Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksFreitag, 24. Mai 2024
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Verwaltung Lokliste   1 # 7 top
Der Eilige
Spezialist




Beiträge: 945

Ort: zu Hause
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 12.04.2024 20:10  

Hallo, ist hier und da noch jemand?
Es ist wohl ein Zeichen, das alle zufrieden sind.

Meine Frage zum Thema ergab sich daraus, das meine Lokliste aufgrund vieler Änderungen, Abgänge und Neuzugänge völlig verwahrlost ist.
Meine Versuche , eine von mir erwünschte Ordnung zu kreieren, scheiterten. Durch kopieren der Lokdaten und einfügen in andere Lokfelder
ergab sich "etwas" durcheinander. Auch zeigten sich in den fortlaufenden Nummern Lücken, die sich nicht mehr schliessen bzw ergänzen lassen.

Mein Wunsch ist es , geordnete Lokdateien und Schaltdekoder in der Lokdatei zu erfassen. Beispiel 1 -20 Loks, 30 - sonstwohin Schaltdekoder.
Dabei sollten die jetzigen Daten incl Einmessungen unverändert bleiben.
Das beste wäre , bei Null mit neuer Lokliste zu beginnen und die vorhandenen Daten dort jeweils pro Dekoder neu einzuspeichern.

Wie geht das???

Besten gruß, schönes Wochenende

Reinhold

 
Autor RE: Verwaltung Lokliste   2 # 7 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 156

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 12.04.2024 20:51  

Grüß dich Reinhold !

Ja, endlich mal wieder ein Thema.........war letzte Zeit ziehmlich langweilig für mich.

Mal schauen, ob ich dir da helfen kann:

Ich habs bei mir so gemacht, das ich die Loks einfach durchnummerier.......

Alle loks in der Modellstellwerkliste gelöscht und nur meine angelegt und ein Bildchen dazu.


Jetzt 13qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs,2x Zentrale, 2x Booster, 34x 4024, 10x 4018, 18xLN-CS. Steuerungssoftware ist Modellstellwerk Vers.10.2
Bis jetzt habe ich 109 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


 Anhänge 
lok_datei.jpg
(Size: 199.44Kb, px: 1215x1165)

Bearbeitet von Wuffychris am 12.04.2024 20:57
 
Autor RE: Verwaltung Lokliste   3 # 7 top
Der Eilige
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 945

Ort: zu Hause
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 13.04.2024 17:00  

Moin Chris,

doch noch einer da. Ja, durchnummerieren ist eine Sache, löschen die zweite.
Über die Jahre bin ich auf 45 Lokdateien gekommen. Einige viele wurden vor 3 Jahren verscherbelt, neue kamen dazu. Zwischendurch dann noch ein oder mehrere
Züge beleuchtet und schon war die Übersicht verloren.
Mein jetziger Stand seit gestern spät Abends ist, das es mir gelungen ist, unter laufender und neu angelegter Nummer ab 51 die vorhandenen
15 Loks reinzukopieren. Kopieren war mir wichtig, weil zwischenzeitlich allen Loks ein manierliches Fahrverhalten anerzogen wurde.
Jetzt kann ich unter lfd Nummer 1 -50 meine beleuchteten Züge unterbringen, und unbesetzte Nummern löschen.
Die zweite Variante wäre, die Loks ab Nr 1 wieder zurück zu kopieren. Das wären aber erneute Arbeit in der Zugdatei.
Ich lasse es also so...... .
Mein Wunsch wäre es ja gewesen, eine völlig neue Lokdatei mit den alten Loks zu füttern. Vll kommt ja noch ein Hinweis.


Bestes WE und viel Erfolg

Reinhold

 
Autor RE: Verwaltung Lokliste   4 # 7 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 412

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 14.04.2024 14:22  

Hallo Reinhold,

es gab im Forum schon den Wunsch, die Lokliste anders zu sortieren und neu ordnen zu können; aber es war nicht möglich.
Seit Version 10.5_B59 kann man mit <strg><c> beim Bearbeiten des Lokfensters alles kopieren und mit <strg><v> in ein anderes/neues Lokfenster einfügen.
Auch die eingemessenen Fahrstufen werden mit übernommen.
Damit kann man die Lokliste unter Beibehaltung der Daten anders sortieren.
Leider kann man diese neue Lokliste nicht in vorherige Versionen importieren.
Wie man letztlich diese Lokliste sortiert ist Ansichtssache.

Ich habe für mich folgendes Schema.
Meine Fahrzeuge (Dampf, Diesel Epoche III und IV Deutsche Bundesbahn) haben aufsteigend die Namen der Baureihe: 01, 03, 23, usw. (Dampfloks), dann 211, 212, usw. (Dieselloks), dann Steuerwagen, Reinigungswagen, usw. bis zu 9999 zum Einstellen der Servos.
Die Decoderadresse ist meist die gleiche.
Als Bilder brauche ich keine Fotos der Loks; die kenne ich alle anhand der Loknummer/Baureihe.
Ich konstruiere mir mit IrfanView 64-bit ein jpg, dass die Loknummer enthält.
Wichtig für mich ist, die interne Loknummer 1 nicht zu benutzen. Hier war die 01, die dann öfter beim Klicken auf die Lokliste langsam losgefahren ist.

Bei der Zugliste orientiere ich mich im Wesentlichen an den Wagenbaureihen. Daher Namen wie 3yg, 4yg, 4nb, 4yl, usw.
Die Lok wird über die Lokauswahl eingetragen/gewechselt.

Zuglenkung über die Zugnummer gibt es ja beim Vorbild, aber Bei ModellStw nicht.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Verwaltung Lokliste   5 # 7 top
Der Eilige
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 945

Ort: zu Hause
Eingetreten: 26.02.15
Status: Offline
Eingetragen am 14.04.2024 14:35  

Hallo Heinz,

mit dem kopieren bin klar gekommen. Bis zur dritten Lok. Da auch die Zielplätze noch Loks enthielten, war es ein elendiges Zwischengespeicher mit Notizzetteln.
Mein zweite Idee lag darin, ab Lok Nr 51 ein neues Leben zu beginnen. Und das hat geklappt.
Die untersten Nummer ab 1 verwende ich für Zugbeleuchtungen und Wendezüge. Ich bin auf gutem Wege.
Wenn allles verbucht ist, kommt der heiße Besen und dann wird durchgefegt.

Schönes Rewstwochenende

wünscht Reinhold

 
Autor RE: Verwaltung Lokliste   6 # 7 top
0stefu0
Spezialist




Beiträge: 118

Eingetreten: 06.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 05.05.2024 07:23  

Guten Morgen

Mich würde bezüglich Lokliste noch etwas interessieren: wie plaziert ihr die Lokliste oder die Lokfenster auf dem Bildschirm? Bei mir sind die Lokfenster hinter dem Stellwerkfenster platziert. Der Nachteil ist, das ich so nicht auf die Soundloks zugreiffen kann um einmal ein Lokpfiff abzuspielen. (vorallem wenn die Kinder mitspielen).

Vielen Dank für eure Mithilfe


Freundlicher Gruss aus Hettiswil
Stefan
H0 DC
Steuerung: ECoS und Modellstw, DCC
Rückmeldung: Littfinski und Märklin
Weichen: Switchpilot Servo

 
Autor RE: Verwaltung Lokliste   7 # 7 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 156

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 05.05.2024 08:55  

Grüße dich Stefan,

........so z,B. AOC 32"


Christian


Jetzt 13qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs,2x Zentrale, 2x Booster, 34x 4024, 10x 4018, 18xLN-CS. Steuerungssoftware ist Modellstellwerk Vers.10.2
Bis jetzt habe ich 109 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


 Anhänge 
lokfenster_gleisplan.jpg
(Size: 755.45Kb, px: 2560x1440)
 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann