Betrieb,HaHa???? mit 21 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!


 Anhänge 
fahrstrasse_als_verursacher.pdf  (Size: 295.48Kb, 22 Hits)
 
Autor RE: Zoomfunktion   15 # 17 top
Pipo48
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 229

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 03.08.2019 16:01  

Hallo alle,

die Sommerferien im Baltikum sind schon vorbei, bin auch wieder da. Und heute natürlich mal nachgesehen, ob die Modellbahn noch da ist. Sie ist.

Also bei mir geht es logischerweise auch nicht. Aber Ronald hatte mir schon vor den Ferien mitgeteilt, er hätte das im Forum mitgelesen und werde es nach seiner Rückkehr anschauen. Also müssen wir nur noch etwas Geduld haben.

Inzwischen mache ich mich hinter die anderen "Baustellen".

Gruss
Markus


Modellstellwerk 9.8, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 45 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4.0 plus 1 mit Lenz Silver. Zentrale EcoS2 mit 2 Zusatzbooster von ESU. Alle 71 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisfreimeldung und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen. KehrschleifenModule LK200 Lenz.

 
Autor RE: Zoomfunktion   16 # 17 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 395

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 09.08.2019 12:12  

Hallo Forumsmitglieder,

Für uns sind die Ferien auch wieder vorbei. Ich hoffe dass ich in den kommenden Monate Zeit für euch finde. Der Hausbau ist fast so weit fortgeschritten dass ich bald auch dran muss. Hoffentlich bleibt noch was Zeit übrig.

Die Zoomfunktion geht aber wieder. Neue Download auf der Webseite.


Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Autor RE: Erledigt: Zoomfunktion   17 # 17 top
Pipo48
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 229

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 10.08.2019 15:50  

Hi Ronald,
welcome back!

Heute = Regentag = V9.8.1 installiert: Die Zoomfunktion klappt wieder wie vorher. Danke für die Reparatur!

Beste Grüsse
Markus


Modellstellwerk 9.8, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 45 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4.0 plus 1 mit Lenz Silver. Zentrale EcoS2 mit 2 Zusatzbooster von ESU. Alle 71 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisfreimeldung und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen. KehrschleifenModule LK200 Lenz.

 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann