Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 05. Dezember 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 iTrain
Nächstes Thema

 
Autor Decoder programmieren   1 # 5 top
Oldie
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 34

Ort: CH-Oberweningen
Eingetreten: 10.08.17
Status: Offline
Eingetragen am 27.10.2022 19:01  

Hi
Ich benutze die Modellbahnsoftware iTrain.
Hier gibt es das tolle Tool Decoderprogrammierung. Leider ist dieses mit der CC-Schnitte nicht ansprechbar, bzw. ich kann nur SCHREIBEN aber nicht LESEN, da CAN-Bahn nicht RailCom tauglich ist. So sehe ich das jedenfalls, oder irre ich mich? Gibt es eine Möglichkeit, die Decoder-Daten mit CAN-Bahn auszulesen (ausser an der Mobile Station).

Gruss Gianrico


Spur N-Bahn seit 1983. 2017 vom analogen Block-System auf Digital-Can-Bahn umgerüstet. Mobile Station mit iTrain Windows. Programmieren mit Mac.
Bearbeitet von Oldie am 27.10.2022 19:05
 
Autor RE: Decoder programmieren   2 # 5 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2059

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 28.10.2022 12:32  

Hallo Gianrico,

na ja so dolle scheint das Tool von iTrain dann ja nicht zu sein, wenn es die Daten nicht lesen kann. Denn das liegt nicht an der CC-Schnitte und der Gleisbox oder das die kein RailCom kennt... das liegt schlicht an iTrain. Andere Softwaren beherschen das seit Jahren bereits. Siehe als Beispiel den Lokprogrammer von WinDigipet.

Xander baut wohl mal wieder reichlich Fehler ein und schiebt es dann wieder auf die Hardware.
Das letzte Update hat wohl auch Probleme mit den Rückmeldern. Ist leider nicht neues, für mich. Wie war seine Aussage... iTrain macht keine Fehler... nein auch er macht Fehler, was jedem passiern kann, nur kann er leider nicht dazu stehen.

Ich suche seine Fehler nicht mehr, wie auch, erstellt mir ja nicht mal eine Version zur Verfügung.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten


Bearbeitet von Thorsten am 28.10.2022 12:37
 
Autor RE: Decoder programmieren   3 # 5 top
HansH
Amateur




Beiträge: 16

Eingetreten: 02.06.13
Status: Offline
Eingetragen am 31.10.2022 17:08  

Hallo Gianrico und Thorsten,

@ Thorsten: komisch, im iTrain Forum erlebe ich Xander nicht so. Da nimmt er sich sehr wohl der CdB-Welt an, wenn Probleme auftreten. Vielleicht geht alles etwas langsam, aber so als one-man-show für mich voll ok. Vielleicht findet ihr ja mal wieder den Draht zueinander, würde mich freuen!


@ Gianrico: ich nutzte die Programmierfunktion unter iTrain nicht, aber es erstaunt mich, dass ein Auslesen der CVs ohne Railcom nicht möglich sein sollte. So einen Hinweis habe ich zumindest im Handbuch nicht gefunden.

Was bei mir fast immer half, wenn irgendeine Kommunikation zur CC-Schnitte nicht funktioniert: die MS-2 abstöpseln und nur mit iTrain-Rechner an die Schnitte.

Viele Grüße

Hans

 
Autor RE: Decoder programmieren   4 # 5 top
Oldie
Spezialist


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 34

Ort: CH-Oberweningen
Eingetreten: 10.08.17
Status: Offline
Eingetragen am 08.11.2022 08:46  

Guten Tag Thorsten

Ich habe mich in den letzten Tagen sehr mit der Decoderprogrammierung beschäftigt. Es ist tatsächlich so, dass nur ganz wenige Schnittstellen unter iTrain das Auslesen der CVs nicht unterstützen, eine davon ist die CAN-Control-Schnitte!
Xander von iTrain sagt, dass er sich alle Mühe gebe, aber dafür müsste er auch die aktuellen Komponenten haben, er arbeite immer noch mit der alten Hardware. Hier sein Zitat:

Das ganze Idee der heutigen CC-Schnitte haben wir zusammen ausgedacht am Abend in Hotel Gildenhof währen der Messe Dortmund vor ungefähr zehn Jahren. Er hat das nur mit Lenz XPressNet als Schnitstelle gemacht, aber das war alles sehr langsam und beschränkt. Ich habe ihm gesagt er sollte einfach das Märklin-CAN-Protokoll nehmen aber dann über USB und dass ich dann das einbaue in iTrain und sorge für die Anmeldung von MFX-Loks. Ich habe noch immer die Messe-Anlage mit alte CDB-Hardware zum Testen.

Vielleicht müsstest du ihm mal die neueste CC-Schnitte zur Verfügung stellen. Das würde uns CAN + iTrain-Bahnern sehr helfen.

Beste Grüsse
Gianrico (Hans)


Spur N-Bahn seit 1983. 2017 vom analogen Block-System auf Digital-Can-Bahn umgerüstet. Mobile Station mit iTrain Windows. Programmieren mit Mac.
 
Autor RE: Decoder programmieren   5 # 5 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2059

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 08.11.2022 11:34  

Hallo Gianrico (Hans),

es mag erschreckend sein... aber die CC-Schnitte war vom ersten Tag an so ausgelegt, dass egal was am CAN auch an Daten je laufen würden, sie das alles kann. Deswegen hat sich seit dem nichts geändert und wird sich auch nichts an der Funktion ändern.
Updates werden so auch nie erforderlich sein, egal was Märklin oder ich mir mal an Funktionen ausdenken.

Sie hat zwar das Gehäuse getauscht und auch das ein oder andere Bauteil, aber die erste kann das gleiche wie die aktuelle.
Die von ihm erwähnte Lenz variate war der Weg, als ich damit angefangen hatte zu probieren ob das überhaupt geht. Gleisbox am PC.

Wenn er meint, das er eine neue braucht, sorry dann soll er sich eine kaufen.





Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann