Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 13. Juni 2024
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 2 von 2 < 1 2
search
Thread Startpost: Fahrplan: Zug fährt nicht ab on
Autor RE: Fahrplan: Zug fährt nicht ab   11 # 12 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 419

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 22.08.2023 21:43  

Hallo Ferdinand,

das Problem mit der Uhr kann ich so nicht nachvollziehen; werde aber mal intensiver testen.

Ich mache meine Erweiterungen und Korrekturen an der Anlage auch noch mit Version 10.2 B18.
Mit einem Skript portiere kann ich 10.2 B18 nach 10.6 portieren und sofort losfahren.

An den 10.6 Einstellungen ändere ich Gestaltung -> Lokname -> Schrift weiß statt gelb.
Aber was wichtiger ist: Einstellungen -> Erweitert -> Standard Verzögerung = 2,5 m/s².
Damit bremst die Lok bei mir noch nicht im Block vor dem Hp 0 Block.
Mache mal diese Einstellung 2,0 .. 4,0 m/s² und das Fahrverhalten ähnelt dem der 10.2 Version.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Fahrplan: Zug fährt nicht ab   12 # 12 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 969

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 27.08.2023 12:32  

Hallo Heinz,

vielen Dank für deinen Tipp .

Diesen Menüpunkt hatte ich noch nicht entdeckt ,- im Visier.
Quote
Aber was wichtiger ist: Einstellungen -> Erweitert -> Standard Verzögerung = 2,5 m/s².
Damit bremst die Lok bei mir noch nicht im Block vor dem Hp 0 Block.
Mache mal diese Einstellung 2,0 .. 4,0 m/s² und das Fahrverhalten ähnelt dem der 10.2 Version.


Ich werde es mal testen mit 3m/s². Was soll dieser Einsteller für eine Wirkung erzeugen??

Das mit der Uhr im Fahrplan ist schon in der Urversion so gewesen und auch damals wurde das mir mit der 59 von Ronald so empfohlen.
Seither mache ich das aus Gewohnheit so, und es funktioniert.

Ich kopiere die Anlage - Dateien und füge sie dann in die Neue ein - und passe dann die Einstellungen entsprechend an.

Probleme entstehen meistens nach Rückkehr aus einem Bearbeiten - Modus.
Fahrtrichtungsfehler und Fahrplanaussetzer sind in der 10.71 sehr häufig, bis ich die >> ... spl << gelöscht habe, und dann neu starte, mit dem Manko alle Züge wieder einzubauen und die RICHTIGE Fahrtrichtung einzustellen.

Schöne Grüße
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Schaltaufgaben, der Achszähler ist jetzt bidirektional von Gerd Kruse, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Seite 2 von 2 < 1 2
Springe zu Forum:
Copyright 2010 - 2023 by Sven Schapmann