Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMittwoch, 25. Mai 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Nächstes Thema

 
Autor Rückmelder L88 einrichten   1 # 9 top
Bw Lichtenfels
Noob




Beiträge: 5

Eingetreten: 01.05.22
Status: Offline
Eingetragen am 02.05.2022 20:31  

Hallo zusammen,

ich habe an meiner CS2 einen L88 und daran wiederum einen S88 angeschlossen.
Die Rückmeldung auf der CS2 funktioniert.

Leider scheitere ich nun daran, den L88 und S88 in der Software einzurichten.
Das Handbuch hilft nicht weiter. Kann mir jemand sagen, was ich hier einstellen muss (idealerweise die konkreten Werte)?

Besten Dank im Voraus und Grüße
Fabian


Bearbeitet von Bw Lichtenfels am 02.05.2022 20:44
 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   2 # 9 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 222

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 03.05.2022 08:23  

Hallo Fabian,

wie ist es mit folgenden Einstellungen?

Zahl der Meldedekoder: 1
16 bit
Startmelder: 1
Startadresse 1. Dekoder: 1
Kennung: 1
L88 Offset Bus (1-2-3): 0 2000 0

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   3 # 9 top
Bw Lichtenfels
Noob



Threadstarter

Beiträge: 5

Eingetreten: 01.05.22
Status: Offline
Eingetragen am 04.05.2022 23:39  

Hallo Heinz,

danke für die Antwort. Das war leider noch nicht erfolgreich. Ist irgendwo erklärt, wann und wie die Funktion/Schaltfläche "Rückmeldedecoder einfügen" zu nutzen ist?

Die Funktion ist mir nicht ganz klar. Vielleicht liegt mein Fehler auch dort.

Ich hatte vor einigen Jahren bereits eine kleine Anlage mit Cc-Schnitte, MS2 und Modellstellwerk in Betrieb genommen. Insgesamt ist mir das Thema also nicht vollkommen neu. Das lief damals aber ohne CS2 und L88.

Beste Grüße
Fabian


Bearbeitet von Bw Lichtenfels am 04.05.2022 23:47
 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   4 # 9 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 222

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 05.05.2022 00:08  

Hallo Fabian,

wenn du nur dein gezeigtes Beispiel mit nur einem S88 Meldedecoder 16 bit an Bus 2 über L88 umsetzen möchtest, dann brauchst du die Schaltfläche "Rückmeldedecoder einfügen" nicht.
Ich habe kein L88, aber ich hätte es so eingestellt und dann mit dem Meldemonitor überprüft.

Ansonsten mußt du auf Antworten anderer Forenteilnehmer hoffen oder Ronald fragen.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   5 # 9 top
Bw Lichtenfels
Noob



Threadstarter

Beiträge: 5

Eingetreten: 01.05.22
Status: Offline
Eingetragen am 07.05.2022 20:36  

Hallo Heinz,

ja, die Abbildung zeigt den kompletten Aufbau. Mehr ist es nicht.

Gut zu wissen, dass ich die Funktion "Rückmelder hinzufügen" nicht brauche. Dann kann der Fehler dort schon mal nicht liegen.

Leider habe ich immernoch keine Anzeigen auf dem Meldemonitor, sondern die Belegtmeldungen nur auf der CS2.
Anbei zwei Fotos zur Darstellung der Situation. (Sorry, dass eines offenbar gedreht ist.)

Falls jemand noch eine Idee hat, wäre ich dankbar!


Bearbeitet von Bw Lichtenfels am 07.05.2022 20:38
 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   6 # 9 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 222

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 07.05.2022 21:41  

Hallo Fabian,

ist denn die CS2 richtig angeschlossen?
Funktioniert die Lok- und Weichensteuerung?

Im Handbuch Teil 3 (Netzwerk, Zentralen und Hardware) Ausgabe vom 1.1.2021 ist auf Seite 3 und 4 der Anschluß von CS2 und L88 beschrieben.
Ob ich mit L88 Offset=2000 für Bus 2 richtig liege, weiß ich nicht.
Probiere andere Werte aus (vielleicht L88 Offset=1 für Bus 2) und höhere Werte für Bus 1 und 3
und teste mit dem Meldemonitor.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   7 # 9 top
Bw Lichtenfels
Noob



Threadstarter

Beiträge: 5

Eingetreten: 01.05.22
Status: Offline
Eingetragen am 08.05.2022 19:27  

Hallo Heinz,

ja, die CS2 ist richtig angeschlossen.
Weichen- und Loksteuerung funktionieren ordnungsgemäß.
Nur die Rückmeldung wird nicht übertragen. Ich teste stets mit dem Meldemonitor.

Die Hinweise aus dem Handbuch habe ich studiert und auch mehrere Wertekombinationen ausprobiert.

Werden die Änderungen sofort wirksam, wenn ich bei der Konfiguration der Rückmelder Werte ändere, oder muss ich dafür die Verbindung zwischen CS2 und Modellstw trennen oder das Programm gar schließen und neu starten?

 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   8 # 9 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 222

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 08.05.2022 21:10  

Hallo Fabian,

da ich keine CS2 habe, kann ich hier nichts testen.

Im ModellStw Handbuch Teil 3 (Netzwerk, Zentralen und Hardware) Ausgabe vom 1.1.2021 steht auf Seite 3:

"In der CS2 selbst muss auch eine IP-Adresse eingegeben werden, die sogenannte
Broadcastadresse. Ist diese Adresse nicht eingegeben, dann sendet die CS2 keine Daten an
ModellStellwerk, auch keine Bestätigungen auf Kommandos. Die Kommunikation wird dann
nicht funktionieren. Die Broadcastadresse wird im Fenster Setup-CAN eingegeben, die erste
3 Zahlengruppen müssen mit dem Heimnetzwerk übereinstimmen, die letzte Zahl soll 255
sein."
Wenn der Meldemonitor nur grün anzeigt, könnte es ja sein, dass die CS2 keine Daten zu ModellStw sendet.
Daher diesen Punkt bitte überprüfen.
Außerdem nur testweise die Windows Firewall ausschalten. Start -> Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows Sicherheit -> Firewall & Netzwerkschutz
Bitte nachher Firewall wieder einschalten.

Ob die Änderung der Einstellungen sofort wirksam werden weiß ich nicht.
Ein Neustart von ModellStw und CS2 wäre daher sinnvoll.

So wie ich das Handbuch verstehe, gilt:
Die 16 interne Melder melden sich in ModellStellwerk ab der Kontaktnummer der unter
„Startmelder“ eingegeben ist. Das müsste dein Bus 0, Modul 1 sein.
Bus 1, 2, 3 beginnen dann mit ihrem Offset.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Rückmelder L88 einrichten   9 # 9 top
Bw Lichtenfels
Noob



Threadstarter

Beiträge: 5

Eingetreten: 01.05.22
Status: Offline
Eingetragen am 12.05.2022 21:23  

Hallo zusammen, hallo Heinz,

ich habe heute nochmal eine Stunde herumprobiert und es nach schier endlosen Versuchen endlich geschafft. Die Rückmeldekontakte kommen nun auch in Modellstellwerk an. Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, aber ich vermute, dass der Fehler hier lag:

In den Einstellungen der CS2 war unter Setup/CAN beim CAN-Gateway "auto" eingestellt, anstelle von "broadcast".

Also nochmal deutlich: CAN-Gateway = broadcast ist die vermutete Lösung.

Jetzt kann ich endlich Fahrstraßen nutzen und vernünftig fahren....
@Heinz: Danke nochmal für den Rat und die Ausdauer!

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann