Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMittwoch, 17. Juli 2024
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Digital Zentralen
 Mobile Station
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 1 von 3 1 2 3 >
search
Autor Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   1 # 27 top
to-bi-bo
Amateur




Beiträge: 26

Ort: Paderborn
Eingetreten: 29.12.15
Status: Offline
Eingetragen am 14.12.2016 22:51  

Guten Abend ins Forum,
habe mit eurer Hilfe meine Installation aus CS2 Server, Gleisbox und MS2 in Betrieb nehmen können. Zum weiteren Einsatz kommt dabei ein LapTop (nicht im Netz), die CC Schnitte, der Startpunkt und der Weichenchef. Nach Starten der SW zeigt die MS2 den Status "Slave" , die CS2 Software habe ich als Master markiert. Im Prinzip läuft die Konfiguration, immer wieder scheint aber die CS2 SW keine Informationen mehr zu bekommen, die Funktionen der Loks lassen sich nicht mehr schalten, und der Zeiger in der Tachoscheibe bleibt stehen. Seltsamerweise kann mann aber die Geschwindigkeit noch steuern, man sieht dann eine kleines rotes Dreieck auf der Tachoscheibe, was die Geschwindigkeit anzeigt. Mit der MS2 funktioniert die Steuerung weiter. Nach dem Runterfahren der SW (W7 Fehlermeldung: SW reagiert nicht mehr), der Beendigung der Interface SW und einem Neustart beider Programme geht alles wieder für eine nicht definierte Zeit. Ähnliches habe ich beim Schalten der Weichen beobachtet. Man könnte meine, das zu schnelle Befehle nicht verarbeitet werden und sich das System dann verabschiedet. Vielleicht hat jemand eine gute Idee.
Danke und eine gute Nacht wünscht Thomas
@ Schnell noch eine Ergänzung, besonders der Umschaltbefehl über die CS2 Software funktioniert oft nicht, die Lok schaltet nicht die Richtung.


Bearbeitet von to-bi-bo am 14.12.2016 23:01
 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   2 # 27 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 643

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 15.12.2016 12:43  

Guten Morgen Thomas,

das deutet sehr darauf hin, dass der Laptop sehr mit etwas anderem beschäftigt ist und sich nicht so recht um die Steuerung der Moba kümmert. Checken kannst du schon so einiges über den Windows Task Manager, Reiter "Leistung", dort unten "Ressourcen-Monitor". Hier kannst du die Prozesse nach CPU-Last sortieren und schauen, wer da bremst.

Und gleich noch als Frage hintendran: der PC ist ja nicht im Netz, im Loopback sind NUR IP-Adresse und Netzmaske konfiguriert, KEIN Gateway und KEINE DNS-Server - ist das bei dir so? Wenn nein, mach es bitte so.

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, Anlagepläne liegen derzeit wegen Umbau im Haus auf Eis, sonst eigentlich: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.


Bearbeitet von Stephan am 15.12.2016 12:50
 
Autor RE: RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   3 # 27 top
to-bi-bo
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 26

Ort: Paderborn
Eingetreten: 29.12.15
Status: Offline
Eingetragen am 16.12.2016 14:33  

Hallo Stephan,
der Loopback hat eine IP-Adresse und Netzmaske konfiguriert, kein Gateway aber einen IPV6_DNS Server.
Ich habe IPV6 deaktiviert in dem ich den Dienst beim Loopbackadapter abgeschaltet habe (Haken entfernt).
Ich hoffe, dass ich das so richtig gemacht habe und schaue mal jetzt mal ob sich da was verbessert hat.
Die CPU Last liegt bei 2% bis 5% und scheint nichts zu bremsen, der Rechner hat alle Resourcen der Welt.
Habe jetzt mal schnell noch ein wenig getestet. Es steht nur eine Lok auf der Anlage, die Richtungswechsel
über die MS2 nimmt die Lok super an. Sobald ich den Richtungswechsel über die CS2 SW ansteuere können
drei Dinge passieren. Ganz selten passiert nichts außer, dass die Anzeige der SW wechselt. Sehr oft wird die
Lok langsam (wenn ich den Befehl bei Fahrt gegeben habe) bleibt stehen und wechselt trotzdem nicht die
Richtung. Manchmal aber bleibt die Lok dann wirklich sofort stehen und wechselt dann auch die Fahrtrichtung.
Im Stand wechselt die Lok bei 50% der Befehle, ansonsten macht sie nichts, kommen die Befehle über die
MS2 wechselt die Anzeige der CS2 Software einige Male, plötzlich hört sie auf und erkennt den Status nicht!
Irgendwie konnte ich ein ähnliches Verhalten beim Verstellen von Weichen mit dem Weichenchef erkennen.
Offentsichtlich sind Signale zu "schwach" oder werden von der Gleisbox an die Empfänger nicht weitergegeben.
Ergänzung:
Habe jetzt nochmal alle Verbindungen geändert und auch das USB Kabel geändert. Das Problem bleibt bestehen.
In der Gesamtbetrachtung scheint es aber nach allen Massnahmen mit einer deutlich besseren Quote zu gehen.
Beim Stillstand der Lok klappt es einige Male zu schalten, dann wieder gar nicht. Bei Licht oder Telex geht alles!
Gruß Thomas


Bearbeitet von to-bi-bo am 17.12.2016 19:10
 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   4 # 27 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 643

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 20.12.2016 13:26  

Hallo Thomas,

ach den Thread hier hast du gemeint. Ich kann dir hierzu nicht viel weiter helfen, das Thema klingt für mich ziemlich eindeutig nach einem Hardware-Problem. Wenn der Tausch eines USB-Kabels und einige andere Maßnahmen den Betrieb "mit einer deutlich besseren Quote" verbessert haben, musst du hier wohl noch weiter forschen. Hast du schonmal ohne MS2 probiert? Nimm mal nur den PC und schau mal was passiert. Das Verhalten der CS2-Software ist untypisch, das läuft bei mir alles ganz prima.

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, Anlagepläne liegen derzeit wegen Umbau im Haus auf Eis, sonst eigentlich: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   5 # 27 top
to-bi-bo
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 26

Ort: Paderborn
Eingetreten: 29.12.15
Status: Offline
Eingetragen am 20.12.2016 21:15  

Hallo Stephan,
danke für die Ausführung, kannst du mir eventuell sagen ob ich das mit der "Abschaltung vom IPV6_DNS Server" richtig gemacht habe?
Gruß Thomas

 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   6 # 27 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 643

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 20.12.2016 21:58  

Hallo Thomas,

jop, wenn du IPv6 deaktivierst, wird davon auch nix benutzt.

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, Anlagepläne liegen derzeit wegen Umbau im Haus auf Eis, sonst eigentlich: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   7 # 27 top
ST-Oldie
Spezialist




Beiträge: 55

Eingetreten: 24.04.13
Status: Offline
Eingetragen am 20.12.2016 22:37  

Hallo Thomas

Quote
to-bi-bo schrieb:
habe mit eurer Hilfe meine Installation aus CS2 Server, Gleisbox und MS2 in Betrieb nehmen können. Zum weiteren Einsatz kommt dabei ein LapTop (nicht im Netz), die CC Schnitte, der Startpunkt und der Weichenchef. ...

... immer wieder scheint aber die CS2 SW keine Informationen mehr zu bekommen, die Funktionen der Loks lassen sich nicht mehr schalten, und der Zeiger in der Tachoscheibe bleibt stehen. Seltsamerweise kann mann aber die Geschwindigkeit noch steuern, man sieht dann eine kleines rotes Dreieck auf der Tachoscheibe, was die Geschwindigkeit anzeigt. Mit der MS2 funktioniert die Steuerung weiter.



Damit ich das richtig verstehe: du hast die cs2.exe auf dem Notebook und keine cs2 von Märklin?

Was für eine Interface Software benutzt du? Die cs2.exe spricht ja über UDP/TCP einen Server an, der das von Märklin dokumentierte Protokoll spricht. Und kann nichts mit einem COM Port zur CC-Schnitte anfangen. Benutzt du eine Software, die per COM Port mit der CC-Schnitte spricht und die Daten über einen UDP Socket weiterleitet?

Mich erinnert das an eine Frage hier im Forum zur Kommunikation mit der CC-Schnitte. Leider benutzt das Protokoll zur CC-Schnitte kein Framing und die 13 Bytes eines CAN Frames können auch auf mehrere Pakete (mehrere reads) verteilt sein. Sollten dabei Pakete verloren gehen, werden die empfangenen Pakete "verschoben" interpretiert. Das könnte den Effekt ergeben, den du hast. Ausgehende Pakete werden noch übertragen, du kannst also steuern. Eingehende Pakete werden verworfen, da sie fehelrhaft sind, also keine Rückmeldung.

Das wäre aber dann ein Softwareproblem der Interface Software, die sich nicht mehr richtig synchronisiert und nicht nach einem Timeout die bisher gelesenen Daten verwirft. Begünstigt durch ungünstiges Design des Protokolls der CC-Schnitte. Sicherer wäre eine Lösung, wie z.B. hier, wo die CAN Nachrichten immer als Paket weitergeleitet werden und die direkt einen CS2 Ethernet Server nachahmen.

Quote
to-bi-bo schrieb:Nach dem Runterfahren der SW (W7 Fehlermeldung: SW reagiert nicht mehr),



Das hab ich bei mir auch, konnte ich aber ignorieren.

Tschüß
Michael

 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   8 # 27 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 643

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 21.12.2016 08:42  

Hei Michael,

ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass Thomas die Software "CS2-Server für Windows" von Andreas nutzt, die es hier im Downloadbereich von CdB gibt. Die funzt normalerweise prächtig mit der CS2.exe, zum Beispiel bei mir. Von daher wäre bei Thomas was schief.

@Thomas:

Sofern du keine Besserung hast, würde ich vorschlagen, das Zusammenspiel der Hardware (also Rechner, CC-Schnitte, Gleisbox) mit einem anderen Programm zur Moba-Steuerung zu testen. Da gibt es einige, die man testweise kostenfrei nutzen kann. Installieren, Zentrale einrichten, Lok einrichten, Rückmelder einrichten, fahren. Wenn es da auch Probleme gibt, ist was am Zusammenspiel faul.

Eine Frage fällt mir aber auch noch ein: die Installation von Andreas´ Programm ist ja etwas tricky, besonders was die ominösen .ocx-Dateien angeht, die man nachinstallieren bzw. -registrieren muss. War das alles bei dir fehlerfrei verlaufen?

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, Anlagepläne liegen derzeit wegen Umbau im Haus auf Eis, sonst eigentlich: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   9 # 27 top
to-bi-bo
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 26

Ort: Paderborn
Eingetreten: 29.12.15
Status: Offline
Eingetragen am 21.12.2016 23:28  

Hallo Michael, hallo Stephan,
es ist richtig, das ich die SW von Andreas benutze, welche auch sehr gut funktioniert (ein Dank an dieser Stelle an den Programmierer ).
Die Installation und Einstellung der SW hat mit Stephan Unterstützung auch gut funktioniert, die Dateien habe in die Verzeichnisse kopiert
und den Loopadapter nach Anweisung konfiguriert. Auffällig ist das sporadische Auftauchen der Fehlfunktion und auch nur bei dem Versuch
der Fahrtrichtungsänderung über die CS 2 Server SW. Ich mal ein paar Test ohne eine MS2 anzuschließen (wobei die Ladenneu auch ist).
Also zusammenfassend scheint es bei bestimmten ausgehenden Datenpaketen ein Interpretationsproblem duch die Gleisbox zu geben.
Eventuell hilft noch folgende Info: wenn ich CanView von M laufen lasse sinddie normalen Meldungen: "Nothalt / Richtungswechsel / ..."
Gelegentlich nur noch "Nothalt" und plötzlich eine Meldung "Rückmeldung der MS 1: xxxxxxxxxx" dann stürzt die Märklin Sofware final ab.
Gruß Thomas

 
Autor RE: Probleme CS2 Server mit Gleisbox u. MS2   10 # 27 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 643

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 22.12.2016 08:47  

Hallo Thomas,

??? diese Meldung "Rückmeldung der MS 1...." kommt auch dann, wenn du keine MS2 angeschlossen hast? Oder komme ich hier durcheinander? Ich wüsste wirklich gerne, ob sich das System ohne MS2 genau so fehlerhaft verhält. Habe es selber nur ohne MS2 betrieben und nie ein solches Phänomen gehabt.

Alles was folgt ist mangels eigener Erfahrung nur eine Idee und Orakelei:

Falls es ohne die MS2 sauber funzt, schlage ich als nächstes ein Reset der MS2 auf Werkseinstellungen vor (wenn sie alleine am Bus ist, Gleise nicht angeschlossen, damit sich nicht sofort nach dem Reset eine mfx-Lok anmelden tut). Dann MS2 ab vom Bus, Gleise anschließen, CS2.exe starten, Gleisspannung einschalten, Betrieb testen, MS2 anstöpseln (ja, man kann die MS2 problemlos im laufenden Betrieb ab- und anstöpseln!) und alles nochmal probieren. Wie gesagt Orakelei, bin gespannt was sich da tun würde.

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, Anlagepläne liegen derzeit wegen Umbau im Haus auf Eis, sonst eigentlich: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Seite 1 von 3 1 2 3 >
Springe zu Forum:
Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann