Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 18. August 2019
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Allgemein
 Neuheiten
Nächstes Thema

 
Autor Neues beim CAN-digital-Bahn Projekt   1 # 3 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1523

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 21.10.2017 11:22  

Hallo an alle,

die Wilde 13 hat mir ein paar Videos gemacht, die ich nun endlich in die Videoliste eingebaut habe.

Zu einem sind es zwei Videos zum ZCAN, wo es in der nächsten Zeit dann als weiteres neues Modul den WeichenChef Magnet (mit externen Eingängen) und den WeichenChef Motor geben wird. Da warte ich nur noch auf die ersten Platinen. Die sollten aber in den nächtsten 14 Tagen kommen. Das Thema Rückmelder kommt dann als nächstes dran, Prototypen habe ich hier schon liegen, nur komme ich nicht dazu den Code zu schreiben.

Dann gibt es noch 15 Minuten (700MB!) von der IMA2017 in Göppingen.

Da läuft wieder die bekannte Demoanlage, vermutlich nun aber wirklich das letzte mal, denn man merkt doch sehr deutlich, das der Messebetrieb hart für das Material ist.
Neu ist dabei das nun die Drehscheibe dort bereist mit dem DrehChef Prototypen vollautomatisch läuft, was man auch im Video sehen kann.


Was in Göppingen aber das aller erste mal nun zu sehen war! In Kürze wird es auch Kirmesbeleuchtungen im Programm geben vom CAN-digital-Bahn Projekt geben. Den Anfang macht die Sonne zum "Fun Schiff" von Faller, der Schriftzug und die Leuchtbalken sind bereits in der Entwicklung.

Natürlich werden diese Module auch alle per CAN zu programmieren und zu schalten sein. Zur Messe in Dortmund soll das Fun Schiff dann komplett sein... last Euch überraschen....

Die im Video zu sehende Sonne hat 192 LEDs, die praktisch völlig unabhängig von einander angesteuert werden können, so das die interessantesten Lichtabläufe programmiert werden können. Im Video sieht man die aktuell zur Auswahl stehenden Lichtabläufe nach einander.

Der Schriftzug "SCHIFF" wird aus etwa 256 RGB LEDs bestehen und auch das "FUN" wird in rot leuchten können. Mehr dazu, sobald es die erste Hardwareversion davon gibt. Natürlich wird man auch hier wieder jede! LED einzelnd ansteuern können.

Nein, das ist nicht alleine auf meinen Mist gewachsen, die Entwicklung der Beleuchtungsansteuerung macht ein Bekannter.

So nun viel Spaß mit den Videos


Schöne Grüße

BR96 Thorsten


Bearbeitet von Thorsten am 21.10.2017 11:24
 
Autor RE: Neues beim CAN-digital-Bahn Projekt   2 # 3 top
Wilde 13
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 275

Ort: da, wo die Seehunde bellen
Eingetreten: 22.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 27.10.2017 19:07  

Hallo liebe Mobahner,

ich hab nun die Videos auch endlich auf Youtube hochgeladen.


LG
Wilde 13

 
Autor RE: Neues beim CAN-digital-Bahn Projekt   3 # 3 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 1523

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 29.10.2017 18:57  

Hallo an alle,

kleiner Nachtrag:

Es laufen nun die Protoytpen des StromSniffers 3A, des WeichenChef Motor und Magnet mit externen Eingängen auch am ZCAN. Noch ein paar schönheits Dinge an den Platinen machen, dann werde ich davon mal was bestellen.
Also nun gehts auch am ZCAN langsam los..


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann