Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 02. Februar 2023
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > M(ärklin)-CAN Module
 GleisReporter
Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: Gleisreporter opto rückmeldung erfolgt verspätet on
Autor RE: Gleisreporter opto rückmeldung erfolgt verspätet   11 # 16 top
Ronsen
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 11

Eingetreten: 20.10.20
Status: Offline
Eingetragen am 29.11.2022 18:34  

Hallo Thorsten, habe dich mit dem 9 V Block beim letzten Mal wohl falsch verstanden, habe es jetzt mal anders probiert, rotes Kabel an 2 polige Klemme braunes Kabel an den Eingang also 1 -16. 9 v Block dazwischen. Ergebnis rotes Kabel an plus - rote und gelbe Diode leuchtet braunes Kabel an den anderen pol des 9 v Block gelbe Diode geht aus keine sichtbare Verzögerung, das mit einigen Eingängen durchprobiert überall das gleiche Ergebnis, den reporter wieder an die Anlage ran und am mäuseklavier die 8 hochgeschoben.
Ergebnis gelbe Diode blinkt- vermutlich so ok?
Jetzt wieder Spannung von Anlage auf 2 polige Klemme, grüne Diode leuchtet gelbe ist aus
Jetzt hatte ich den Eingang von 1 auf 9 gelegt und ausprobiert mit waggon ausprobiert signal kommt mit minimaler Verzögerung vielleicht 1-2sekunden dafür aber konstant, die alten waren schneller .
Jetzt wieder zurück auf Eingang 1 und wieder eine Verzögerung von mehreren Sekunden,
Nochmal zurück auf Kanal 9 und Signal beinah sofort da.?.?
Habe mir jetzt die cs3 bestellt da kann ich ja die alten gleisreporter mit opto Kopplung über den Startpunkt 2 nutzen kann ich dann parallel dazu den link nutzen wie einen 2. Strang?

 
Autor RE: Gleisreporter opto rückmeldung erfolgt verspätet   12 # 16 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2086

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 30.11.2022 13:58  

Hallo Ronsen,

also der Reporter tut es wie er soll. Das ist schon mal gut.
Das da eine Verzögerung dann am Gleisauftritt ist etwas komsich. Aber das kann schlicht daran liegen, das man das dann drehen muss.
Mal so eine ganz einfache Frage... hast Du auf den Anschluss der Kabel der Gleisbox ans Gleis auf die Polung geachtet? Also rot an R und braun an 0?

Zum Link kann ich nichts sagen, den würde ich nie verwenden. Damit zieht man sich nur die ganzen s88 Probleme in den CAN. Somit würde ich den nie einsetzen.

Wenn Du nun die CS als Zentrale benutzt, wird das ganze doch viel einfacher!

Wenn Du nur die eine CS als Versorgung der Gleise hast und keine weitere Booster dazu kommen, kannst Du die Opto-Platinen der alten GleisReporter abziehen und nur mit den Basic Arbeiten. Wichtig dabei ist aber, die müssen dann als eigenes System mit der CC-Schnitte an WDP melden und dürfen nicht an den CAN der CS!

In WDP hast Du dann zwei Systeme. CS fahren und CC-Schnitte schalten und melden. Die Gleisbox kann aber auch entfallen und du meldest nur. In WDP musst Du da dann nur sagen Betrieb ohne Gleisbox, sonst gibt es nee Fehlermeldung.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: Gleisreporter opto rückmeldung erfolgt verspätet   13 # 16 top
Ronsen
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 11

Eingetreten: 20.10.20
Status: Offline
Eingetragen am 15.12.2022 19:19  

Hallo Thorsten, habe es jetzt als 2 Systeme zum laufen gebracht, der neue opto meldet immer noch verspätet, bei einigen Eingängen, warum auch immer, jetzt hätte ich aber noch 2 Fragen,
1. Kann ich die optoleiste durch die diodenleiste ersetzen?
2. Wieso kann ich keinen weiteren booster verwenden, die Systeme sind doch getrennt?

 
Autor RE: Gleisreporter opto rückmeldung erfolgt verspätet   14 # 16 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2086

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 16.12.2022 10:39  

HAllo Ronson,

das nur einige Eingänge verzögert melden ist schon sehr komisch. Ist die Verdahtung da wirklich richtig?

Die Fragen kann ich so nicht beantworten, das hängt von vielen Dingen ab, die ich von hier nicht beurteilen kann.

Du müsstest schon sehr detaliert beschreiben, wie der Systemaufbau nun bei Dir aussieht. Denn es hängt da wirklich an den Details!


Schöne Grüße

BR96 Thorsten


Bearbeitet von Thorsten am 16.12.2022 10:39
 
Autor RE: Gleisreporter opto rückmeldung erfolgt verspätet   15 # 16 top
Ronsen
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 11

Eingetreten: 20.10.20
Status: Offline
Eingetragen am 22.01.2023 13:20  

Hallo Thorsten, ich habe jetzt die Gleise neu verlegt, neu verlötet, wenn ich jetzt die Strecke befahre leuchtet eine gelbe Diode auf(was zeigt die an?) Nach mehreren Sekunden geht die gelbe LED aus und es wird belegt gemeldet, für die modellbahn so nicht benutzbar, ich habe mir jetzt mal den gleisreporter de luxe bestellt und werde es dann nochmal testen, aber die Verkabelung kann man wohl ausschließen.
Schöne Grüße
Ronsen

 
Autor RE: Gleisreporter opto rückmeldung erfolgt verspätet   16 # 16 top
Ronsen
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 11

Eingetreten: 20.10.20
Status: Offline
Eingetragen am 25.01.2023 19:45  

Hallo Thorsten, habe mir jetzt den gleisreporter de Lux geholt, angeschlossen wie gehabt bis auf die 2 Masseanschlüsse und es funktioniert wie es soll, bin fest davon überzeugt das mit dem gleisreporter opto irgendwas nicht stimmt. Kann man den in einen de Lux umtauschen da ich den opto für die Modellbahn nicht nutzen kann und als Batterietester mir zu teuer ist.
Grüße Ronsen

 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann