Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 16. August 2018
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > CAN-digital-Bahn Module
 RelaisChef
Nächstes Thema

 
Autor Soundmodul schalten mit RelaisChef   1 # 8 top
Falti
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 53

Ort: Neuenhagen
Eingetreten: 23.06.16
Status: Offline
Eingetragen am 03.08.2018 00:57  

Hallo in die Runde,

Kann ich den RelaisChef so einstellen, das er nach dem auslösen wieder zurückfällt?
Ich möchte ein Soundmodul einschalten, dazu müßte das Relais ja wieder loslassen.

Besser gesagt soll der Sound abspielen und die Scheibe mit den Figuren soll sich parallel drehen.
Oder was würdet Ihr für diese Funktion empfehlen?

Ich würde mich über Euren Rat und Eure Erfahrung freuen.

Viele Grüße Olaf

 
Autor RE: Soundmodul schalten mit RelaisChef   2 # 8 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1355

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 03.08.2018 13:43  

Hallo Olaf,

der RelaisChef besteht aus Bistabilen Relais, das heist, die fallen nicht von alleine zurück. Du must sie zurück schalten.

Es könnte, abhängig von dem was versorgt werden soll, ein Ausgang des WeichenChefs Magnet reichen. Da kann man mit dem Tool für jeden Anschluss eine "Feste Schaltzeit" efinieren. Da müssten bis zu 65000ms möglich sein.

Braucht Deine Schaltung Wechselspannung, hängst Du einfach ein Relais zwischen. Also der WeichenChef schaltet das Relais und das Relais den Sound und die Figuren.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Soundmodul schalten mit RelaisChef   3 # 8 top
Falti
Spezialist


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 53

Ort: Neuenhagen
Eingetreten: 23.06.16
Status: Offline
Eingetragen am 03.08.2018 19:40  

Hallo Thorsten,

Danke für Deine Ausführungen.
Also für das Sound-Modul bräuchte ich etwas mit der Funktion eines Tasters.
Da bin ich hier leider noch nicht fündig geworden.

Die "Feste Schaltzeit", bedeute wie lange das Relais gehalten wird?
Wenn dem so ist, bräuchte ich doch nur die Schaltzeit auf sagen wir mal auf 5ms runter setzen, das würde reichen das der Sound abgespielt wird und über den 2. Ausgang die Scheibe mit den Figuren, welche dann die länge an ms bekommt wie der Sound läuft.
Aber mir komm der Gedanke das das mit der Schaltzeit eventuell nicht so funktioniert und das Relais wider zurück fällt?

Viele Grüße Olaf

 
Autor RE: Soundmodul schalten mit RelaisChef   4 # 8 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1355

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 04.08.2018 14:10  

Hallo Olaf,

ja die Schaltzeit ist die Zeit, die der Ausgang oder wenn ein Relais dran hängt eingeschaltet ist. Denke dir ein Treppenhaus. Du drückst drauf und nach einer Zeit geht es aus. Die Zeit kannst Du je Ausgang einstellen.
Das Relais fällt eben auch erst zurück, wenn die Zeit abgelaufen ist.

Hänge Dir mal nee Glühlampe an den WeichenChef dran und spiele mal mit den Zeiten, vielleicht wird es dann auch klarer.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Soundmodul schalten mit RelaisChef   5 # 8 top
Falti
Spezialist


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 53

Ort: Neuenhagen
Eingetreten: 23.06.16
Status: Offline
Eingetragen am 04.08.2018 14:49  

Hallo Thorsten,

O.K. Mach ich mal . Danke für den Tip.

Viele Grüße und schönes Wochenende
Olaf


Bearbeitet von Falti am 04.08.2018 14:49
 
Autor RE: Soundmodul schalten mit RelaisChef   6 # 8 top
Falti
Spezialist


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 53

Ort: Neuenhagen
Eingetreten: 23.06.16
Status: Offline
Eingetragen am 05.08.2018 02:06  

Halo Thorsten,

Ich habe da noch eine kleine Unklarheit zum RelaisChef. Du schreibst wenn ich Wechselstrom benötige, dann müßte ich ein Relais benutzen, was ich nicht verstehe.

Zitat aus der Anleitung vom RelaisChef:

" Die vier Anschlüsse des RelaisChefs sind Umschalter. Der mittlere Anschluss wird dabei entweder auf die rechte oder die linke Seite der Anschlußklemme geschaltet. Es sind sogenannte Wechsler, hiermit lassen sich die unterschiedlichsten Dinge, wie z.B. eine Schiebebühne oder andere Motore schalten und auch in der Drehrichtung ändern. Alle vier Relais sind völlig voneinander getrennt und können individuell genutzt werden. "

Demzufolge müßten die Relais doch auch den Wechselstrom vom linken auf den rechten Kontakt schalten?
Oder habe ich da einen Denkfehler?

Einen schönen Sonntag und viele Grüße
Olaf

 
Autor RE: Soundmodul schalten mit RelaisChef   7 # 8 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 342

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 05.08.2018 10:28  

Moin Olaf,

lies das nur genauer. Thorsten hat das nicht zum RelaisChef, sondern zum WeichenChef geschrieben. Da kommt DC raus. Mit dem RelaisChef schaltest Du, genau wie Du schreibst, das was Du rein schickst, egal ob DC oder AC.

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, baue gerade eine neue Anlage: C-Gleis, Rocrail, CC-Schnitte + Gleisbox zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox zum Schalten und für alles andere. Gleisbox + 6 Delta-Booster mit TAMS Boosterlink für volle MFX-Unterstützung auf der ganzen Anlage, Intellibox + Delta-Booster für Weichen etc.


Bearbeitet von Stephan am 05.08.2018 10:29
 
Autor RE: Soundmodul schalten mit RelaisChef   8 # 8 top
Falti
Spezialist


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 53

Ort: Neuenhagen
Eingetreten: 23.06.16
Status: Offline
Eingetragen am 05.08.2018 11:55  

Hallo Stephan,

Du hast Recht, den "kleinen " Unterschied habe ich glatt überlesen.
Danke für den Hinweis.

Viele Grüße und schönen Sonntag Olaf

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann