Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDienstag, 04. August 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Vorschläge und Wünsche
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Modell-Stw von außen bedienen usw.   1 # 7 top
Gruppentaste
Amateur




Beiträge: 10

Ort: Zwischen Harz und Heide
Eingetreten: 13.07.20
Status: Offline
Eingetragen am 17.07.2020 01:01  

Hallo Gemeinde,

mein Nachdenken wie man in die GBS-Module etwas mehr Vorbildorientierung bringen könnte, brachte mich auf folgende Idee für Modell-Stw:

Könnte man Modell-Stw nicht dazu bringen, dass es auf reale Tastendrücke z.B. von Rückmeldeadressen aus der CAN- oder der Loconet-Welt reagieren könnte?

Ich stelle mir das vereinfacht so vor, dass man beim Projektieren für jedes Tischfeld in Modell-Stw vorgeben kann, welche "reale" Taste auf einem dann vorhandenen Stelltisch die selbe Aktion wie der Mausklick am Bildschirm auslösen soll. Auf diese Weise würde Modell-Stw auf dem Rechner seine ohnehin vorhandenen Funktionen einem möglicherweise vorbildgerechtem oder daran orientiertem Stelltisch seine Funktionen zur Verfügung stellen und diesen vorbildgerechter machen.
Nachteil wäre, dass der Rechner immer laufen müsste.

Andererseits würde es auch die Möglichkeit eröffnen, dass der Rechner mit seinem Monitor eine Panoramatafel eines größeren Relaisstellwerks imitiert und die Bedienung für Regelbedienhandlungen über eine Art Nummernstellpult (oder auch Tastenstellpult) wie beim Vorbild erfolgt. Hilfshandlungen wären dann via Maus am Monitor zu machen, beim Vorbild muss man dafür auch an die Tafel gehen.
Eine zusätzlich mögliche Bedienung, die sich am Nummernstellpult eines Relaisstellwerks der DB orientiert, könnte ich mir aber auch als Feature für Modell-Stw direkt ohne externen Hardware-Stelltisch vorstellen.

Soweit erstmal meine Ideen, die mir so durch den Kopf geschossen sind.


Schöne Grüße
GrT

Gartenbahn frei nach RhB-Motiven im Aufbau

 
Autor RE: Modell-Stw von außen bedienen usw.   2 # 7 top
Signaler54
Spezialist




Beiträge: 170

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 17.07.2020 09:58  

Hallo Gruppentaste (cooler Name 😎
schau dir mal bei diversen Objekten (Magnetartikel, Gleistasten, ...) das Eingabefeld "Melder für Taste"an.
Wenn du deine externen GBS-Tasten per Melder-Decoder in deinen Meldebus integriert, musst du hier die laufende Nr. des Melders im Modellstw eintragen. Dann wird die jeweilige Funktion durch den Tastendruck im ModellStw ausgelöst.
Ich habe so ein Tasten-GBS seit längerem in Betrieb.
Aktuell bin ich auf Urlaubsreise und kann dir erst ab Montag noch Einzelheiten dazu schreiben, falls erforderlich.

Schöne Grüße von der sonnigen Nordsee
Werner


[Märklin K-Gleis Anlage / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC + Motorola) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 9.8)

 
Autor RE: Danke Dir!   3 # 7 top
Gruppentaste
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 10

Ort: Zwischen Harz und Heide
Eingetreten: 13.07.20
Status: Offline
Eingetragen am 18.07.2020 17:21  
Quote
Signaler54 schrieb:
Hallo Gruppentaste (cooler Name 😎


Hallo Werner,

danke für das Kompliment! Idee kam mir einfach so ... Dem Nick nach bist Du ja auch vom Fach.

Quote
schau dir mal bei diversen Objekten (Magnetartikel, Gleistasten, ...) das Eingabefeld "Melder für Taste"an. Wenn du deine externen GBS-Tasten per Melder-Decoder in deinen Meldebus integriert, musst du hier die laufende Nr. des Melders im Modellstw eintragen. Dann wird die jeweilige Funktion durch den Tastendruck im ModellStw ausgelöst.
Ich habe so ein Tasten-GBS seit längerem in Betrieb.


Vielen Dank für den Tipp! Das ist ja genial! Hatte noch keine Gelegenheit, mich durch die Software zu klicken. In den Handbüchern habe ich dazu nichts gefunden.
Damit ist mein Wunsch ja schon erfüllt und ich kann dann die örtliche Bedienung über Stelltische vorbildnah realisieren, wie ich mir das vorgestellt habe. Sowas wie die Erbert-Tischfelder gibt es zwar meines Wissens nach nicht im Domino-Look, aber was solls ... Cool, dass Du das so realisiert hast.

Quote
Aktuell bin ich auf Urlaubsreise und kann dir erst ab Montag noch Einzelheiten dazu schreiben, falls erforderlich.


Na dann erstmal schönen Urlaub noch! Fragen fallen mir bestimmt noch welche ein


Schöne Grüße
GrT

Gartenbahn frei nach RhB-Motiven im Aufbau

 
Autor RE: Modell-Stw von außen bedienen usw.   4 # 7 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 610

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 19.07.2020 07:47  
Ich habe so ein Tasten-GBS seit längerem in Betrieb.

Ich auch .................wer noch?

Gruß

Reinhold


H0 Zweileiter Ca 150 Flexgleis, IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 9.8.6 WIN10, 3 Bauebenen,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll

 
Autor RE: Modell-Stw von außen bedienen usw.   5 # 7 top
Gruppentaste
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 10

Ort: Zwischen Harz und Heide
Eingetreten: 13.07.20
Status: Offline
Eingetragen am 19.07.2020 14:07  
Quote
Der Eilige schrieb:
Ich habe so ein Tasten-GBS seit längerem in Betrieb.

Ich auch .................wer noch?


Hallo Reinhold,

nicht schlecht! Selbstbau, Erbert, ex Heki oder wie darf ich mir das vorstellen?


Schöne Grüße
GrT

Gartenbahn frei nach RhB-Motiven im Aufbau

 
Autor RE: Modell-Stw von außen bedienen usw.   6 # 7 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 610

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 19.07.2020 14:40  

Hallo du Gruppentaste, wobei gibt es da ja mehrere (Weichen/Signal/Ersatzsignal ....),

ich such mir mal etwas aus.

Es handelt sich um Selbstbau primitivster Darstellung. Die Gedanken, es mit Teilen von Erbert zu machen sind aber vorhanden.
Aber der Anlagenbau hat andere Proritäten, wobei das GBS sich vom Komfort doch gut bedienen lässt und ich es nicht bereut habe.
Zumal ja auch die Stellvorgänge am Bildschirm erkennbar sind. Eine Ausleuchtung ist nicht vorhanden und auch nicht
vorgesehen.
Verdrahtet ist lediglich der Bw Bereich der Anlage. Ein Stelltisch für die ganze Anlage würde zu viel Freiraum benötigen.

Ich stelle hier noch Bilder ein

Gruß

Reinhold


H0 Zweileiter Ca 150 Flexgleis, IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 9.8.6 WIN10, 3 Bauebenen,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll

 
Autor RE: Modell-Stw von außen bedienen usw.   7 # 7 top
Gruppentaste
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 10

Ort: Zwischen Harz und Heide
Eingetreten: 13.07.20
Status: Offline
Eingetragen am 20.07.2020 22:52  
Quote
Der Eilige schrieb:Es handelt sich um Selbstbau primitivster Darstellung. Die Gedanken, es mit Teilen von Erbert zu machen sind aber vorhanden.
Aber der Anlagenbau hat andere Proritäten, wobei das GBS sich vom Komfort doch gut bedienen lässt und ich es nicht bereut habe.
Zumal ja auch die Stellvorgänge am Bildschirm erkennbar sind. Eine Ausleuchtung ist nicht vorhanden und auch nicht
vorgesehen.
Verdrahtet ist lediglich der Bw Bereich der Anlage. Ein Stelltisch für die ganze Anlage würde zu viel Freiraum benötigen.


Hallo Reinhold,

danke für die Bilder! Das sieht irgendwie nach recycelten Streifen eines Roco-GBS aus den 1980ern aus.
Wichtig ist ja, dass es seinen Zweck erfüllt. Bei einer Innenanlage ist das mit der benötigten Pultfläche schon ein Thema, kann ich nachvollziehen.
Jedenfalls könnte man Dein Pult als „Wsb Bw“ bezeichnen. Und sowas war/ist im Vorbild ja durchaus auch mal sebstgebaut gewesen.


Schöne Grüße
GrT

Gartenbahn frei nach RhB-Motiven im Aufbau

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann