Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 02. April 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Aus Zentrale mitlesen   1 # 4 top
Ice6Man
Amateur


User Avatar



Beiträge: 13

Ort: Gütersloh
Eingetreten: 17.01.20
Status: Offline
Eingetragen am 16.02.2020 12:12  

Hallo ModellStw-Gemeide,

Ich Melde und Schalte mit Selectrix, fahre mit DCC - ist ja auch erstmal OK

Ich stelle jedoch folgendes fest:
Wenn ich in den Einstellungen zur Zentrale in den Kommunikationsparametern "Weichensteuerung auf der Zentrale folgen" aktiviere, wird kompletter Unsinn auf den Bus geschrieben - Gleise werden als belegt gemeldet und sofort wieder frei, Weichen laufen plötzlich hin und kurz danach wieder zurück obwohl auf dem SX-Bus nichts von mir gestellt wird -

Das ganze wird mit den Belegtmeldern nicht besser - hier werden viele Blöcke sporadisch und willkürlich als belegt gemeldet - und belegte wieder als frei das bringt die komplette FS- und Signalsteuerung durcheinander

Wenn ich am gleichen Com-Port die Anlage mit TC betreibe (natürlich nachdem ich ModellStw beendet habe) ist der Bus-Trafik ruhig, also kein Flackern der Bit's auf dem Bus wie bei ModellStw.

Kennt das Jemand und gibt's eine Lösung?

Danke, Kai


ModellStw 9, TrainController Gold 9, Spur N, Intellibox II, Selectrix div. Anbieter für Schalten/Melden, Fahren rein DCC


Bearbeitet von Ice6Man am 16.02.2020 13:26
elias-gt.de  
Autor RE: Aus Zentrale mitlesen   2 # 4 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 43

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 16.02.2020 13:25  

Hallo Kai,

ja das kenne ich auch. Ich habe eine Lenz Zentrale, die wird auch kaum unterstützt. "Steuerung auf Zentrale folgen" funktioniert auch nicht. Die Softwareversion Lenz V3.6 gibt es schon 10 Jahre, trotzdem kann ich die Lokfunktionen F13 - F28 nicht steuern.
Ich denke, das wird bei ROCO Z21 und DIGIKEIJS DR5000 genauso sein.
Die Lösung liegt bei Ronald Helder. Da ihn dieses Forum wohl nicht mehr interessiert, schicke ihm eine E-mail. Eine Anwort habe ich auch bekommen, aber keine Lösung.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 9.8.4, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Aus Zentrale mitlesen   3 # 4 top
Ice6Man
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 13

Ort: Gütersloh
Eingetreten: 17.01.20
Status: Offline
Eingetragen am 16.02.2020 13:37  

Hallo Heinz,

tja - ärgerlich

leider stellt man das erst fest, wenn man die Software gekauft hat, vorher stehen einem zum Test ja nicht so viele Artikel/Möglichkeiten mit 4 Adressen zur Verfügung, das alles testen zu können, zumal die Dokumentation etwas anderes erwarten läßt

Das Aussehen nach dem Vorbild SpDrS60 hat mich da schon gereizt - aber wenn sich diese Kinderkrankheiten nicht beseitigen lassen, verwerfe ich das wieder

Da sich das SX-Protokoll ja seit nunmehr 30 Jahren nicht wirklich geändert hat verwundert mich die rudimentäre Unterstützung schon etwas.

Ich schreibe das mal an Herrn Helder -
mit meiner Drehscheibe geht es auch nicht weiter (Rautenhaus-Steuerung SLX815) so langsam sammeln sich die Punkte - mache ich mir erstmal "Schalter" hin, die Bit 1 oder Bit 2 setzen (Rechtsdrehen / Linksdrehen) bzw. mit meinem Handregler SLX845 läßt sich die direkt steuern - aber ist auch erstmal zurückgestellt -

Im Augenblick treibe ich das Thema für das nächste Fremo-Treffen in TC weiter voran, denn ohne eine saubere Rückmeldung funktioniert das nicht (Rückstellen der Signale, Auflösen der Fahrstrasse) - in TC geht das alles störungsfrei

Tschüß, Kai


ModellStw 9, TrainController Gold 9, Spur N, Intellibox II, Selectrix div. Anbieter für Schalten/Melden, Fahren rein DCC

elias-gt.de  
Autor RE: Aus Zentrale mitlesen   4 # 4 top
Ice6Man
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 13

Ort: Gütersloh
Eingetreten: 17.01.20
Status: Offline
Eingetragen am 23.02.2020 11:47  

Also, nachdem ich nun mit Ronald direkten Mail-Kontakt hatte, ist vieles meiner Probleme seitens einer Anpassung in MStw gelöst worden:
Rautenhaus-Drehscheibenansteuerung unter SX ist zwar noch nicht optimal, aber mit den anderen Problemen (unsinniger Traffik auf dem SX-Bus beim "mitlesen aus Zentrale" sind gelöst und die Belegtmelder werden nun richtig erkannt!
Da hat er schnell und kompetent gelöst!
Sehr vielen Dank nochmal an Ihn!

Ich denke, die letzte Feinheit wird er auch noch zufriedenstellend lösen, wollen wir mal hoffen, dass er gesund aus dem Ski-Urlaub zurückkommt - Ski-Heil!

Ich konzentriere mich nun wieder auf die Fahrstrassen-Auflösung nach einer Lok-Fahrt - da habe ich noch Verständnisprobleme, aber da es sicher bei anderen Nutzern funktioniert, liegt das wohl am User ...

Noch einen schönen Sonntag,
Kai


ModellStw 9, TrainController Gold 9, Spur N, Intellibox II, Selectrix div. Anbieter für Schalten/Melden, Fahren rein DCC

elias-gt.de  
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann