Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 05. Dezember 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Einmessen mit Speedbox II (https://rztec.de)   1 # 2 top
heinzbaehler




Beiträge: 4

Ort: Oensingen CH
Eingetreten: 18.06.14
Status: Offline
Eingetragen am 26.09.2022 20:06  

Hallo zusammen

Ist es mit ModellStellwerk möglich, die Lokomotiven mit der Speedbox II automatisch einzumessen?

Gruss Heinz

 
Autor RE: Einmessen mit Speedbox II (https://rztec.de)   2 # 2 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 289

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 27.09.2022 11:47  

Hallo Heinz,

Speedbox II (Firma RZTec) wird von ModellStellwerk nicht unterstützt.
Auch ich wünsche mir die Unterstützung einer einfach aufzubauenden Geschwindigkeitsmessung, z.B. mit Arduino und 2 Lichtschranken im Abstand von 10 -20 cm und Anschluss mit USB. Auf dieser kurzen Messstrecke kann man damit sehr präzise und schnell messen.
Es gibt auch eine Anleitung zum Selbstbau von N-Modellbahn.
Allerdings muss man dann einen Standard für die Übergabe der Daten festlegen.
Auf Ronald käme die Aufgabe der Implementation in die Software, was wohl noch der kleinste Aufwand wäre.
Aber dazu die Dokumentation und der Support der dann zahlreichen Emails mit den Problemen der Anwender.
Das dürfte ein sehr großer Aufwand für Ronald sein.

Ich habe für mich eine Messanlage mit Arduino und 2 Lichtschranken im Abstand von 50 cm und LCD Display 2x16 gebaut und steuere damit die S88 Meldekontakte für Links, Mitte, Rechts für das Einmessen mit der Messstrecke mit Modellstellwerk.
Den Abstand zwischen den Lichtschranken kann man noch verringern.
Ich benutze allerdings keine Reflexlichtschranken, sondern echte Lichtschranken, die 45 Grad zum Gleis angeordnet sind.
Damit erfasse ich exakt die Puffer immer an der gleichen Stelle.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann