Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDienstag, 21. September 2021
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ZCAN-Module
 Allgemeines rund um den ZCAN
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor ZCAN CANerlesen   1 # 5 top
as_Z21




Beiträge: 3

Eingetreten: 27.08.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2021 12:34  

Ich habe das Problem, dass ich über das CAN erlesen keine Module ansprechen kann, bzw. erkannt werden.
ich habe unter Win10 die entsprechenden Tools installiert, beim SignalChef kann ich den COM-Port auswählen, bekomme aber keinen Kontakt. Beim GleisReporter Otto ist der COM-Port ausgegraut?
Würde mich über Hilfe freuen!
Andreas


Bearbeitet von as_Z21 am 13.05.2021 12:36
 
Autor RE: ZCAN CANerlesen   2 # 5 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1931

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2021 13:07  

Hallo Andreas,

es wäre hilfreich, wenn Du mehr zu deinem Aufbau schreiben würdest.
Irgendwo muss ja noch eine Spannungsversorgung dabei sein, ist das Ein StarPunkt oder eine Z21?

Denn ohne Saft keine Kraft und auch keinen Kontakt.

Und der Kontakt wird auch nur zum SignalChef erfolgen können. Zum GleisReporter Opto gibt es kein Tool. Den kann man sich nur mit dem Roco Tool für die Rückmelder anschauen. Da belegt er dann wegen den 16 Anschlüssen zwei Module.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: ZCAN CANerlesen   3 # 5 top
as_Z21



Threadstarter

Beiträge: 3

Eingetreten: 27.08.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2021 13:31  

Hallo Thorsten,
CANerlesen an dem einen Ende des CAN-Busses, Z21 mit Roco CAN-Hub am anderm Ende, dazwischen die Module.
OK, GleisReporter hatte ich unter Rückmelder gewertet und wollte das entsprechende Tool benutzen, hab ich verstanden.
Andreas


Bearbeitet von as_Z21 am 13.05.2021 13:31
 
Autor RE: ZCAN CANerlesen   4 # 5 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1931

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2021 14:30  

Hallo Andreas,

zu den einfachen GleisReportern Basic/Opto gibt es keine Tools. Nur beim ZCAN geht es da bedingt mit dem Roco Tool. Man kann da aber nichts einstellen, nur sich die Meldungen anschauen. Das ist unteranderem der Unterschied zum deLuxe.

Hm, das sollte gehen... Wobei ich habe noch nie ein Roco HUB in der Hand gehabt. Ich kenne nur die Beschreibung. Kannst Du, zur Not mit einem SignalChef vor dem CANerlesen schauen ob der wirklich Saft auch auf der CAN-Seite bekommt? Denn er braucht eine Versorgung auf beiden! Seiten.

Das wäre jetzt mein Hauptverdacht...

Der USB Port geht sobald er dran gesteckt ist. Es wird nichts unterdrückt, wenn keine Spannung am CAN ist.

Noch nee Idee die mir beim Tippen gekommen ist:
Hast Du auch einen WeichenChef ? Mir ist da eingefallen, das ich damals das Tool dafür langsamer machen musste. Ich muss passen ob ich das mal beim SignalChef schon gemacht habe. Eigentlich ist da seit dem RelaisChef eine automatische Erkennung drin die das machen soll.... Als Anwender sieht man das beim RelaisChef, da das Bild ganz anders aussieht aber bei allen anderen sieht man es nicht. Ich weiß das das Tool bei mir lief...

Denke das sollte man mal mit einbauen, wenn die neuen Tool kommen.. aber da wird eh alles anders sein...


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: ZCAN CANerlesen   5 # 5 top
as_Z21



Threadstarter

Beiträge: 3

Eingetreten: 27.08.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.05.2021 17:30  

Hallo Thorsten,
wenn ein RelaisChef als letzter zum CANerlesen steckt ist alles gut !!!
Aber den RelaisChef kann ich mit dem dafür vorgesehene Tool nicht erreichen ???
Auch einen WeichenChef, den ich dazwischen stecke, erreiche ich nicht (ist ein Motor, altes Gehäuse)???

Trotzdem erstmal besten Dank und noch einen schönen Feiertag!

PS: Die Module funktionieren aber alle an der Z21!! Auch den GleisReporter sehe ich im MaintenaceTool.

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann