Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 28. Mai 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > M(ärklin)-CAN Module
 GleisReporter
Nächstes Thema

 
Autor GlReorter DeLuxe - Anschlussreihenfolge Rückmelder   1 # 2 top
Uschaurischuum
Amateur




Beiträge: 24

Eingetreten: 25.10.19
Status: Offline
Eingetragen am 12.05.2020 18:10  

Moin allerseits,

sehe ich das richtig, dass die Reihenfolge der Rückmelderanschlüsse am GlRepDeL "durcheinandergewürfelt" sein kann, da über die Software WinDigipet die jeweiligen Digitaladressen der Rückmelder angesprochen werden und so erkannt wird, wenn ein Blockabschnitt belegt ist,
oder
_muss_ Rückmelder vor dem Block neben Rückmelder nach dem Block an GlRepDeL nebeneinander angeschlossen werden?
(K-Gleis, MS2, CANModule, Windigipet)

Grüsse.
Tom.

 
Autor RE: GlReorter DeLuxe - Anschlussreihenfolge Rückmelder   2 # 2 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 532

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 12.05.2020 19:30  

Moin Tom,

jeder Rückmelderanschluss hat im CAN seine eigene "Nummer". Welches Gleisstück Du da in welcher Reihenfolge anschließt, ist dem Gerät egal. In der Software, bei Dir WDP, legst Du die Melder dann manuell im Gleisplan an und sagst dem Programm, welche "Nummer" das ist. Genauer sagt das die Anleitung zu WDP.

Wenn Du das alles richtig zuordnest, siehst Du im Gleisplan, welches Gleis gerade belegt ist. Also Ja, das kann alles durcheinandergewürfelt sein. Den Überblick musst Du behalten

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, baue gerade eine neue Anlage: C-Gleis, Rocrail, CS2 zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox zum Schalten und für alles andere. CS2 + 6 Delta-Booster mit TAMS Boosterlink für volle MFX-Unterstützung auf der ganzen Anlage, Intellibox + Delta-Booster für Weichen etc.

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann