Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 02. April 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > M(ärklin)-CAN Module
 WeichenChef
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor WeichenChef deLuxe   1 # 5 top
Fred Vonk


User Avatar



Beiträge: 3

Ort: Elsloo (NL)
Eingetreten: 14.01.20
Status: Offline
Eingetragen am 20.02.2020 18:35  

Hallo,

Ich will der WeichenChef deLuxe für Motorantriebe zusammen brauchen mit den Motorische Weichenantriebe MTB MP7, wie muss ich das anschließen. Die MTB MP7 ist anders als der MTB MP5 Motorantriebe.
Danke für den Info.

Fred Vonk


Bearbeitet von Fred Vonk am 20.02.2020 18:35
 
Autor RE: WeichenChef deLuxe   2 # 5 top
Wilde 13
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 292

Ort: da, wo die Seehunde bellen
Eingetreten: 22.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 21.02.2020 12:29  

Hallo Fred,

an den WeichenChef Motor kann man nur den MP5 anschließen.

Für den MP7 könntest Du eventuell den WeichenChef Magnet mit externen Eingängen nutzen. Ich habe den Antrieb aber nicht und kann das anhand der spärlichen Angaben auf der mtb-Internetseite nur vermuten.


LG
Wilde 13

 
Autor RE: WeichenChef deLuxe   3 # 5 top
Fred Vonk


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 3

Ort: Elsloo (NL)
Eingetreten: 14.01.20
Status: Offline
Eingetragen am 21.02.2020 13:32  
Quote
Wilde 13 schrieb:
Hallo Fred,

an den WeichenChef Motor kann man nur den MP5 anschließen.

Für den MP7 könntest Du eventuell den WeichenChef Magnet mit externen Eingängen nutzen. Ich habe den Antrieb aber nicht und kann das anhand der spärlichen Angaben auf der mtb-Internetseite nur vermuten.



Hallo Wilde 13,

Danke für den tip.

Fred Vonk

 
Autor RE: WeichenChef deLuxe   4 # 5 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 619

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 21.02.2020 17:21  

Hallo Fred,

ich habe den MP6 seit 6 Monaten im Einsatz mit einem normalen WeichenChef-Magnet mit den Rückmeldeeingängen. Das funktioniert einwandfrei. Während des Umlaufs - ca. 1 sec - blinkt bei Modellstellwerk der Weichenstellungsmelder einmal.

Die Beschreibung des MP7 ist nicht sehr aussagekräftig.
Die Drehrichtung soll abhängig von der Polarität der Steuerimpulse zwischen den Schalteingängen M1 und M2 sein. Das bedeutet, dass der WeichenChef dafür nicht geeignet ist. Der WeichenChef schaltet die Ausgänge gegen Masse und es besteht keine zusätzliche Verbindung des Plus-Pols zum MP7.

Unter http://www.mbs-sebnitz.de/media/pdf...P7-1.pdf habe ich ein Anschlussbild gefunden und eine Beschreibung. Auch das ist etwas verwirrend, denn der mittlere Kontakt zwischen M1 und M2 sollte nach der Beschreibung keine Bedeutung haben.


Gruß Ulli

 
Autor RE: WeichenChef deLuxe   5 # 5 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 667

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 21.02.2020 20:49  

Hallo..Fred, Ulli..,

ich kenne den Antrieb selber nicht, aber da er eine permanente Spannung braucht und nur durch einen Impuls (+ oder -) auf M1 oder M2 seine Richtung ändert, wird eine interne Schaltung die Endlagen bestimmen, und entsprechend abschalten. Der Gleichspannungsmotor hat einen Wechselkontakt als Endlagemelder ähnlich der von Magnetantrieben, welche dann die entsprechende Drehrichtung steuern. Die Polarität der M1 und M2 ist noch zu klären, ob Minus oder Plus, das ist mir aus keiner Anleitung ersichtlich, wird aber sicherlich der Minus sein (reine Vermutung).
Wenn der Antrieb so funktioniert, wird er auch mit einem WeichenChef seine Arbeit machen, denn der schaltet auch einen Impuls.
Der Hersteller und Vertreiber kann sicherlich eine Auskunft über die Funktion erteilen.

Hat sich erledigt--- er schaltet mit + Siehe Aufschrift auf dem Antrieb, dann ist es etwas aufwendiger mit dem WeichenChef.

Viel Spaß beim testen
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox 650/65000,--NEU IB II zum Fahren und Schalten, die IB I macht die Meldezentrale als DICO Ersatz und der XP ist durch den Vista ersetzt --, CC-Can(CdB) fürs BW und AZ, --etwa 100 verschiedene Fahrzeuge zum Teil Digital und ModellStw -- jetzt 9.8 und 4 AZ - Blöcke (CdB) im Test einfach Genial !! Absolut Top!! - zZ. Alles wieder in Betrieb,--- mit 21 Zügen im Halbstunden Takt--ich bin zufrieden!!


Bearbeitet von saar181213 am 21.02.2020 22:02
 
 
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "WeichenChef deLuxe" [3]
Thema Antworten Letzter Beitrag
WeichenChef deLuxe Servicetool
CC-Schnitte
2
3234 Hits
02.12.2013 14:26
TukTuk
WeichenChef-Deluxe
WeichenChef
7
6442 Hits
30.06.2014 21:39
saar181213
WeichenChef-Deluxe - Rückmeldung keine Rückmeldung
Allgemein
21
16989 Hits
27.07.2014 13:49
Thorsten
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann