Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMontag, 04. Juli 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Allgemein
 Starten mit CAN-digital-Bahn
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor ECoS ESU Command Station 50210   1 # 7 top
KuRModellbahn
Amateur




Beiträge: 21

Eingetreten: 14.05.20
Status: Offline
Eingetragen am 10.01.2022 19:51  

Hallo alle zusammen,

Zuerstmal möchte ich allen hier ein gesundes neues Jahr wünschen.

Nun zu meiner Frage, kann man das CAN-Digtalsystem mit einer ECoS ESU Command Station 50210 steuern.
Wenn ja, mit welchem System dem grauen für Märklin oder dem schwarzen für die z21.

Viele Grüße
Ronny

 
Autor RE: ECoS ESU Command Station 50210   2 # 7 top
Wilde 13
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 334

Ort: da, wo die Seehunde bellen
Eingetreten: 22.11.10
Status: Offline
Eingetragen am 11.01.2022 16:34  

Hallo Ronny,

zunächst wünsche ich Dir auch ein gesundes neues Jahr!

ESU hat sein CAN-Protokoll nicht veröffentlicht, deshalb gehe mal davon aus, dass man mit der ECoS 50210 das CdB-System nicht steuern kann.

Wenn Du mit einem PC steuern wolltest, dann könntest Du die CC-Schnitte (samt der anderen CdB-Module) im Steuerungsprogramm als zweites System anlegen und die ECoS zum Fahren der Loks als erstes System einsetzen.


LG
Wilde 13

 
Autor RE: ECoS ESU Command Station 50210   3 # 7 top
KuRModellbahn
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 14.05.20
Status: Offline
Eingetragen am 11.01.2022 21:33  

Hallo Wilde 13,

Danke für deine schnelle Antwort.
Schade das es nicht geht, ich hatte gehofft damit mein Fahren und schalten der Signale und Weichen zusammen führen zu können.

Ich hatte mich Anfangs für das Märklin System entschieden und mir die Bauteile von CdB dafür beschafft, weil ich digital Schalten wollte aber weiterhin analog fahren wollte. Mittlerweile fahre ich nun auch digital allerdings mit der Z21.

Wie oben schon geschrieben war meine Hoffnung die beiden Systeme mit ESU zusammen zu führen.


Gruß Ronny

 
Autor RE: ECoS ESU Command Station 50210   4 # 7 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2015

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 11.01.2022 22:49  

Hallo Ronny,

wenn Du GBS-Module zum schalten hast, je nach dem wie alt die sind, kann man die auch an der Z21 benutzen. Dann brauchst Du nur eine andere PowerBox und musst die Einstellung ändern.

Die WeichenChefs, kann man leider nicht mal eben an den anderen CAN der Z21 stecken.
Wenn Du eh mit der Z21 fährst, was spricht dann gegen ein reines CAN-System zum Schalten wie du es eh schon scheinbar hattest?
Durch die Ecos gewinst Du doch nichts.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: ECoS ESU Command Station 50210   5 # 7 top
KuRModellbahn
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 14.05.20
Status: Offline
Eingetragen am 17.01.2022 21:11  

Hallo Thorsten,

ja das hatte ich eigentlich vor, schalten und fahren zu trennen.
Das Schalten wollte (will) ich mit dem CDB Gleisbildstellpult machen.

Ich fand es nur interesant, dass man mit der Z21 App auf dem Handy auch die Weichen, Signale oder andere Sachen stellen kann.
Was sich gut macht, wenn man rund um die Platte unterwegs ist und nicht am Steuerpult sitzt.

Da ich mich aber, wie am Anfang beschrieben, für das Märklinsystem entschieden habe und nicht alles nochmal umbauen wollte,
war meine Hoffnung, die Systeme mit einer ECoS von ESU zusammenzuführen.


Gruß Ronny

 
Autor RE: ECoS ESU Command Station 50210   6 # 7 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2015

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 19.01.2022 14:47  

Hallo Ronny,

dann musst Du ESU mal dazu bringen die CAN-Doku offen zulegen.

Nur was spricht gegen die Z21 Lösung. Das geht auch mit Märklin....
Am einfachsten wäre natürlich der Weg mit der CS von Märklin....


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: ECoS ESU Command Station 50210   7 # 7 top
KuRModellbahn
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 14.05.20
Status: Offline
Eingetragen am 21.01.2022 21:25  

Hallo Thorsten,

ich glaube das mit ESU wird mir nicht gelingen....

Ich werde erstmal dabei bleibt wie ich es jetzt habe, mit CdB schalten und mit der Z21 fahren.


Gruß Ronny

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann