Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMittwoch, 17. Juli 2024
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor fragen zu Version10.1........   1 # 5 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 156

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.03.2021 21:18  

Grüße alle,

....erst mal testen, ob ich Bild hier reinbekomme.......

so, als PDF gehts!

1. seit Version 10.0 bekomme ich das Stellwerk nicht mehr mit der eingestellten Verkleinerung. es wird mir nur mit 65% angezeigt. Alle Versuche es wie vor 10.0 hinzubekommen haben nichts gebracht. Vieleicht könnt ihr mir dabei helfen? Muß ich da vieleicht wieder irgendeine Datei löschen?

2. seht grüner Kringel......dort sind alle Zahlen gut lesbar alle Zahlen bei den Signalen stehen oben. Bei den Weichen stehen die Zahlen auch gut lesbar, (bis auf Weiche 17, dort steht die Beschriftung zu weit unten).

3. seht roter Kringel....alle Zahlen die bei den Signalen nach unten stehen sind zu tief, genauso bei den Weichen.

4. gelber Kringel..... das ist mein aus/ein-Schalter, da stimmte eine Kleinkeit nicht mehr.....war bei 9.8 aber ok. Habs mit Paint korregiert, fehlte ein Pixellänge und ein Strich mittig .

Sonst waren alle Prellblöcke ohne Blocknummer..... , hab ich berichtigt, frage mich aber warum die aufeinmal keine Blocknummern mehr hatten.

So, das wars erstmal, noch das geänderte Aus/Ein-Symbole für euch!

Viele Grüße
Christian


Jetzt 13qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs,2x Zentrale, 2x Booster, 34x 4024, 10x 4018, 18xLN-CS. Steuerungssoftware ist Modellstellwerk Vers.10.2
Bis jetzt habe ich 109 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.


 Anhänge 
unbenannt_1.pdf  (Size: 204.09Kb, 563 Hits)
ein-aus_1.png
(Size: 215Bytes, px: 76x25)

Bearbeitet von Wuffychris am 13.03.2021 22:01
 
Autor RE: fragen zu Version10.1........   2 # 5 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 426

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 14.03.2021 01:03  

Hallo Christian,

ich habe keine Probleme mit Beschriftung oder Zoom bemerkt beim Übergang zur Version 10.

Zu 2. und 3.: Die Beschriftung muß ja noch in das jeweilige Gleissymbol passen, daher die passende Windows Schriftart und Schriftgrad wählen. Die Beschriftung bei den Signalen stehen in Fahrtrichtung links, daher mal oben oder unten.

Zu 4.: Selbst gemacht, selbst korrigieren.

Bei mir haben Prellböcke ihre Blocknummer nicht verloren.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: fragen zu Version10.1........   3 # 5 top
GabrielR
Amateur


User Avatar



Beiträge: 16

Ort: Sulz
Eingetreten: 22.11.20
Status: Offline
Eingetragen am 15.03.2021 09:22  

Hallo Zusammen,

ich wollte Gestern mal die V10.1 testen. Nun ist mir aufgefallen, dass die Nummern der Rückmeldekontakte alle um den Wert 8 kleiner sind als auf der Zentrale bzw. MStw 9.
Die RM Einstellungen sind gleich wie in V9...
Hat jemand etwas ähnliches beobachtet oder am besten eine Lösung für mich?

Gruss Gabriel

 
Autor RE: fragen zu Version10.1........   4 # 5 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 971

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 15.03.2021 10:10  

Hallo Gabriel,

RM's werden verschieden in den jeweiligen Zentralen behandelt, dazu ist die BA der Zentrale zu bemühen!! Zählweise beachten!!
Dann, ist das im RM Menü entsprechend ein zutragen, HB ModellStw lesen.

Die Sache wird immer komplexer je mehr Zentralen mit ModellStw steuerbar gemacht werden, da ist die genaue Vorgehensweise wichtig!!
In der 10. 1 ist da was geregelt worden, deswegen kann sich eine Fehleintragung so bemerkbar machen.

Gruß
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Schaltaufgaben, der Achszähler ist jetzt bidirektional von Gerd Kruse, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Autor RE: fragen zu Version10.1........   5 # 5 top
GabrielR
Amateur


User Avatar



Beiträge: 16

Ort: Sulz
Eingetreten: 22.11.20
Status: Offline
Eingetragen am 15.03.2021 12:51  

Danke für den Hinweis, hab inzwischen nochmal rumprobiert und die Startadresse von „1“ auf „0“ gewechselt und nun scheint es wieder zu stimmen.

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann