Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDienstag, 07. Dezember 2021
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Steuerungssoftware
 ModellStellwerk
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 1 von 2 1 2 >
search
Autor Einstellungen für Digikeijs DR5000   1 # 18 top
Signaler54
Spezialist




Beiträge: 224

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 12.08.2021 18:12  

Hallo Modellstellwerker,
zurück aus der Sommerpause teste ich aktuell die Verwendbarkeit der Digikeijs-Zentrale DR5000. Soweit bin ich mit den Einstellungen für WLAN und LAN nach einigen Stolpersteinen zurecht gekommen. Da ich bisher die z21 verwende, habe ich mich als Protokoll für das Roco Z21-Protokoll entschieden, das die DR5000 jetzt aufs Gleis bringt.

Nun zu meiner Frage:
Im Modellstellwerk stelle ich als Zentrale "Roco Z21/z21" ein. Dann funktioniert die Kommunikation zwischen ModellStw und DR5000 als wenn man eine Z21/z21 hätte ohne Probleme.

Im Zentralen-Auswahlmenü von ModellStw gibt es aber auch 2 Einträge für die DR5000:
- Digikeijs DR5000 LAN
- Digikeijs DR5000 USB

Stelle ich diese ein, so tut sich gar nichts, sprich die Kommunikation wird vom Programm verweigert. Was kann ich also mit diesen Einstellungen anfangen??
Leider gibt die Doku von ModellStw zur DR5000 auch keine Auskunft (Handbuch Teil 3 'Hardware'. Muss dann in der DR5000 ein anderes Protokoll statt Roco-Z21 eingestellt werden??

Wer kennt sich da aus?

Schöne Grüße aus dem sonnigen Spessart
Werner


[H0 K-Gleis / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 10.2 B16)

 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   2 # 18 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 129

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 12.08.2021 20:11  

Grüß dich Werner,
ich hab alles von Digikeijs. Die Zentrale hab ich mit USB( 5m langes Kabel) am PC. Funktioniert tadellos. Weshalb du da die Roco benutzt versteh ich nicht.
Du kannst die Zentrale direkt mit dem Lan-kabel an den Pc oder über ein USB kabel an den PC anschließen, dann hast du noch die Möglichkeit über Wlan, was aber etwas schwierig hinzubekommen ist (zumindest ich hab da aufgegeben, da ich damit nicht klarkomme).

Christian


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs,Zentrale,2xBooster,28x 4024,5x4018,13xLN-CS. Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.
Wer möchte, kann auf Facebook in der Gruppe "Modellbahn Gleispläne"oder auch "Digikeijs Usergruppe" unter Alben den Bau der Anlage schauen.


Bearbeitet von Wuffychris am 12.08.2021 20:18
 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   3 # 18 top
Signaler54
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 224

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 12.08.2021 21:28  

Guten Abend Christian,
alles richtig was du schreibst. Ich habe alle bei der DR5000 möglichen Verbindungswege zum PC aktiv: USB - WLAN -LAN. Funktioniert auch alles .
Wenn du wegen WLAN + LAN Hilfestellung brauchst, kann ich sie geben. Ich hatte dort auch erst Probleme. Als alter IT-Fuchs bin ich dann aber dahintergekommen, dass Digikeijs hier unvollständige/fehlerhafte Netzwerkkarten-Daten ausliefert. Hier muss man Hand anlegen, dann funzt es .
Warum Roco-Z21 Einstellung: Da ich die Multimaus von Roco benutzen will, habe ich die Schnittstelle "XN + FB Bus" aktiviert. Als 'XPRESSNET Zentrale/Version' habe ich "Z21 3.6" eingetragen. Dementsprechend kommuniziert die DR5000 mit ModellStw bei mir mit "Roco Z21/z21" als Zentrale.

Was hast du als Zentrale im ModellStw eingestellt??
Ist bei dir die Schnittstelle "XN + FB Bus" mit "Z21 3.6." in der DR5000 auch aktiv??

Könntest du mir das mal beantworten. DIe WLAN/LAN Einstellungen kann ich dir auch schreiben, wenn du möchtest.

Abendlicher Gruß
Werner


[H0 K-Gleis / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 10.2 B16)

 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   4 # 18 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 181

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 12.08.2021 21:34  

Hallo Werner,

diese Information ist für dich als alter IT-Fuchs (gerade erst gelesen) nicht gedacht, aber für Christian.

Bei Verbindung mit LAN/WLAN musst du unter Zentrale die IP-Adresse der Digikeijs DR5000 angeben,
die kannst du in deinem WLAN Router auslesen (vielleicht auch in der Digikeijs DR5000),

bei Verbindung mit USB Kabel musst du die Schnittstelle (COM Nummer der Schnittstelle) angeben.
Findest du im Windows Gerätemanager unter Anschlüsse (COM & LPT) und heißt meist USB Serial Port(COMx).

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS


Bearbeitet von HeinzM am 12.08.2021 21:39
 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   5 # 18 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 129

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.08.2021 11:15  

Grüße euch alle,

wollte gestern ein Bild mit meinen Einstellungen reinsetzen, dies klapte aber weder als jpg,gif oder png wieder einmal nicht. Werde es jetzt mit Paint nochmal umformatieren und es versuchen.

Das mit Wlan hab ich schon deshalb nicht gemacht, weil die Verbindung bei mir zu sehr schwankt. Nachdem ich ja herausgefunden hatte, das es an der Eltakoschaltung meiner Flurbeleuchtung lag und dies mit einem Enstörkondensator beseitigen konnte, hab ich mit dem USB-Kabel keine Probleme mehr. (Kabel ist 5 Meter lang).

Ich benuze Nur L-net. L-net B für 2 Booster und L-net T für 13 4088 Lnet-CS. Da komme ich jetzt aber an die Leistungsgrenze der Zentrale. Digikeijs kann angeblich max. 12 Lnet-Module versorgen.Derzeit bin ich bei 15(2-Booster und 13 RM-Module). Da werde ich mir wohl doch noch eine 2. Zentrale kaufen müssen oder von Digitrax deren Repetermodul. Insgesamt sind 20 4088 Lnet-Cs Decoder vorgesehn.

Als Schaltdecoder hab ich derzeit 4x 4018 und 17 mal 4024 über Tracksignal. Wird aber noch abgeändert auf mind.28 x 4024 Servodecoder, da ich die Magnetantriebe in den Schattenbahnhöfen gegen Servos austausche.

so, versuchs noch mal mit dem Bild, falls es nicht klappt:
Unter Einstellungen für Zentrale: 1.Digikeijs DR5000USB, Schnittstelle Com 3.

Christian


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs,Zentrale,2xBooster,28x 4024,5x4018,13xLN-CS. Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.
Wer möchte, kann auf Facebook in der Gruppe "Modellbahn Gleispläne"oder auch "Digikeijs Usergruppe" unter Alben den Bau der Anlage schauen.


Bearbeitet von Wuffychris am 13.08.2021 11:26
 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   6 # 18 top
Signaler54
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 224

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 13.08.2021 15:28  

Hallo Christian,
danke für die ausführlichen Infos. Bei mir funktionierts aktuell nur mit WLAN/LAN und der Zentrale "Roco Z21/z21" in Modellstw. Dafür aber auch alles .

Mit der Zentraleneinstellung für Digikeijs USB gehts auf keiner COM-Schnittstelle. Die Parameter im Geräte-Manager des PC's habe ich überprüft, stimmen mit Modellstw überein (Baudrate 9600 bei dir?).
Das Konfigurationstool von Digikeijs läuft bei mir auch problemlis über USB: Habe damit das Update auf 1.6.1 gemacht.

Da muss ich dann noch Digikeijs LAN testen, ob da was geht. Falls dir noch was einfällt, höre ich gern von dir.

Für jetzt erstmal schöne Grüße von der Terrasse
Werner


[H0 K-Gleis / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 10.2 B16)

 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   7 # 18 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 129

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.08.2021 20:30  

Hallo Werner,

das mit dem Digikeijsupdate hab ich erst mal bleibengelassen.........da lag ich wohl richtig und hab mich köstlich amüsiert

Bei USB gibts, glaub ich, keine Baudrate.

Updates gehen nur über das USB-Kabel bei der Digikeijs! Und alles andere sollte abgestöpselt sein. Danach Neustart und dann die Einstellungen der Zentrale überprüfen, da sich diese bei einem Update auf Grundeinstellungen zurücksetzt. Ich muß dann z.B.. immer ext88n und den XN+Fb -Bus abschalten, sonst funktioniert mein Lnet nicht richtig.



so, jetzt mal alles was ich zu Einstellungen finden konnte als Fotos.......muß aber 2.Beitrag machen, da nur 5 Fotos gehen.....


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs,Zentrale,2xBooster,28x 4024,5x4018,13xLN-CS. Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.
Wer möchte, kann auf Facebook in der Gruppe "Modellbahn Gleispläne"oder auch "Digikeijs Usergruppe" unter Alben den Bau der Anlage schauen.


Bearbeitet von Wuffychris am 13.08.2021 20:33
 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   8 # 18 top
Wuffychris
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 129

Ort: Niederzissen
Eingetreten: 17.02.19
Status: Offline
Eingetragen am 13.08.2021 20:35  

.......noch die weiteren Fotos.

Hoffe du kommst damit klar



Christian


12qm-Anlage Spur N "Schwarzenberg" im Bau, derzeit beim digitalisieren. Gleisplanung mit AnyRail, Digital alles von Digikeijs,Zentrale,2xBooster,28x 4024,5x4018,13xLN-CS. Steuerungssoftware ist Modellstellwerk.
Bis jetzt habe ich ca. 106 Weichen, 67 Entkupplungsgleise auf ca 280m Gleise.
Pc AMD Ryzen 5 2400G,Monitor AOC 32"
Mein Gleisplan kann auf Anyrail runtergeladen werden.
Wer möchte, kann auf Facebook in der Gruppe "Modellbahn Gleispläne"oder auch "Digikeijs Usergruppe" unter Alben den Bau der Anlage schauen.

 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   9 # 18 top
Signaler54
Spezialist



Threadstarter

Beiträge: 224

Eingetreten: 01.11.15
Status: Offline
Eingetragen am 14.08.2021 10:27  

Hallo Christian,
nochmals vielen Dank für die Mühe mit den Hardcopies deiner Einstellungen. Längeres Probieren, die Einstellungen von dir nachzuvollziehen, haben keinen Erfolg bezüglig USB-Anschluss (Digikeijs DR5000 USB in ModellStw) gebracht.

Mein aktueller funktionierender Stand ist folgender:
- Konfigurationsprogramm für die DR5000 funktioniert über USB einwandfrei (Versions 1.6.1 der DR5000)

- WiFi der DR5000 ist bei mir aktiviert und funktioniert (siehe Hardcopy im Anhang)

- '100baseT LAN' Anschluss aktiviert und funktioniert mit
-- DR5000 Protokoll 'Z21/WLANmaus'
-- Verbindungstyp 'STATIC (feste IP)'
-- LAN Betriebsmodus 'BRIDGE' (siehe auch Hardcopy)

- XPRESSNET (XN+FB Bus) in DR5000 mit Version 'Z21 3.6' aktiviert (siehe Hardcopy)

- Einstellung ModellStw als Zentrale: 'ROCO Z21/z21' mit IP der DR5000 (192.168.16.254)
- Verbindung über WiFi-WLAN mit Kennwort '12345678' funktioniert --> wird natürlich noch geändert !!
- Verbindung der DR5000 per LAN-Kabel mit einem PC's auch o.k.

Digikeijs hatte ja vor einiger Zeit das ROCO Z21/z21-LAN Protokoll in die DR5000 implementiert. Dies hat aus meiner Sicht den Vorteil, dass sowohl XPRESSNET als auch LOCONET damit parallel gesteuert werden können (siehe hierzu auch die ROCO Doku https://www.z21.eu/media/Kwc_Basic_...koll.pdf ).

Da ich bei mir die ROCO z21 durch die DR5000 ersetzen will, macht es diesen Wechsel einfacher. Ein Steuern der Anlage per USB-Kabel halte ich nicht für so optimal. Aber das ist sicher Geschmackssache. Vielleicht wechselt du ja auch auf LAN, wenn WLAN bei dir Probleme macht. Das WLAN muss aber trotzdem mit aktiviert werden, auch wenn es nicht benutzt wird.

Meine ursprüngliche Frage, was man mit den beiden Digikeijs DR5000 Einträgen im ModellStw machen kann, sind jetzt nur teilweise beantwortet. Vielleicht kann Ronald hier noch Licht ins Dunkel bringen bzw. mal die Doku im Handbuch Teil 3 diesbezüglich ergänzen.

Falls sich noch was bei Anschluss der DR5000 an meiner Anlage ergibt, werde ich es in diesem Thread ergänzen. Bisher habe ich nur Trockentests ohne Anlage gemacht.

Soweit erstmal schönes Wochenende und viele Grüße aus dem sonnigen Spessart
Werner


[H0 K-Gleis / Fahren: z21 mit Uhlenbrock Power-4 (DCC) / Melden u. Schalten: Stärz Businterface + Decoder/Melder(Selectrix) / PC: Fujitsu Esprimo 2,8 GHz mit WIN 7 / ModellStw 10.2 B16)

 
Autor RE: Einstellungen für Digikeijs DR5000   10 # 18 top
ronaldhelder
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 453

Ort: Papendrecht NL
Eingetreten: 24.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 14.08.2021 10:59  

Hallo Werner,

hier eine schnelle Antwort:

{28, "Digikeijs DR5000 LAN" , TInterface::SYS_LENZ , TLenzInterface::LZSUB_LAN , true},
{29, "Digikeijs DR5000 USB" , TInterface::SYS_IB_LN , 1 , false},

Also DigiKeijs LAN funktioniert mit dem Lenz Protocol
Digikeijs LN funktioniert mit dem Loconet Protocol

Ich werde das im handbuch ergänzen.



Mit freundlichen Grüßen
Ronald Helder

www.modellstw.eu  
Seite 1 von 2 1 2 >
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann