Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksFreitag, 22. Februar 2019
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 1 von 11 1 2 3 4 > >>
search
Autor Version 9.3.1B,C   1 # 110 top
lopodunum
Spezialist




Beiträge: 211

Eingetreten: 08.10.13
Status: Offline
Eingetragen am 13.11.2016 16:08  

Hallo zusammen,
benutze die neueste Version mit folgendem Fehler: Nach Stop und Go kommt die Meldung "Fehler beim Lesen der Spielstanddatei" und alles ist weg. D. h. alle Züge und einfach alles wie nach einem Reset. Alles neu angelegt, gleiche Prozedur, wieder alles weg. spl-Datei gelöscht, neu angelegt, wieder alles weg. Ärgerlich bei 15 Zügen auf der Anlage. Vielleicht kann Ronald etwas dazu sagen. Dies trat erst nach der 9.3.1B-Version auf.
Gruß
Hans-Peter

 
Autor RE: Version 9.3.1B,C   2 # 110 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 373

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 13.11.2016 22:01  

Hallo Hans-Peter,

ich habe hier das Problem nicht, ich kann eine (alte) Anlagendatei nehmen und normal starten. Auch nach beenden und Neustart sind alle Züge noch da. Wenn das Problem noch existiert bei dir, kannst du dann die Anlagen- und Spieldatei hier mal posten ?


Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Autor RE: Version 9.3.1B,C   3 # 110 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 547

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 14.11.2016 10:35  

Hallo Ronald, Hallo Hans-Peter,..

ich habe das Problem auch nicht, dieser Start hat funktioniert.

Das Fahrstraßen-Problem scheint am SwitchPilot zu liegen, ich habe ihn jetzt mal getauscht. Der SP hat die Anschaltung des 2.Servos nicht immer mitbekommen und lies sich vom Programm nur mit einer Neueinstellung der Fahrstraße in die Richtige Lage bringen, dagegen konnte man mit der Zentrale auch durch Handeinstellung die Fahrstraße ergänzen.

Damit wäre der Decoder ansprechbar, nur bei der Fahrstraßeneinstellung nicht immer erreichbar. (Taktzeit???)

Ich habe die entsprechende W 6 mit einem Lageendschalter versehen und dadurch den Fehler eingegrenzt, mit dem Vorteil, eine Fehlleitung der Züge zu verhindern.

Der BÜ Fehler ist weiterhin, wenn auch selten, vorhanden. Seltsam, das Fahrgleis ist nicht angesteuert, weder SpAM noch BÜFM, hingegen im Gegengleis ist der BÜFM schon vorhanden, natürlich der SpAM nicht, damit keine Festlegung und kein Hp 1/2 am Signal.

Das die ZN schon mit Belegen des Folgeabschnittes im belegten Startgleis verschwindet, ist nicht OK.
Vielleicht ist dies auch für das verschwinden der ZN bei kurzen Zügen (Lok) verantwortlich??

Ich habe schon lange von Uwe Frömmgen nichts mehr gehört???

Schöne Grüsse von der Mosel

Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 100m K-Gleis, Intellibox 650/65000, DICO (LDT), CC-Can(CdB), etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw 9.6.2 jetzt 9.7 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles in Betrieb, mit 21 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!

 
Autor RE: Version 9.3.1B,C   4 # 110 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 459

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 14.11.2016 18:18  

Hallo Ronald,

mit der Version 9.3C habe ich folgendes festgestellt:
- Bei Fahrstraßen - Bahnhofsblock -> Bahnhofs-/Zentral-/Streckenblock und umgekehrt - gibt es keine Probleme, die Zugnummer bleibt im Startblock erhalten solange dieser belegt ist.
- Im Zentral/Streckenblock wird die Zugnummer gelöscht sobald der nächste Block belegt wird.

Hallo Ferdinand:
Dass Du Dich bei der Bahn gut auskennst nimmt man Dir ab - aber du könntest die Abkürzungen schon mal erklären.
Es gibt hier bestimmt Mitglieder, die kein Lexikon für SpAM, BÜFM usw. haben.

Gruß Ulli

 
Autor RE: Version 9.3.1B,C   5 # 110 top
lopodunum
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 211

Eingetreten: 08.10.13
Status: Offline
Eingetragen am 16.11.2016 18:01  

Hallo zusammen,
hatte das Problem mit dem Laden der Spielstandsdatei nach wie vor. Nun was ganz Neues. Nach einem Go gingen plötzlich die meisten Blöcke sofort auf besetzt und ein beliebiges Geräusch wurde abgespielt. Nach Grundstellung das gleiche Lied. Sehe ich mir die Loggin-Datei an, es werden Zugbefehle abgesetzt, Melder melden, obwohl auf der Anlage nichts passiert ist, außer das die Magnetartikel initialisiert wurden. 9.3 neu installiert, nun kann aber die pcw nicht mehr gelesen werden, was schlecht ist, denn die Datei sollte mindestens im gleichen Updatelevel abwärtskompatibel sein. Ich schicke das ganze mal Ronald zur Begutachtung und überlege mir tatsächlich aufgrund der Instabilität des Programms etwas anderes auszuprobieren. Denn eigentlich will ich das Programm benutzen und nicht testen.
Frustrierter Gruß
Hans-Peter

 
Autor RE: Version 9.3.1B,C   6 # 110 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 373

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 16.11.2016 19:57  

Hallo Hans-Peter,

ich habe die Anlagendatei die du mir gesendet hast in ModellStellwerk geladen und dann, mit deiner spl-Datei, die Anlage im Spielmodus gestartet. Die Anlage startet bei mir in der Version 9.3.1c ohne Probleme. Nur wurde dann das Stellwerksfenster geöffnet, und da du diese Datei (*.stw) nicht gesendet hast, musste ich das Fenster schließen. Aber danach liess sich das Gleisbild ohne Probleme öffnen.
Der Unterschied ist:
- ich habe keine lok-Datei
- ich habe keine prg-Datei
- ich habe die Datei licht_aus_ein.bmp selbst gefertigt.

Was mir aber auch noch aufgefallen ist, ist dass die CS2 eine ungewöhnliche IP-Adresse hat. Vielleicht ist das ein Problem.


Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Autor RE: Version 9.3.1B,C   7 # 110 top
lopodunum
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 211

Eingetreten: 08.10.13
Status: Offline
Eingetragen am 16.11.2016 21:33  

Hallo Ronald,
Danke für die schnelle Antwort. Ich denke, du hast es nur am PC überprüft. Da funktioniert es bei mir auch problemlos. Nur nicht mit der Anlage. Mit 9.3 allerdings tadellos. Was ist deiner Meinung nach an der IP-Adresse der CS2 ungewöhnlich?
Gruß
Hans-Peter

 
Autor RE: Version 9.3.1B,C   8 # 110 top
lopodunum
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 211

Eingetreten: 08.10.13
Status: Offline
Eingetragen am 18.11.2016 14:38  

Hallo zusammen,
nun habe ich ein neues Phänomen. Es lassen sich keine Magnetartikel mehr von Modellstw aus schalten. Verbindung zwischen Software und CS2 und LDT HSI88 vorhanden, da sich die Loks steuern lassen. Auch die Melder funktionieren. Lediglich kein einziger Magnetartikel ist schaltbar. Ich bin am verzweifeln. Hat jemand eine Idee?
Gruß
Hans-Peter

 
Autor RE: Version 9.3.1B,C   9 # 110 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 459

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 18.11.2016 16:32  

Hallo Hans-Peter,

wie ist die Spannungsversorgung der Magnetartikel?
Sicherung - Stecker etc.

Gruß Ulli

 
Autor RE: Version 9.3.1B,C   10 # 110 top
lopodunum
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 211

Eingetreten: 08.10.13
Status: Offline
Eingetragen am 18.11.2016 21:29  

Hallo Ulli,
alles soweit in Ordnung. Alle Magnetartikel lassen sich auch von der CS2 problemlos schalten. Nebenbei, bei Programmstart läuft die Initialisierung der Magnetartikel in der Software ab, nur werden sie hardwaremäßig nicht angesprochen.

 
Seite 1 von 11 1 2 3 4 > >>
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "Version 9.3.1B,C" [31]
Thema Antworten Letzter Beitrag
ModellStw Version 9.6
ModellStellwerk
9
1573 Hits
13.08.2018 09:19
heidewolf
Version 8.25
ModellStellwerk
10
7750 Hits
07.01.2015 15:59
ronaldhelder
Neueste Version 9.7 bricht ab unter Windows 7
ModellStellwerk
7
352 Hits
21.01.2019 07:07
aeberhau
Neue Version 8.26
ModellStellwerk
11
9368 Hits
28.01.2015 01:30
lopodunum
Tachomesser und Tachomesser Tool Version 4
TachoMesser
2
2753 Hits
08.03.2015 10:22
hogoger
Weitere ähnliche Theme wie "Version 9.3.1B,C"
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann