Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSamstag, 01. Oktober 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Anfänger
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 1 von 4 1 2 3 4 >
search
Autor Modellstellwerk Lokliste   1 # 37 top
FF-MOBA
Amateur




Beiträge: 21

Eingetreten: 26.02.22
Status: Offline
Eingetragen am 27.02.2022 13:22  

Guten Tag,

ein weiteres Thema mit Mstw beschäftigt mich und ich finde keine Lösung.

Ich habe eine neue Lokliste erstellt, jedoch wird nur die 1. Lok angezeigt, wenn ich den Button anklicke.

Bei Lokomotive bearbeiten sind aber alle vorhanden.

Wenn ich die Datei demo.lok lade, dann werden alle 50 Loks angezeigt.

Ich habe dann diese demo-Lok-Liste erweitert, bzw. die ersten 50 Loks durch meine ersetzt und weitere 20 Loks dazu eingetragen.

Trotzdem werden dann wie bei der Originaldatei nur die ersten 50 Loks angezeigt, halt in die abgeänderten Loks. Der Rest ist nicht

sichtbar.

Irgendwo im Programm muss es eine Restriktion geben, womit diese Hürde ausgelöst wird.

Schließlich kann das Programm in der LOkliste ja 250 Fahrzeuge aufnehmen. Das funktionert, nur die Anzeige der Lokliste nicht.

Finde den Fehler

Viele Grüße

Fritz

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   2 # 37 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 271

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 27.02.2022 18:43  

Hallo Fritz,

wahrscheinlich hast du in der Lokliste "Haupt" für Hauptliste gewählt; wähle mal "Alle", dann sind alle sichtbar.
Oder markiere im Lokfenster "Hauptliste".

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   3 # 37 top
FF-MOBA
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 26.02.22
Status: Offline
Eingetragen am 05.03.2022 13:04  

Hallo Heinz,

Danke für den Hinweis.

Bei der Erstellung der Lokliste sind fast alle Fahrzeuge mit Haken bei Hauptliste angelegt.

Ich habe nun bereits 3 - mal eine neue Lokliste angelegt, wenn ich den Button Lok-Fenster oder Lokliste anklicke, dann ist immer
nur die 1. Lok zu sehen.

Wenn ich die Datei " Demolok" vom Ronald lade, dann sehe ich alle 50 Fahrzeuge, die dort hinterlegt sind.

Diese Datei habe ich unter einem neuen Namen und mit 100 Fahrzeugen bearbeitet, trotzdem kann ich wiederum nur die ersten
50 neuen Fahrzeuge sehen, der Rest ist nicht sichtbar.

Eigentlich kann man bei der Eingabe der Lokdaten ja keinen Fehler machen.

Kannst Du mir bitte sagen, was das Feld " Identifikation" in den Lokdaten zu bedeuten hat. Was wird damit ausgelöst?

Deine übrigen Hinweise zu den Fahrstrassen waren sehr hilfreich, da bin ich schon ein großes Stück weitergekommen.

Vielen Dank dafür!!

Schönes Wochenende

Viele Grüße

Fritz

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   4 # 37 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 271

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 05.03.2022 18:15  

Hallo Fritz,

sind denn deine Einstellungen richtig?
Eine gute Einstellung ist z.B.: Einstellungen -> Allgemein:
Anlage: "Meine Anlage.pcw"
Stellwerke: "Meine Anlage.stw"
Makros: "Meine Anlage.prg"
Fahrplan: "Meine Anlage.drg"
Züge: "Meine Anlage.zug"
x Züge vom Server lesen
Automatisch Speichern: Immer
Protokoll für Weichen: DCC
x Backup der Anlagendatei beim Speichern

Im Ordner ModellStellwerk befinden sich auch die Dateien:
Lokomotiven: "Meine Anlage.lok"
Spielstand: "Meine Anlage.spl"
Betriebsstunden: "Meine Anlage.bst"
ModellStw-Konfiguration: "ModellStw.cfg"

Dann mit dem Lokfenster 1. Lok erstellen. Identifikation spielt keine Rolle.
In der Lokliste (mit Alle ausgewählt) kontrollieren, dann mit Lokfenster 2. Lok erstellen und wieder in der Lokliste kontrollieren, usw.
So funktioniert es!

Im Ordner ModellStellwerk unter Windows kontrollieren, dass alles richtig gespeichert wird.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   5 # 37 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 856

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 05.03.2022 22:04  

Hallo Fritz,



das Erstellen der Loks muss zum Abschluss mit >OK< bestätigt werden, das wird gerne vergessen!!!

Ist die ......lok Datei in Anlagen vorhanden und WICHTIG wird sie auch dort hin auch gespeichert???

Diese Eintragungen sind auch wichtig für alle anderen Anlagen Dateien.

Dazu den Menü Punkt >EXTRA< dann >EINSTELLUNGEN< dann >ALLGEMEIN<


da werden dann die Dateipfade für die von dir benutzten Dateien (Namen sind DEINE vergebenen) eingetragen!!!
die Identifigation --- da habe ich einfach die obige Loknummer eingetragen (also Lok 1 gleich Identifigation 1) muss aber nicht sein.

Jetzt sollten alle LOK's erscheinen, das gilt auch für Makros, Fahrplan und Züge.

Das Handbuch ist deine MOBA Bibel, und immer die Dosierung nicht überhastet machen, schön im praktikabelen Tempo, dann wird es schon werden und nicht alles an einem Abend fertig haben wollen, das hat auch bei mir und den meisten nicht geklappt.

Gut Ding will Weile haben!!!

Viele MOBA Grüße von der Mosel
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Achszähler, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   6 # 37 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 485

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 12.03.2022 10:48  

Problem gelöst,

bei den Loks war kein Decoder ausgewählt. Man muss einen Decoder wählen, damit die Software weiss, dass die Lok definiert ist.



Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   7 # 37 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 271

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 12.03.2022 13:41  

Ja, auf solch grobe Bedienungsfehler muß man erst mal kommen.
Bevor ich 50 Loks anlege teste ich doch erst einmal, ob eine Lok auch richtig angesteuert wird. Ohne Decodereinstellung funktioniert das nicht.
Bevor ich zig Fahrstraßen anlege, teste ich doch erst einmal, ob die ersten richtig funktionieren; da beschwere ich mich doch nicht über ein Chaos bei der Zugverfolgung oder beim Selbststellbetrieb, wenn ich die Fehler alle selbst eingebaut habe.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   8 # 37 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 856

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 13.03.2022 00:01  

Hallo Heinz,

ich stimme dir zu, bevor man einfach loslegt mit der gesamten Installation, sollte : 1. Das Handbuch gelesen sein, am besten vollständig!!

Dann wie du und ich es machen würde -- in kleinen Schritten damit man verstehen übt etc.

Man macht sich einen Kreis mit einer Weiche und 1-2 Loks, dann kann man das gelesene in der Praxis testen.

Und dann kann man mit dem Gleisbild weitermachen und es vervollständigen, sonst kommt man mit stolpern nicht mehr zum Spaß mit der MOBA.
Wenn alles funktioniert, dann sieht es einfach aus, aber bis dahin wird auch mal geflucht, meistens mit sich selber.

Danach kommen dann die Fehler von Fahrzeugen und Weichen, Wartungsfehler und sonstige Defekte---- die Arbeit wird nicht ausgehen, aber darum geht es doch.
Langeweile kennt der Modellbahner nicht, da ist immer ein Problem oder eine Verbesserung die die Zeit vertreibt.

Gruß Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Achszähler, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   9 # 37 top
FF-MOBA
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 26.02.22
Status: Offline
Eingetragen am 16.03.2022 12:00  

Hallo Heinz,
hallo Ferdinand,
hallo Ronald,

Ihr habt ja vollkommen Recht, erst mit kleinen Schritten anfangen, bevor man sich an große Themen heranwagt.

Nur kurz zur Erklärung.

Meine Modellbahn wird seit jeher (25 Jahre) digital gesteuert aber analog gefahren. Deswegen hatte ich keine Decoder in den Loks definiert, weil ja keine verbaut sind. Ronald war aber so nett und hat mich über dieses Thema aufgeklärt. Für eine voll digital betriebene Moba natürlich selbstverständlich.

Aktuell plagen mich aber 2 Themen, wo ich einfach keine Lösungen finde:

1. Ich habe in den Blöcken mit Haken bei " Haltfall erst nach verlassen" projektiert, dass das Signal erst auf Hp0 geht, wenn der besagte Block verlassen wurde. Bei den meisten Blöcken funktioniert das aber nicht, sobald die 1. Achse des Zugs in den Folgeblock einfährt, wird das Signal auf Hp0 gestellt. Obwohl alle Blöcke gleichermaßen projektiert sind, weichen 4 Blöcke davon ab und funktionieren richtig.

2. Es gibt 2 Fahrstrassen, in denen mehr als 1 Block eingegeben ist. Das führt dazu, dass bei Anwahl der Fahrstrasse nur der 1. Block gelb ausgeleuchtet wird, der 2. oder 3. nicht. Ebenso wird das Startsignal nicht auf Hp1 gestellt, das muss ich dann manuell machen. Die wichtigen Voraussetzungen für Blöcke " keine Lücken, keine Weichen, Fahrtrichtung, etc." habe ich natürlich berücksichtigt. Die Fahrstrassen wurden dann mit dem Wizard projektiert. Alle übrigen Fahrstrassen funktionieren einwandfrei.

Ansonsten bin ich mit meiner Teststrecke schon recht weit, was die grundsätzlichen Funktionen und insbesonders den SSB betrifft.

Das Problem mit der LOkliste ist natürlich auch komplett behoben.

Finale Frage an Ronald:

Kommt Modellstellwerk auch mit einem PC klar, der mit Windows 10 und 64 bit arbeitet?

Wenn Ihr Euch mal einen kleinen Einblick zu meiner Moba verschaffen möchtet, bei Youtube unter FF-Moba gibt es ein paar Videos
zum Anschauen. Die S-Bahnstrecke ist meine Teststrecke.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Viele Grüße

Fritz

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   10 # 37 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 271

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 16.03.2022 18:08  

Hallo Fritz,

1. Bei "Haltfall erst nach verlassen" wird das Signal auf Hp0 zurückgestellt, wenn
a) der Startblock verlassen/freigefahren ist
oder
b) die Fahrstraße aufgelöst wird
Daher überprüfe deine Fahrstraßeneinstellung.

2. Dass Fahrstraßen aus mehr als 2 Blöcken (Start- und Zielblock) bestehen ist ja ganz normal.
Bei richtiger Fahrstraßeneinstellung werden alle Blöcke hinter dem Startblock gelb ausgeleuchtet und am Startblock wird Hp1/2 gestellt, wenn die Voraussetzungen dafür erfüllt sind.
Daher überprüfe deine Fahrstraßeneinstellung.

Modellstellwerk stellt keine großen Anforderungen an die Windows PCs und läuft selbstverständlich auch mit Windows 10/11 32/64 Bit.

Deine falschen Fahrstraßeneinstellungen mußt du schon selbst herausfinden oder zumindest die Anlage oder Teile davon hier einstellen.
Dann wird dir geholfen.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Seite 1 von 4 1 2 3 4 >
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann