Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 16. August 2018
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > CAN-digital-Bahn Module
 Kirmesbeleuchtung
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Erste Informationen zum Funschiff   1 # 3 top
Licht


User Avatar



Beiträge: 3

Eingetreten: 26.03.18
Status: Offline
Eingetragen am 26.04.2018 12:57  

Hallo liebe Modellbauer,

in Kürze werden wir die Homepage aktualisieren. Vorab einige Informationen zu unserer Beleuchtung für das Faller Funschiff.

Informationen zu den einzelnen Platinen und Preise:

Sonne mit 192 LED in 0603(1,6x0,8mm): 229 Euro (lieferbar)
Rückwand mit 384 LED in 0402(1x0,5mm): 279 Euro (lieferbar)
Schriftzug mit 256 RGB-LED in 0404(1x1mm) und 256 LED in 0402: 479 Euro (Vorbestellung möglich)
Beide Streifen mit je 224 LED in 0402: zusammen 249 Euro (Vorbestellung möglich)
Anschlussbox: 69 Euro
Fertiges Modell: Preise auf Anfrage

Für die Eiligen werden wir die ersten Platinen (Sonne und Rückwand) ohne Steuermöglichkeit anbieten. Diese haben lediglich zwei Kabel. An diesen wird sich ein Adapter befinden den man in ein 5V Netzteil stecken kann. Dieses werden wir mitliefern. Die Platinen sind also sofort betriebsbereit. Stecker in die Steckdose und das Effektprogramm läuft so ab wie es auf der Messe zu sehen war. Es lässt sich bei diesen Platinen die Steuerfunktion nicht nachträglich hinzufügen. Sie werden so funktionieren wie auf der Messe zu sehen war. Die Sonne wird es mit gelben oder orangen LED geben.

Mit dem Schriftzug und den Streifen wollen wir uns noch ein wenig beschäftigen und noch einige Effekte hinzufügen. Außerdem wollen wir die Steuerung aller Platinen soweit fertig haben, bevor diese in den Verkauf gehen. Möchte jemand den Schriftzug trotzdem schon so kaufen, wie auf der Messe präsentiert, soll er/sie sich einfach per mail bei uns melden.
Bevor sich jemand später beschwert. Bei den Schriftzügen kann es zu Lieferschwierigkeiten kommen. Einige Bauteile haben Lieferzeiten von mehr als 3 Monaten. Wer es also eilig hat, sollte sich den Schriftzug vorbestellen.

Kurz zur Technik: Bei allen Platinen befindet sich die Steuerelektronik auf der Rückseite. Lediglich die Streifen haben keine eigene Steuerung, diese befindet sich auf der Rückseite des Schriftzugs an den diese einfach angesteckt werden. Jede Platine benötigt 5V Gleichspannung. Außerdem sind zwei weitere Leitungen an jeder Platine. Über diese lassen sie sich mit Hilfe der Anschlussbox in den CAN-Bus von Märklin oder Roco/Zimo einbinden. Somit lassen sich zum Beispiel die Helligkeit einstellen oder man kann die Effekte schalten.

Alle 2048 LED des Modells lassen sich intern einzeln mit 16-bit, also 65536 Helligkeitswerten ansteuern. Hiermit lassen sich Effekte wie "die aufgehende Sonne" oder Schweife erzeugen.
Zusätzlich lassen sich auch noch die Gesamthelligkeit und die Helligkeit jeder Farbe einstellen.

In Kürze mehr auf der Homepage. Bei Fragen einfach mailen an licht@can-digital-bahn.com oder ins Forum schreiben.

Viele Grüße
Björn


Bearbeitet von Licht am 25.05.2018 10:45
 
Autor RE: Erste Informationen zum Funschiff   2 # 3 top
Wilde 13
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 248

Ort: da, wo die Seehunde bellen
Eingetreten: 22.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 27.04.2018 13:30  

Hallo Björn,

willkommen im Forum!

Ich habe mir einmal erlaubt, hier ein paar Fotos von Deinen Platinen anzuhängen, damit man sich schon mal ein Bild von ihnen machen kann.


LG
Wilde 13


 Anhänge 
fun_schiff_6.jpg
(Size: 76.24Kb, px: 816x724)
fun_schiff_5.jpg
(Size: 63.08Kb, px: 1280x433)
fun_schiff_4.jpg
(Size: 82.62Kb, px: 1280x603)
fun_schiff_3.jpg
(Size: 60.68Kb, px: 1280x559)
fun_schiff_2.jpg
(Size: 87.42Kb, px: 1181x914)
fun_schiff_1.jpg
(Size: 104.82Kb, px: 1016x960)
 
Autor RE: Erste Informationen zum Funschiff   3 # 3 top
Wilde 13
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 248

Ort: da, wo die Seehunde bellen
Eingetreten: 22.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 17.07.2018 22:22  

Hallo zusammen,

wir haben nun die Beschreibung online gestellt, sie ist noch nicht ganz fertig, aber fast:

Das FUN-Schiff

Die Bilder sind noch die alten, sie werden allerdings noch gegen neuere getauscht, dann sieht die Sonne auch nicht mehr so 'komisch' aus, denn der unförmige Programmier-Anschluss wird natürlich vor der Auslieferung entfernt. Außerdem sind die Platinen inzwischen teilweise auch weiß bedruckt (Schriftzug ist noch grün, Sonne gibt's in grün und weiß, Rückwand und Streifen nur in weiß).

Im Text wird von einer "Anschlussbox" gesprochen, die gibt es aber noch gar nicht, denn sie befindet sich noch in der Entwicklung. Bei einem einzigen Modell - und mehr sind ja momentan noch nicht fertig - ist sie auch noch nicht so wichtig.

Sollte jedoch die Steuerung über das CAN-StellPult (wie z.B. in Dortmund zu sehen war) gewünscht sein, dann bitte in der Anfrage-/Bestellungs-Mail das mit angeben, dann kann von Fall zu Fall erklärt werden, wie man das macht.

Falls jemand sich den (Um-)Bau des Modells trotz des wirklich geringen Aufwands nicht selbst zutraut, könnte nach Absprache auch ein fertiges Modell geliefert werden.


LG
Wilde 13

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann