Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 02. Februar 2023
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Allgemein
 Allgemein
Nächstes Thema

 
Autor Bauteile und nichts als Probleme   1 # 3 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 2086

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 01.12.2022 14:18  

Hallo zusammen,

das es in der Elektronik Probleme mit den Bauteilen gibt, wird sicher bei allen angekommen sein.

So langsam holt es uns nun auch an ein paar Stellen ein.
Wir warten nun seit 2020 auf eine Lieferung von Controllern. Der Liefertermin wurde erst immer um 3 Monate geschoben zu letzt um 12 Monate dann. Sie hätten letzte Woche kommen sollen. Auf Nachfrage wurde als neuer Termin 2023 geschrieben... in einem Nebensatz hieß es dann aber das man davon aus geht, das es sich frühestens 2026 beruhigen wird....
Also gehe ich davon aus, das wir bis dahin wohl immer um ein paar Monate vertröstet werden.

Das heißt aber nun, das wir einige Module nicht mehr fertigen können!
Davon betroffen sind alle GBS-Module, die Rückmelder des ZCAN, der RelaisChef und der SignalChef Basic, der StromSniffer XL und auch der DrehCehf, weswegen es da ja schon seit Ewigkeiten nicht weiter geht.

Von dem dem RelaisChef und dem StromSniffer XL haben wir hier noch eine winzige Notreserve aber dann ist da auch Schluss.

Eine weitere Baustelle sind auch die WeichenChefs Magnet und Motor. Auch hier gibt es nur noch einen sehr kleinen Restbestand auch wenn die auf einem anderen Controller basieren. Aber hier ist es auch nicht besser.

Nicht betroffen sind alle GleisReporter und der StromSniffer 3A in der neusten Bauart.
Die wird es deswegen nun auch als Ersatz für den ZCAN geben. Die neuen Module können auch gleich etwas mehr, eben wie die am MCAN. Sie sind nun praktisch 95% gleich vom Funktionsumfang.
Ich werde mal in der nächsten Zeit die Anleitungen dazu schreiben. Dabei kann ich auch gleich sagen, es wird nun auch StraßenReporter geben. das sind Reporter Module die man auch auf Reedkontakte zum Erkenne der CAR Systeme einstellen kann. Auch hier kommt die Anleitung bald.

Beim WeichenChef bin ich an einer neuen Lösung bei. Ob auf dem Controller auch der Trick mit der SlowMotion was wird kann ich noch nicht sagen. Die sind nicht gerade schnell, aber man nimmt ja was man bekommt. Wann die fertig werden kann ich noch nicht sagen. Die Stellungsüberwachung werden sie aber voraussichtlich können.
Wer also was mit der SlowMotion machen möchte... lieber heute als morgen bestellen.

Im Sommer nächsten Jahres soll es dann, wenn man dann endlich die Teile bekommt einen richtigen neuen WeichenCehf geben. Der wird auch wieder SlowMotion und noch ein paar ganz andere Dinge hoffe ich können.

Wie es beim SignalChef weiter geht???? Da wird mal ein neuer folgen aber wann kann ich so noch nicht abschätzen. Der DrehChef ist leider wegen der Platinen größe zu 100% von dem Chip gebunden, so das es da warten heißt.

Bei den GBS-Modulen muss ich mal sehen, wie es da weiter geht. Da spielt auch die Größe eine kleine Rolle. Aber nicht so extrem wie beim Sensor des DrehCehf.

Kurz um, wenn mal was in den Shops nicht lieferbar ist und ihr was braucht bitte auch mich infomieren. Dann bekomme ich auch mt wie das Interesse ist und kann die Entwicklung entsprechend anpassen... wenn man dann Teile bekommt.

Dann das leidige Thema Preise.... Ich hoffe das es erst einmal alles so bleibt. Aber da kann und will ich sonst nichts zu sagen wie es da wieter geht. Es ist teilweise Wildwest. Man hat Bestellungen aufgegeben und dann kommt nach Monaten nee Mail... nö der Preis gilt nicht mehr, wenn Sie was brauchen, müssen sie das doppelte oder auch schon mal mehr bezahlen.... Die Spitze war mal das 10fache!

so das mal zur Info an Euch alle


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: ZCAN?   2 # 3 top
Gruppentaste
Spezialist




Beiträge: 59

Ort: Zwischen Harz und Heide
Eingetreten: 13.07.20
Status: Offline
Eingetragen am 23.12.2022 10:13  
Quote
Thorsten schrieb:
Davon betroffen sind alle GBS-Module, die Rückmelder des ZCAN, der RelaisChef und der SignalChef Basic, der StromSniffer XL und auch der DrehCehf, weswegen es da ja schon seit Ewigkeiten nicht weiter geht.



Hallo Thorsten,

danke für die „Wasserstandsmeldung“.

Verstehe ich richtig, dass bei ZCAN ebenfalls der Signalchef und der StromSniffer XL betroffen sind?


Schöne Grüße
Jan

Gartenbahn frei nach RhB-Motiven im Aufbau

 
Autor RE: Bauteile und nichts als Probleme   3 # 3 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 2086

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 23.12.2022 13:16  

Hallo Jan und auch alle anderen...

mal einen kleines update zum Thema Bauteile.

Also alle Rückmelder (MCAN und ZCAN) gibt es nun auf einer neuen Platine. Die Beschreibung für die ZCAN Module muss ich noch machen. Sie entspricht zu 95% der der MCAN Module. Einzig beim XL gibt es noch nichts neues, aber da haben wir auch noch eine kleine Menge Module auf Lager und neuster Liefertermin für Nachschub zum Controller soll Februar 23 nun sein... schauen wir mal.

Wie es mit dem SignalChef weiter geht??? Da fehlt neben dem Controller auch der Treiber. Da habe ich noch keinen neuen Liefertermin. Da kann man aber schnell mal was anderes nehmen, wenn denn die Controller da sind im Februar. Wenn die dann wieder nicht kommen, werde ich mal nach einen neuen Lösung für den SignalChef schauen.

WeichenChef Magnet:
Da sind nun die letzten in den Shops bei Meiners oder Stefan in der Schweiz. Dann ist da wirklich Schluss. 15,-€ für den Controller das geht auf Dauer nicht.

Als Neuheit 2023 wird es dann einen WeichenChef Basic als Ersatz geben.
Das Modul ist bereits fertig und bei den Testern. Wenn die auch zufrieden sind, wird es dann ab Januar zur verfügung stehen. Da ist das Material auch erst einmal für eine längere Zeit gesichert.
Der Basic lehnt sich an den alten an, kann aber kein SlowMotion! Das ist die einzige funktionelle Einschränkung, weil es nur ein sehr einfacher Controller ist.
Hat dafür aber eine neue, wie ich finde, interessante Zusatzfunktion. Speziel für die C-Gleisantriebe, die ja maximal 18 Volt DC haben sollen. Das Tool zu dem Modul zeigt einem nun an, mit welcher Spannung es schaltet! Mehr dann in der bald kommenden Neuheiten 2023....

Euch allen schöne Feiertage


Schöne Grüße

BR96 Thorsten


Bearbeitet von Thorsten am 23.12.2022 13:20
 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann