Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSamstag, 17. November 2018
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Anfänger
Nächstes Thema

Seite 3 von 3 < 1 2 3
search
Thread Startpost: Fahrstraßen - Fahrtrichtung - Geschwindigkeit on
Autor RE: Fahrstraßen - Fahrtrichtung - Geschwindigkeit   21 # 23 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 349

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 06.11.2018 19:51  

Hallo Forum,

-----------.bst = Betriebsstunden der Loks
-----------.cfg = Datei mit den Einstellungen



Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Autor RE: Fahrstraßen - Fahrtrichtung - Geschwindigkeit   22 # 23 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 412

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 06.11.2018 20:51  

Hallo Peter,

solltest Du mit der Zahl der Fahrstraßen nicht hinkommen, wird Dir Ronald sicher helfen.

Ein paar Bemerkungen zu Deinem Schattenbahnhof. Die Gleisführung ist sicher dem Platz geschuldet. Daraus ergibt sich, dass die Blocks 120, 131, 140 und 160 nicht als Speichergleis eingerichtet werden können. Block 102 ist der Einfahrtblock; Ausfahrtblocks sind noch offen. Jedes Speichergleis ist mit einem Ausfahrtblock zu verbinden - jeweils eine Fahrstraße; das bedeutet, dass Du Dich für einen der beiden Ausfahrtblocks entscheiden musst. Alternativ könntest Du zwischen den Weichen 178 und 191 einen (Ausfahrt)-Block einfügen und danach die Züge verteilen. Die Signale 620 und 660 sind nicht notwendig, ebenso die Weichenverbindung 167-168.

Zu den Signalen: im Netz gibt es eine Beschreibung - SB-OEBB_V2.pdf. In natura sehen die Signale etwas anders aus, auf dem Stelltisch (Siemens SpDr 60) wie bei der DB.

Gruß Ulli


 Anhänge 
shot-147_2.jpg
(Size: 235.33Kb, px: 902x377)
shot-148_1.jpg
(Size: 302.41Kb, px: 925x391)
 
Autor RE: Fahrstraßen - Fahrtrichtung - Geschwindigkeit   23 # 23 top
foxi54
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 29

Ort: Graz / Österreich
Eingetreten: 10.07.18
Status: Offline
Eingetragen am 06.11.2018 23:35  

Hallo Ulli,

leider muß ich Dir in allen Punkten widersprechen. Ich hänge zur Veranschaulichung einen Originalplan von Schattenbahnhof 1 an.
Der ganze Schattenbahnhof ist ca 10 Meter lang und 45 cm breit.

Die Blöcke 120, 140 und 160 dienen als Durchfahrgleise, denn irgendwie muß ich an den Abstellgruppen ja auch vorbeifahren können.
Signal 620 regelt die Einfahrt für Gruppe B und C, Signal 660 regelt die Ausfahrt in die folgende Gleiswendel.
Gleis 131 ist lediglich den Platzverhältnissen geschuldet und nur ca 50cm lang, ähnliches gilt für Gleis 140.
Die Weichenverbindung 167-168 ist schon notwendig, sonst habe ich keine Umfahrmöglichkeit für Gruppe C.

Aber schau Dir einfach den Plan an, das sagt mehr als 1000 Worte.

Ganz gleich wie bei der DB sind/waren die ÖBB-Darstellungen der Signale nicht. Spontan fällt mir dazu jetzt das Vorsignal ein und Signale welche über 2 Felder gehen. Ist aber egal solange die erforderlichen Signalbilder angesteuert werden können.

LG
Peter


Modellstellwerk 9.6.2
OpenDCC / BiDiB
ca 440m Gleis; ca 170 Weichen


 Anhänge 
schattenbf1.jpg
(Size: 513.24Kb, px: 4336x2669)

Bearbeitet von foxi54 am 06.11.2018 23:36
 
Seite 3 von 3 < 1 2 3
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann