Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 15. Oktober 2018
System und Modulübersicht
Modell- und
Kirmesbeleuchtung
ECOS &
CentralStation1
CentralStation2/3 MobileStation2 PC-Schnitte CC-Schnitte-Spezial CC-Schnitte
Z-CAN
Z21 / MX10
Gleisbildstellpult Zubehör alle Module


Schaltdecoder

Rückmeldedecoder

Gleisbildstellpult

Bediengeräte

Zubehör
[ Stecker ]

Historisches


OptoPlatine Basic
CAN-digital-Bahn


Die OptoPlatine Basic



Inhalt:

Allgemeines

Anschluss



Allgemeines:

Die OptoPlatine Basic dient der galvanischen Trennung aller 16 Eingänge eines GleisReporters Basic. Bei Verwendung dieser Platine kann der GleisReporter Basic auch an der Central Station 2, der CS 3 oder an der Gleisbox verwendet werden.

Dabei kann jede Seite des Moduls an einen seperaten Stromkreis angeschlossen werden, es können aber auch beide Seiten natürlich an einen Booster, bzw. eine Zentrale angeschlossen werden. Es muss nur beachtet werden, dass beide Anschlüsse der Boosterspannung für den Betrieb angeschlossen sind (Siehe Anschlussbild).


Hinweis:

Es muss bei der Verwendung der OptoPlatine beachtet werden, dass, bei Versorgung der Platine über das Gleissignal, bei einer Störung und dem Ausfall des Gleissignals auch alle Meldungen erlöschen!



nach oben

Anschluss:


Es können auch OptoPlatine und DiodenHalter am GleisReporter Basic kombiniert werden.

Aber dabei bitte beachten, dies geht nur an "klassichen" Zentralen, wie der 6021.

Eine solche Kombination ist bei der Gleisbox und den modernen Zentralen, die aus einem Schaltnetzteil versorgt werden nicht möglich!

Hier kann nur etweder oder verwendet werden!


nach oben

Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann