Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDienstag, 21. August 2018
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > CAN-digital-Bahn Module
 StromSniffer
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor StromSniffer   1 # 6 top
Oldie
Amateur




Beiträge: 15

Ort: CH-Oberweningen
Eingetreten: 10.08.17
Status: Offline
Eingetragen am 19.02.2018 17:55  

Hi
Auf meiner alten frisch digitalisierten Anlage arbeiten 5 StromSniffer und etliche Weichenchefs, alles zur Zufriedenheit, bis auf...
Beim Neustart des PC, also beim Aufstarten der Software (iTrain) zeigen verschiedene Blöcke eine Besetztmeldung an, obwohl dort kein Zug steht. Ich habe keine Strombrücken, Verunreinigungen udgl. gefunden. Ich habe es beim entsprechenen StormSniffer es auch mit Einschaltverzögerungen versucht, ohne Erfolg. Ich muss dann jeweils die entsprechenden Abschnitte invertieren, damit die Züge fahren. Erstaunlicherweise ist das Problem weg, sobald einmal ein Zug diesen Abschnitt passiert hat und ich die Inversion wieder zurückgestellt habe. Und es taucht auch in dieser Session nicht mehr auf.
Erst wenn ich das Programm neu starte: wieder das gleiche Bild, wobei es nicht immer die gleichen Abschnitte sind, aber es ist immer derselbe StromSniffer betroffen.

Jemand eine Idee?

Lieber Gruss Gianrico

 
Autor RE: StromSniffer   2 # 6 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1359

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 21.02.2018 19:38  

Hallo Gianrico,

welcher StromSniffer ist das? Der neue 3A oder eine rder alten mit den großen 5A Dioden?

Die neuen sind vielleicht etwas zu empfindlich geworden. Bei K-Gleisen reicht ein feuchter Finger das sie auslösen oder auch schon nur einfach ein langer Abschnitt (90cm).

Wie sieht es da bei dem Sniffer aus? Was passiert, wenn Du den Abschnitt nach dem Einschalten einmal mit dem Finger berührst?
Hast Du mal den Sniffer getauscht? Wandert der Fehler oder bleibt es in den Abschnitten.. Dann weiß man schon eher wo man suchen soll.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: StromSniffer   3 # 6 top
Oldie
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 15

Ort: CH-Oberweningen
Eingetreten: 10.08.17
Status: Offline
Eingetragen am 06.06.2018 16:52  

Hallo Thorsten
Danke für deine Antwort im Februar.
Es handelt sich um die neuen 3A StromSniffer. Ich habe unterdessen etwas herumexperimentiert.
Den betroffenen Sniffer habe ich ausgetauscht, mit dem Resultat, dass jetzt zwei andere - unbesetzte- Abschnitte eine Besetztmeldung senden. Wenn ich die Abschnitte mit feuchtem Finger berühre passiert nichts, aber wie schon beschrieben, kann ich die Abschnitte einmal selbstgesteuert überfahren und dann ist die Besetztmeldung weg. Beim nächsten Neustart des PC ist sie aber wieder da. Unterdessen zeigt auch ein anderer StromSniffer eine Besetztmeldung eines leeren Blocks an, hier funktioniert das einmalige Überfahren nicht und deshalb funktioniert auf dieser Strecke die automatische Blocksteuerung nicht mehr.
Ich habe es schon mit Veränderung der Ein- und Ausschaltverzögerung versucht und auch mit Reset des Sniffers, ohne Erfolg. Die betroffenen Blöcke sind alle ziemlich lang, zwischen 120 und 180 cm, die Mehrheit meiner Blöcke ist aber so lang. Eine Verkürzung möchte ich eigentlich nicht, sie ergibt keinen Sinn.


Spur N Anlage aus den 80ern.
Digitalisiert 2017, alles DCC. Einige neue Triebfahrzeuge, alte umgebaut auf Glockenankermotoren + Decoder.
Fahren: MobileStation/PC, Schalten und Melden: CanBahn (StromSniffer, Weichenchef)
Mac und WinXP iTrain Standart
 
Autor RE: StromSniffer   4 # 6 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1359

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 07.06.2018 19:19  

Hallo Oldi,

da denke ich musst Du dann auch die Variante für "lange Blöcke" haben.

Ich habe vor kurzem für einen Anwender, wo ein ähnliches Problem war, die Empfindlichkeit durch eine andere Bestückung runter gesetzt.

Dort waren es K-Gleise die sich wie Kondensatore verhalten und da hat dann eine andere Bestückung es gebracht.

Melde dich mal per Mail, ob das nee lösung für dich ist.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: StromSniffer   5 # 6 top
Fritz




Beiträge: 4

Eingetreten: 24.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 09.06.2018 13:54  

Hallo Thorsten,
habe die gleichen Probleme mit einem 3A StromSniffer(geliefert Ende April). Nach dem Testen mit einer Prüflampe ist die Fehlbelegung weg. Nach erneutem starten der Software ist die Fehlbelegung wiedr da.
Herzliche Grüße
Fritz


N-Bahner, MS2, iTrain,

 
Autor RE: StromSniffer   6 # 6 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1359

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 09.06.2018 15:56  

Hallo Fritz,

nach dem was Du mir per Mail geschrieben hast ist das aber wohl etwas im dem Modul, da es nur an dem einen Eingang auftritt. Bekommst ein neues, wie per Mail geschrieben.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten


Bearbeitet von Thorsten am 09.06.2018 15:57
 
 
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "StromSniffer" [16]
Thema Antworten Letzter Beitrag
StromSniffer 3A
StromSniffer
4
1257 Hits
25.11.2017 19:45
Thorsten
Gehäuse für StromSniffer
StromSniffer
1
1028 Hits
13.12.2016 17:01
Thorsten
Der StromSniffer XL kommt
StromSniffer
1
146 Hits
19.08.2018 22:05
Thorsten
Update CS2 und Stromsniffer
Central Station 2/3
7
3102 Hits
09.09.2016 11:57
Thorsten
Stromsniffer bei eingleisigen Strecken
StromSniffer
6
3852 Hits
12.10.2013 19:19
DC
Weitere ähnliche Theme wie "StromSniffer"
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann