Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSonntag, 13. Juni 2021
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ZCAN-Module
 StromSniffer 3A Z21
Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: Adressierung Strom Sniffer Z21 on
Autor RE: Adressierung Strom Sniffer Z21   11 # 17 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 623

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 19.11.2020 18:05  

Hallo Philipp,

stell bitte mal alle Rocrail-Dialoge mit den Einstellungen hier ein, von der Z21 und den Rückmeldeeinstellungen, dabei auch einmal die Adressierungseite eines Rückmeldekontakts, wo die Schnittstelle etc. zu sehen ist.

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, baue gerade eine neue Anlage: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Autor RE: Adressierung Strom Sniffer Z21   12 # 17 top
Bahnzauber
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 29.12.18
Status: Offline
Eingetragen am 08.12.2020 02:03  

Hallo Stephan,

so es hat etwas gedauert, aber ich habe das jetzt mal zusammengefasst. Leider habe ich immer noch keine Lösung.

Kannst Du damit etwas anfangen?

Danke und Grüße
Philipp


2L DCC Z21 mit ZCAN und ROCRAIL, Segment/ Modulanlage im Bau


 Anhänge 
forum_-_kopie.pdf  (Size: 1.41Mb, 129 Hits)
 
Autor RE: Adressierung Strom Sniffer Z21   13 # 17 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 623

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 08.12.2020 10:43  

Moin Philipp,

allzu viel sagt mir das nix, außer dass in Rocrail bei keiner Einstellung der Melderadressen eine Schnittstellenkennung angegeben ist. So kann das auf keinen Fall funktionieren, Rocrail weiß ja gar nicht welches Ohr es zum Hören benutzen soll.

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, baue gerade eine neue Anlage: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Autor RE: Adressierung Strom Sniffer Z21   14 # 17 top
Bahnzauber
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 29.12.18
Status: Offline
Eingetragen am 09.12.2020 00:26  

Hallo zusammen,

schade, aber dann werde mich mein Modul wohl nicht zum Laufen bekommen.

@ Stephan: Vielen Dank fürs Betrachten meines Problems. Die Schnittstellenkennzeichnung bleibt m.E. in Rocrail leer, sofern nur eine Zentrale verwendet wird. Auch alle anderen bei mir sind leer und die Funktion ist dennoch korrekt gegeben.

Wie gesagt, es funktioniert ja auch in der Z21 APP nicht. Das müsste doch zumindest derjenige, der als Wilde13 auf Youtube seine Videos veröffentlicht schon mal gemacht haben!

Bin natürlich enttäuscht, da ich erwartet hätte, dass die Anzeige einer Rückmeldung vom Strom Sniffer Z21 auf der Roco Z21 App kein so ungewöhnlicher Anwendungsfall sein dürfte für Module, die zum Betrieb an einer Z21 angeboten werden ...

Die Rückmeldung war für mich ein wesentliches Kriterium für dieses System.

In der Modulbeschreibung wird erwähnt, dass man die Rückmeldung auch an der Z21 vorbei über den CANerlesen in die Software einspielen kann. Hat damit jemand Erfahrung? Ist das 1:1 wie bei der CC Schnitte und ich kann dort nachlesen?

Dann bräuchte ich ja langfristig gar keine Z21 mehr für Schalten und Melden.

Danke und Grüße


2L DCC Z21 mit ZCAN und ROCRAIL, Segment/ Modulanlage im Bau


Bearbeitet von Bahnzauber am 09.12.2020 01:07
 
Autor RE: Adressierung Strom Sniffer Z21   15 # 17 top
Stephan
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 623

Ort: 34246 Vellmar
Eingetreten: 30.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 09.12.2020 12:47  

Hei Philipp,

komisch ist, dass Rocrail bei den Servermeldungen nicht on oder off sagt beim Überfahren der Meldekontakte, das ist bei mir so. Es sieht da also "irgendwas" auf dem CAN, kann es aber nicht so ganz als Rückmelder erkennen. Da komme ich gedanklich auch nicht weiter. Wenn Du aber auf der Z21 auch keine Rückmeldungen siehst, wird irgendwo da schon der Hase begraben liegen. Muss man in den Einstellungen da irgendwo vielleicht auch die Anzahl und Art der RM-Module angeben wie bei den Märklin-Zentralen?

Mehr fällt mir dazu nicht ein :/

Gruß Stephan


3-Leiter-Spielbahner, baue gerade eine neue Anlage: C-Gleis, Rocrail, CS2 mit Booster zum reinen Fahren, PC-Schnitte + Gleisreporter zum Melden, Intellibox mit Delta-Boostern zum Schalten und für alles andere.

 
Autor RE: Adressierung Strom Sniffer Z21   16 # 17 top
Bahnzauber
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 29.12.18
Status: Offline
Eingetragen am 13.12.2020 00:20  

Hallo alle zusammen,

ERFOLGSERLEBNIS !!!!! .... nachdem über alle Kanäle hier bei CdB kein Weiterkommen war:

Habe das Problem gelöst mit Unterstützung des ROCRAIL Forums.

Man löst das Problem mit dem Tipp ganz unten auf dieser Seite:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sensormon-de

Könnte mir vorstellen, dass das auch für NICHT Rocrail Nutzer interessant sein kann, die das selbe Problem haben. Rocrail kann man ja kostenlos laden und man könnte den Rückmeldemonitor einsetzen!

Dazu gibt es nämlich ein äußerst komfortables Tool in Rocrail, den Rückmeldemonitor:
Dieses öffnet man unter -> Steuerung -> Rückmeldermonitor.
Dann fährt man mit einem Verbrauche über den entsprechenden Abschitt, was dazu führt, dass das Rückmeldeereignis in der Liste des Rückmeldemonitors auftaucht.
Dann nimmt man den Eintrag und schiebt ihn per Drag und Drop an die richtige Stelle im Gleisplan im Hintergrund.




Dennoch funktioniert es mit den selben Daten NICHT in der Z21 APP.

Meine These: In der Z21 App gibt es nicht die Rückmelder des CAN Digital Bahn Projektes zur Auswahl, sondern man kann nur den Roco CAN detektor auswählen und dann Adresse und #Eingang eingeben. Ich schätze man müsste hier den Eingang "0" mit der fortlaufenden CanDigitalBahn Adresse der CdB Module kombinieren. Dies akzeptiert die APP aber nicht sondern nur 1....8. Das ist alles etwas anders als ich es erwartet/ erhofft hatte, zumal die Rückmelder des CdB Projektes nicht nur explizit für Z21 angeboten werden, sondern explizit auf der www.z21.eu Webseite von Roco aufgelistet sind.


Also Schaltdekoder funktionieren an der Z21 APP, aber NICHT die Rückmelder.

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich der Einzige bin, der die ZCAN Rückmelder an der Z21 App getestet hat hier? Meldet Euch doch mal ....

Frage mich, ob es nicht auch bei ZCAN besser wäre, die 400 EUR für die Z21 zu sparen und über den CANerlesen zu gehen. Das werde ich mal noch probieren. Diese Option, die Werte an der Z21 vorbei an den Rechner zu geben wird ja in der Modulbeschreibung genannt, aber leider nicht beschrieben.

Auch das Problem mit dem Z21 Maintenance Tool und dem nicht vollem Funktionsumfang bei der Adressierung der älteren Modulversionen könnte man ggf noch in die sonst sehr gute Modulbeschreibung aufnehmen.

So, nach 4 Wochen Stillstand und Kopfzerbrechen kann es jetzt weitergehen!

Viele Grüße an alle hier!


2L DCC Z21 mit ZCAN und ROCRAIL, Segment/ Modulanlage im Bau

 
Autor RE: Adressierung Strom Sniffer Z21   17 # 17 top
arokh12




Beiträge: 4

Eingetreten: 25.01.21
Status: Offline
Eingetragen am 11.06.2021 19:38  

Hallo,

ich habe das selbe Problem mit einem GleisReporter Opto Z21, allerdings hilft mir dein Tipp mit dem Rückmelder-Monitor nicht weiter. Wenn ich den Aufrufe und dann die Kontakte auslöse, dann passiert dort nicht nichts.

Im Maintenance Tool wird mir der richtige Status des Rückmelders angezeigt, allerdings wird der auch nicht nach Rocrail übertragen.

Kann mir einer helfen?

Danke im voraus
arokh12


Bearbeitet von arokh12 am 11.06.2021 19:42
 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann