Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 16. Dezember 2018
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Zentralen
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Erledigt: Anzahl Rückmeldemodule an HSI-88-USB   1 # 3 top
Pipo48
Spezialist




Beiträge: 167

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 08.04.2018 16:45  

Hallo zusammen,
meine Gleisbelegt- und Rückmeldungen gehen von den LDT RM-GB-8-N - Modulen über ein HSI-88-USB direkt in den PC und von da in die Software Modellstellwerk.

Inzwischen habe ich an den 3 Strängen je 5 Module angehängt. Irgendwie meine ich (finde aber nichts Schriftliches), man dürfe nur je Strang maximal 5 solcher Module anhängen. Das HSI-88-USB kann aber mehr verarbeiten (Auszug von LDT: "Es können maximal 31*16 Rückmeldekontakte überwacht werden. Pro Busstrang maximal 31*16, jedoch können in der Summe über alle drei Stränge nicht mehr als 31*16 Kontakte eingelesen werden."

Bevor ich nun für den Weiterausbau nochmals ein HSI-88-USB kaufe, möchte ich anfragen ob jemand (Ronald weiss es sicher, wenn er hier mitliest) weiss, wieviele solcher 16-Bit-Module man maximal über ein HSI-88-USB mit dem Modellstellwerk verbinden kann. Ich will auch nichts überfordern am Mstw.

Danke und Gruss
Markus


Modellstellwerk 9.6.2, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 35 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4.0 plus 1 mit Lenz Silver. Zentrale EcoS2 mit 2 Zusatzbooster von ESU. Alle 71 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisfreimeldung und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen. Kurzschlussmodule LDT.


Bearbeitet von Pipo48 am 09.04.2018 17:23
 
Autor RE: Anzahl Rückmeldemodule an HSI-88-USB   2 # 3 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 519

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 08.04.2018 22:42  

Hallo Markus,

es sind 31* 16 Module insgesamt, das sind 496 Rückmelder.

Die Aufteilung ist beim örtlichen Aufbau sinnvoll aufzuteilen. Also 10-10-11 oder 11-10 -10 oder 20-0-11 usw. maximal zusammen 31.

Ich habe die DICO Zentrale, baugleich mit dem HSI, und habe nur einen Anschluss (L) mit 11 Rückmelde-Module, von Gerd Boll, belegt, die beiden anderen 6. Pins (M-R) sind noch frei, und das funktioniert bisher ohne Probleme.

Der einseitige Aufbau hat sich durch die Steckbauweise der RM Module ergeben, dadurch entstehen dann keine Verkabelungsfehler und Impulsstörungen.

VG
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000, DICO (LDT), CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw 9.6.2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ Alles in Betrieb--ich bin zufrieden!!


Bearbeitet von saar181213 am 08.04.2018 22:43
 
Autor RE: Erledigt: Anzahl Rückmeldemodule   3 # 3 top
Pipo48
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 167

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 09.04.2018 17:22  

Danke, Ferdinand, für die Klarstellung. Das vereinfacht mir einiges, ich hatte wirklich fest gemeint, es seien nur 5 Module zugelassen.
Beste Grüsse Markus


Modellstellwerk 9.6.2, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 35 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4.0 plus 1 mit Lenz Silver. Zentrale EcoS2 mit 2 Zusatzbooster von ESU. Alle 71 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisfreimeldung und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen. Kurzschlussmodule LDT.

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann