Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 04. Juli 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 1 von 2 1 2 >
search
Autor ERLEDIGT: Roter Blockpfeil Domino 67   1 # 15 top
Pipo48
Spezialist




Beiträge: 322

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 17.06.2022 08:08  

Hallo zusammen,

ich habe auch eine Frage zur V 10.3:
Wenn ich (im Domino 67) eine Fahrstrasse auf die Strecke stelle und die dann zurücknehme mit Nothaltstellung Ausfahrsignal - Notauflösung Fahrstrasse, dann erlischt der weisse Vorblockpfeil, aber der rote Blockpfeil bleibt.
Nun bin ich nicht mehr sicher, ob das im Original auch so ist (dann müsste man ja noch die Strecke freischalten). Das ist neu in V 10.3, ist das ok so?

Danke für einen gelegentlichen Tip, wenn das schon jemand probiert hat.

Beste Grüsse Markus

ERGÄNZUNG vom 19.6.:

Im Handbuch 2, Ziffer 4.8, heisst es: "Mit einer sogenannten Hilfshandlung, der Fahrstraßenhilfsauflösung kann eine irrtümlich
eingestellte Zugfahrstraße auch ohne erfolgte Zugfahrt wieder aufgelöst werden."
Und im Handbuch 2, Ziffer 4.8.3 steht: "ie Auflösung der Fahrstraße erfolgt durch die Bedienung der SpDrS Fahrstraßenhilfstaste
FHT /ESTW: Fahrstraßenhilfsauflösung FHA und anschließender Bedienung der Start und Zieltaste der aufzulösenden Fahrstraße. Damit wird die Fahrstraße wieder freigegeben und die Fahrstraßenhilfstaste wird wieder zurückgesetzt. Alternativ kann eine Fahrstraße
freigeben werden, wenn nacheinander die Start und Zieltaste angeklickt wird, während die (Shift)-Taste gedrückt ist."
In beiden Anwendungsmöglichkeiten verbleibt der rote Blockpfeil und es kann ohne weiteren Eingriff keine Fahrstrasse mehr auf jenen Streckenteil gestellt werden.

Das deutet doch eher darauf hin, dass das Verbleiben des roten Blockpfeils nach einer Fahrstrassenhilfsauflösung ein Fehler ist.
Vielleicht liest hier Ronald mit und kann das dann wieder korrigieren.

Gruss Markus


Modellstellwerk 10.3, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 45 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4/5. Zentrale EcoS2 mit 2 Zusatzbooster von ESU. Alle 86 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisfreimeldung und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen. Signale mit QDecoder angesteuert. 3 KehrschleifenModule LK200 Lenz.


Bearbeitet von Pipo48 am 20.06.2022 15:31
 
Autor RE: Roter Blockpfeil Domino 67   2 # 15 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 469

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 20.06.2022 12:06  

Hallo Markus,

nach einer Hilfsauflösung einer FS soll der Blockpfeil rot bleiben, weil nicht garantiert ist dass kein Zug unterwegs ist (Signal war grün...). Deshalb bleibt der Blockpfeil rot. Man kann eine neue FS einlegen, in Gegenrichtung erfolgt die Zugfahrt dann mit Blockumgehung.



Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Autor RE: Roter Blockpfeil Domino 67   3 # 15 top
Pipo48
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 322

Eingetreten: 18.02.14
Status: Offline
Eingetragen am 20.06.2022 15:31  

Hallo Ronald,

das leuchtet mir ein. Vielen Dank für die Aufklärung. Die beiden Vorgehensweisen beim Auflösen habe ich durchgespielt, es funktioniert so. Bitte um Entschuldigung für die "Verdächtigung", es sei ein eventuell neu auftretender Fehler.

Beste Grüsse
Markus


Modellstellwerk 10.3, Typ SBB/RhB Integra Domino 67. Anlage frei der RhB nachempfunden. 45 Loks Bemo, alle mit ESU Lokpilot 4/5. Zentrale EcoS2 mit 2 Zusatzbooster von ESU. Alle 86 Weichen mit ESU Switchpilot angesteuert. Gleisfreimeldung und Rückmeldung mit LDT Littfinski-Modulen. Signale mit QDecoder angesteuert. 3 KehrschleifenModule LK200 Lenz.

 
Autor RE: ERLEDIGT: Roter Blockpfeil Domino 67   4 # 15 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 782

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 22.06.2022 09:51  

Moin, hier wieder der hohe Norden.

Zur Auflösung einer gestellten Fs benutze ich seit Anfang meiner Mstw "Karriere" die FHT und eine festgelegte Weiche.
Das geht am schnellsten und hat die gleichen Auswirkungen wie die "Dreitastenbedienung".
Es ist ja eine "Fünftastenbedienung", weil das Ausfahrsignal vor der Auflösung auch auf Halt gestellt werden muss.


Gruß aus der "Mogelkiste"

Reinhold


H0 Zweileiter (2015 bis 2021, zurück gebaut) , IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 10.3 WIN10,neue Anlage im Aufbau,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll


Bearbeitet von Der Eilige am 22.06.2022 10:35
 
Autor RE: ERLEDIGT: Roter Blockpfeil Domino 67   5 # 15 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 241

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 22.06.2022 11:36  

Hallo Reinhold,

du weist aber sicher, dass das eine zählpflichtige Bedienung ist, das Zählwerk zeigt es an. Hoffentlich machst du auch gewissenhaft am Störungsdrucker deine Einträge dazu, damit du bei einer Kontrolle der Aufsicht nicht erwischt wirst.
Daher nehme ich stattdessen die FRT Taste ohne Zählwerk. Aber meine illegale Bedienungshandlung bitte nicht weitererzählen.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS


Bearbeitet von HeinzM am 22.06.2022 11:40
 
Autor RE: ERLEDIGT: Roter Blockpfeil Domino 67   6 # 15 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 469

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 22.06.2022 13:45  

Ups, die FRT-Möglichkeit muss ich also rausnehmen....


Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Autor RE: Ups war gut !!!!!   7 # 15 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 782

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 22.06.2022 17:37  

Ups, man sollte keine schlafenden Hunde wecken.


H0 Zweileiter (2015 bis 2021, zurück gebaut) , IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 10.3 WIN10,neue Anlage im Aufbau,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll

 
Autor RE: ERLEDIGT: Roter Blockpfeil Domino 67   8 # 15 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 839

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 22.06.2022 20:16  

Hallo Experten,

ich nehme die rechte Maustaste mit dem Cursor auf das Zugstraßen Zielfeld -- dann "Zugstraße auflösen" und es ist sauber.
Die Variante mit der rechten Maustaste auf eine ausgeleuchtete Fahrwegweiche und "Reset" ist auch möglich.
Bei der Rangierstraße ist es etwas versteckt.
Mit der rechten Maustaste auf Rangierziel und dann unter ""Kritisch"" Rangierstraße auflösen,-- geht auch.

Diese Mogellösungen sind bequem, sollten aber im Normalmodus möglich sein.
Im Experten Dienst sind diese Dinge dann zu unterbinden und auch Zählwerkspflichtig bleiben !! Zur KONTROLLE!!!

Da ich lieber den Mogelrhytmus habe plädiere ich für den Erhalt im Normalo. DANKE RONALD.

Weitere Mogellösungen sind im Spiel erlaubt und helfen auch manchmal weiter.

In diesem Sinne
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Achszähler, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Autor RE: Sperrmelder   9 # 15 top
Der Eilige
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 782

Ort: Schönkirchen
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 23.06.2022 09:10  

So und schon wieder moin,

ich habe mich in die Handlungsweisen der Signalrücknahme "reingespielt". Mit Regel- und Mogelbedienung.
Was mir aber auffiel , ist das der Sperrmelder nach Fahrstrassenauflösung erlischt. Da aber die Funktion des sperrens weiterhin ausgeführt wird, sehe ich im weiterleuchten den Hinweis an den Fdl auf die Sperrfunktion.
Mein Rückblick in die Vergangenheit
sagt mir, das der Sperrmelder (der blaue Klaus) weiterhin leuchtete. Ich kann mich irren, vll kann hier einer etwas aufklären.
Es gab dazu auch eine reguläre Möglichkeit, wieder eine Grundstellung in den Block zu bekommen.
Bei Mstw kann man dazu den Blockabschnitt im Meldemonitor kurz besetzen und wieder frei schalten. Oder eine Zugfahrt
mit Ersatzsignal/Befehl durchführen.


grüßli

Reinhold


H0 Zweileiter (2015 bis 2021, zurück gebaut) , IB Com, HSI 88 , Modellstellwerk Vers 10.3 WIN10,neue Anlage im Aufbau,
2ter Netzwerkrechner, 1 Monitor 32Zoll, 1 Monitor 19 Zoll

 
Autor RE: ERLEDIGT: Roter Blockpfeil Domino 67   10 # 15 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 839

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 23.06.2022 20:28  

Hallo Reinhold und ModellStw'ler,

der blaue Klaus (Ausfahrsperrenmelder) zeigt die Sperrung aller Ausfahrten in dieses Streckengleis an.
Wenn versehendlich eine Zugstraße auf dieses Streckengleis gestellt wurde, kann die Fahrstraße ohne Probleme, auch die Blaue (Streckensperre) zurückgenommen werden,------ Wenn das folgende Signal Haltstellung meldet und der Block freigemeldet ist.

Ist das Folgesignal schon auf Fahrt (ZB-- SB -- oder der Nachbar hat schon die Einfahrt gestellt, dann bleibt der ""BLAUE "" erhalten und die signalmäßige nächste Zugfahrt fährt mit Befehl.

Das kann geändert werden indem man die Folgesignale auf ""HALT stellt oder stellen läßt, durch Mitwirkung des Nachbar FDL, was aber zu einer Eintragung im Störungsbuch veranläßt. Sperren -- ENTSPERREN SB,,,--- FHT bei der Einfahrt oder Block Grundstellung bei S 60.
Dei S 60 reicht HaM des Folgesignals.

Bei L 60 geht das auf Grund der Blocktechnik nicht, da muß regulär ein Zug gefahren sein (Sicherheit), dadurch wird die Strecke belegt GBM und Fe He gewechselt und dann erst kann der Blockprüfer die Block Grundstellung wieder herstellen.

Bei alten Techniken mußte dann eine Plombe entfernt werden um dann mit einer Hilfshandlung die Sperre zu entriegeln (Eintragung) und im Störungsbuch war dann der Eintrag.

Da gab es kein """ MOGELN"" o.d.??

Ferdinand
es ist zu warm auf dem Speicher trotz Isolation.


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Achszähler, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Seite 1 von 2 1 2 >
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann