Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 13. Juli 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Allgemein
 Allgemein
Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: Loc's don"t react on commands on
Autor RE: Loc's don"t react on commands   11 # 15 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1686

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 29.06.2020 10:50  

Hey,

für mich ist es neu, das Rocrail die CC-Schnitte nicht unterstützt. Rob hat mich darüber nicht informiert!
Mir hat er damals gesagt, das er die CC-Schnitte unterstützen wird!
Das er da seine Meinung geändert hat, hat er mir leider nicht mitgeteilt.
Ich werde ihn mal anschreiben...


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Loc's don"t react on commands   12 # 15 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 557

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 29.06.2020 19:45  

Moin Thorsten,

Rocrail unterstützt die CC-Schnitte weiterhin, aber eben nicht mehr so gut seit der neuen Zentrale "mbus". Mit der "mcs2" bzw. "mgbox" ging das bis letztes Jahr fehlerfrei. mbus macht Probleme. Herr Versluis hat dazu geschrieben, dass das ein Kommunikationsproblem der CC-Schnitte sei und es so bleibt wie es ist. Man wundert sich, warum es vorher ging.

Und Du kennst die Diskussion mit der "seriellen Rahmenbildung" beim Abarbeiten der CAN-Telegramme. Und Rocrail hat in seiner Beschreibung bei der CC-Schnitte stehen: "wenn man schon eine hat"...

Nunja...

Gruß Stephan



3-Leiter-Spielbahner, baue gerade eine neue Anlage: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Autor RE: Loc's don"t react on commands   13 # 15 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1686

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 29.06.2020 20:57  

Hallo Stephan,

Danke für die info. Das wuste ich nicht, denn Rob (Herr Versluis ) hat mich darüber nicht infomiert.
Er hatte von mir auf seine bitte hin, im Mai 2019 Module zur Verfügung gestellt bekommen, da er das System unterstützen wollte...
Tja, ich denke dazu muss ich nichts weiter sagen.
Ich hoffe ich habe alle Verweise auf Rocrail gelöscht und nichts übersehen.


Ich habe dann mal spontan bei Rocrail geschaut ...
und frage mich, weswegen Rocrail selber das CAN-digital-Bahn Projekt auf seiner Seite als Unterstützer führt es aber dann nicht unterstützt????

https://wiki.rocrail.net/doku.php?i...tedby-de


Schöne Grüße

BR96 Thorsten


Bearbeitet von Thorsten am 29.06.2020 21:22
 
Autor RE: Loc's don"t react on commands   14 # 15 top
mcs51
Noob



Threadstarter

Beiträge: 7

Eingetreten: 18.06.20
Status: Offline
Eingetragen am 30.06.2020 07:28  

Hello,
Let’s review my problem:
Day 1: all worked perfectly
Day 2: continuously the mentioned error messages
Day 3: I disconnected all cables between MS2, gleiss-box, CC-Schnitte, PC and Arduino Mega.
Then I reconnected everything and it worked!
Day 4: Still working
For how long ? ?

I think we can say that the CC-Scnitte is supported by Rocrail but there is room for improvement regarding handling communication errors. On Rocrail side or CC-Schnitte side, I don’t know.
But please don’t start a war about it!

Answer of Rocrail (Rob himself) can be read HERE
Like already mentioned here, he blames the lack of “framing” in the communication of the CC-Schnitte.
Whatever that may be


That’s all I can say people.
Thanks again for you efforts in developing this stuff and your time on this issue.
Best regards
Alain

 
Autor RE: Loc's don"t react on commands   15 # 15 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1686

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 30.06.2020 08:52  

Hallo Alain,

Rob hat mir auch geantwortet... Er unterstützt die CC-Schnitte laut dem was er hier beschreibt.
https://wiki.rocrail.net/doku.php?i...?id=mbus:mbus-en#type

Deinem Link kann ich leider nicht folgen, ich habe keinen Zugang zu dem Forum. Auch das ist neu, es scheint so, das Rocrail etwas verheimlichen muss, da man sich nun anmelden muss, um da lesen zu können.

Zu den angeblichen Problemen hat Rob mir gegenüber nichts gesagt, obwohl ich danach gefragt habe.
Das Thema mit den "framing" ist alt und völliger Qutasch!

Das Argument ist, es wäre eine RS232-Verbindung zur CC-Schnitte, da braucht man das. Ja, klar bei einer echten RS232-Verbindung macht man das so und es ist auch wichtig.
Aber ich glaube selbst der Laie versetht, wenn ich sage, es ist keine echte Serielle-Verbindung, es ist eine USB-Verbinudng! Sieht man glaube ich schon am Stecker
Der Chip auf der CC-Schnite simmuliert über den Treiber im PC lediglich eine Serielle Verbidnung. Die Daten selber werden per USB übertragen und bei dieser Übertragung wird all das beachtet was zu einem Datenverlust fürhren kann. Anders ausgedrückt, die Daten werden sehr gesichert übertragen und im PC lediglich wieder ausgewickelt und dem Programm als RS232 zur Verfügung gestellt. Es kann nichts verloren gehen.

Das die Anbindung der CC-Schnitte so gelöst wurde, ist nicht meine Idee alleine gewesen,es war der Wunsch der Programmierer der anderen Steuerungsprogramme. Die haben auch soweit ich weis alle keine Probleme. Rob ist der einzige der damit schlicht nicht klar kommt und das immer auf die CC-Schnitte schiebt.




Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann