Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMittwoch, 17. Juli 2024
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Allgemein
 Allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Service-Tools finden keine Module   1 # 4 top
KlaushardeR
Spezialist




Beiträge: 32

Eingetreten: 02.01.16
Status: Offline
Eingetragen am 04.04.2024 10:36  

Moin,

nach längerer Zeit wollte ich jetzt meine neuen Can-Module (Gleisreporter Deluxe und einen WeichenChef Servo) für einen Umbauten auf meiner Anlage nutzen. Angeschlossen hatte ich die Module schon lange und mit den Service-Tools gab es auch keine Probleme.

Jetzt habe ich aber seit mindestens zwei Wochen ein hartnäckiges Problem, dass alle meine Can-Module, neue und alte, über WinDigiPet oder über die Märklin Mobilstation zu sehen sind und einwandfrei laufen, aber mit den Servicetools kann ich kein Modul finden. Auch nicht nach mehreren Reboots ohne Windigipet oder irgend einem anderen Programm das eine COM-Schnittstelle nutzt.
Ich hatte schon den Virenscanner im Verdacht und hatte ihn abgeschaltet, ohne Erfolg. Zwischendurch gab es einmal eine Meldung von .net-Tool, aber da bin ich anscheinend auf den neusten Stand.
Das ganze läuft seit 1 1/2 Jahren auf Windows 11 auf einem Laptop mit 8 GB Speicher.

Im Forum habe ich zu dem Thema nur alte Einträge gefunden, die bestimmte Module betrafen, aber hier handelt es sich anscheinend um ein generelles Problem mit der COM-Schnittstelle und den .net-Programm?

Hat irgendeiner eine Idee, woran es noch liegen kann?

Klaus Uwe Harder


Hobbybastler digitaler Steuerbausteine, Anlage: C-Gleise, MS2/Gleisbox, WDP 2021.0b Premium, CC-Schnitte, Startpunkt, Sternpunkt 2, 4 GleisReporter, GleisMonitor, ModulBooster2, WeichenChefs, SignalChef, ....., DC-Car System mit Booster, Funktionsdecoder, XT-Modul, Faller PC-Grundmodul

 
Autor RE: Service-Tools finden keine Module   2 # 4 top
KlaushardeR
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 32

Eingetreten: 02.01.16
Status: Offline
Eingetragen am 04.04.2024 11:27  

Das Problem hat sich jetzt doch schneller gelöst, als erwartet!

Bei meinen vorhergehenden Versuchen hatten die Servicetools nur auf COM3 reagiert, nicht auf COM4. Über COM3 wird aber das PC-Grundmodul von Faller angesprochen.
Die Faller App wurde nicht gestartet, aber der USB Stecker war noch angeschlossen. Jetzt hatte ich beim Reboot, den COM3 Stecker abgezogen und es wurde nur die COM4 Schnittstelle angezeigt und ich konnte wieder auf alle CdB Module zugreifen. Auch nachdem das Faller Modul mit COM3 wieder verbunden war.

Auf die Idee hätte ich auch mal früher kommen können!


Hobbybastler digitaler Steuerbausteine, Anlage: C-Gleise, MS2/Gleisbox, WDP 2021.0b Premium, CC-Schnitte, Startpunkt, Sternpunkt 2, 4 GleisReporter, GleisMonitor, ModulBooster2, WeichenChefs, SignalChef, ....., DC-Car System mit Booster, Funktionsdecoder, XT-Modul, Faller PC-Grundmodul

 
Autor RE: Service-Tools finden keine Module   3 # 4 top
mbw
Amateur




Beiträge: 11

Eingetreten: 17.12.22
Status: Offline
Eingetragen am 05.04.2024 01:56  

Ist das Faller-Teil zufällig mit einem FTDI-Chip fürs USB beglückt?

 
Autor RE: Service-Tools finden keine Module   4 # 4 top
KlaushardeR
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 32

Eingetreten: 02.01.16
Status: Offline
Eingetragen am 09.04.2024 17:58  

Dazu kann ich aktuell nichts sagen.
Am Anfang hatte ich mich noch mit den verschiedenen USB-Interface-Controller beschäftigt. Danach kamen immer mehr Geräte hinzu:
In erster Linie verschiedene Programmer für DC-Car, PIC’s von Microchip, Märklin und diverse Microcontroller.
Aber bisher lief das alles reibungslos.

Laut Windows Gerätemanager ist für COM3 (Faller) ein USB-COM Treiber von Silicon Labs installiert. Wobei das nicht mehr der Original-Treiber von Faller ist. Mit Windows11 funktionierte der Treiber nicht mehr und Faller hatte keinen neuen Treiber zur Verfügung gestellt. Da aber der Kern vom Faller Modul kompatibel mit den Uhlenbrock Decodern ist, wurde im Netz der neuere USB Treiber von Uhlenbrock als Ersatz erwähnt.
Der CdB USB-COM Treiber für COM4 ist von FTDI.


Hobbybastler digitaler Steuerbausteine, Anlage: C-Gleise, MS2/Gleisbox, WDP 2021.0b Premium, CC-Schnitte, Startpunkt, Sternpunkt 2, 4 GleisReporter, GleisMonitor, ModulBooster2, WeichenChefs, SignalChef, ....., DC-Car System mit Booster, Funktionsdecoder, XT-Modul, Faller PC-Grundmodul

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann