Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 05. Dezember 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > M(ärklin)-CAN Module
 RelaisChef
Nächstes Thema

 
Autor LED-Stripes am RelaisChef   1 # 3 top
DerBarde
Amateur




Beiträge: 16

Eingetreten: 10.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 24.11.2022 09:23  

Hallo,
Ich möchte gerne die Beleuchtung meines Schattenbahnhofs mit LED-Stripes schalten (5 m, 12 V, 300 LED, ca. 24 W).
Kann ich ein Netzteil pro Relaischef (12 V, 2 A) an den Relaischef anschließen und wenn: wie genau?
Vielen Dank !
Gruss
Frank

 
Autor RE: LED-Stripes am RelaisChef   2 # 3 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2059

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 24.11.2022 17:50  

Hallo Frank,

ich würde schlicht einen "echten" Lichtschalter nehmen und damit die 230V des Netzteil schalten. Das spart dann auch nee Menge Strom, da die nicht immer standby mitlaufen.

Einen Schalter (RelaisChef) an der Lastgrenze zu betreiben, ist immer so eine Sache und ich würde davon abraten.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: LED-Stripes am RelaisChef   3 # 3 top
DerBarde
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 16

Eingetreten: 10.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 24.11.2022 19:50  

Hallo Thorsten,
Vielen Dank für die ehrliche Antwort.
Ich fand die Idee, die LED-Streifen für die Beleuchtung des Schattenbahnhofs per Rocrail zu schalten, ganz smart.
Ist vielleicht aber doch “des Guten zuviel“.
Ich werde das Ganze nochmal überdenken. Vielleicht nur eine „halben“ Stripe pro Relais, macht 1 A - damit wäre die Kuh vom Eis…?!
Viele Grüße
Frank

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann