Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDienstag, 04. August 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > CAN-Geräte
 CAN-StellPult
Nächstes Thema

 
Autor Dauerhafte Einstellung   1 # 2 top
schaefer1974




Beiträge: 1

Eingetreten: 25.07.20
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2020 14:35  

Hallo. Ich hoffe ich habe mein spezielles Problem nicht doch irgendwo übersehen, daher hier meine Frage:

Ich betreibe ein CAN Stellpult an einer MS. Anmeldung beim Erststart mit "Prog" zur Einstellung auf Märklin. Kein Problem. Springt auf MM Protokoll. Alles gut. Dann könnte ich, wenn ich wollte, auch zwischen den Protokollen wechseln. Sobald ich aber den Strom abstelle und irgendwann wieder anmache, stellt sich das Pult auf DCC (Grüne Lampe) und ich kann dann auch nicht manuell umschalten. Erst wenn ich beim einschalten wieder DCC/MM gedrückt halte und wieder auf Märklin einstelle, geht es wieder. Bis zum ausschalten. Was mache ich falsch?? Kann ja nicht so gedacht sein, das ich es jedes mal neu "Programmieren" muß?

Vielen lieben Dank

Mario Schäfer

 
Autor RE: Dauerhafte Einstellung   2 # 2 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1695

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2020 20:52  

Hallo Mario,

doch, da hast Du was übersehen. Das ist leider ein bekanntes Problem. Was ich aber eigentlich gedacht hatte endlich gelöst zu haben.
Welche Firmware ist in deinem Stellpult? Ab der Version 2.7 solte es eigentlich ganz behoben sein.
Das ganze ist ein Problem, was sich aus Spannungsqulität und Kabellänge irgendwie zusammen setzt.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann