Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 15. April 2024
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > M(ärklin)-CAN Module
 GleisReporter
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Gleisreporter oder Stromsniffer   1 # 2 top
Streckbieger




Beiträge: 1

Eingetreten: 09.10.23
Status: Offline
Eingetragen am 26.03.2024 19:36  

Hallo zusammen,

ich habe folgenden Aufbau:
Märklin Gleisbox:
Verbunden mit Märklin Mobile Station 2 Master und mit CAN-Digital StartPunkt2
Can-Digital StartPunkt2:
Verbunden mit Mobile Station 2 Slave und mit CC-Schnitte
CC-Schnitte:
Verbunden mit Notebook mit Rocrail Pro 2.1.3682

Gleise sind noch Märklin Metallgleise.

Aktuell fahren wir nur manuell und ich nutze zusätzlich Rocrail als Fahrpult über die Android App andRoc wenn ich mit meinen beiden Enkel fahre.

Wir wollen jetzt ein Blockstreckensicherung bauen.
Wir haben Schaltgleisstücke bei den Einfahrten in die Blöcke. Die schalten den Kontakt auf die Schienenmasse, also nicht potentialfrei. Funktionieren die mit dem Gleisreporter?

Weiterhin wäre es natürlich gut zu erkennen ob im nicht einsehbaren Bereich irgendwo Wagen stehen. Wir wollten dazu an jeden Zug einen Schlußwagen mit Beleuchtung einsetzen. Das Auftrennen der einen Schiene wie in der Anleitung angegeben hat ja bei den Metallgleisen keinen Sinn. Wir können nur den Mittelleiter unterbrechen. Geht es da auch oder benötigen wir dann einen Stromsniffer?

Könntet ihr uns bitte eine Empfehlung geben was wir einsetzen sollten.

Vielen Dank und viele Grüße
Streckbieger

 
Autor RE: Gleisreporter oder Stromsniffer   2 # 2 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2201

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 28.03.2024 10:34  

Moin Streckbieger,

also be M-Gleisen solltet ihr StromSniffer nehemen, wenn ihr Gleisabschnitte überwachen wollt.

Dazu kurz auch gleich die Info:
Es gibt da immer wieder mal Problemem mit den StromSniffern und dem M-Gleis, wenn die Gleisabschnitte zu lang werden. Ich glaube das war so ab etwa 1m. Das hängt auch noch von anderen Dingen ab. Da hat man dann immer ein "besetzt". Das liegt an der Bauart der M-Gleise, da fliest bereist ein Strom, den der Snoffer erkenenn kann, auch wenn kein Fahrzeug auf den Gleisen steht. Die Gleise bilden eine Artkondenstor im digital Betrieb.

Das kann man aber leicht umgehen, auf Bestellung kann man bei uns direkt angepasste StromSniffer bekommen. Die sind nicht so empfindlich. Da kann das Gleis auch mal 3m sein.

Wenn ihr die Kontakt Gleise schon habt, OK, dann ist das ein Fall für den GleisReporter Opto oder Plus.
Man kann diese Gleise aber auch durch kurze Abschnitte m Gleis mit StromSniffern machen.
Man nimmt da einfach ein halbes Gleis 5107 und trennt das vom Strom und legt es an den Sniffer.
Du weist was ich meine. Dann spart man sich die Schaltgleise, die auch gerne mal mechanisch hängen bleiben..



Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann