Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksDonnerstag, 02. April 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Allgemein
Nächstes Thema

 
Autor Frage zum Can-Format   1 # 1 top
hlag
Amateur


User Avatar



Beiträge: 16

Eingetreten: 28.01.20
Status: Offline
Eingetragen am 05.03.2020 15:17  

Hallo in die Runde,

laut Märklin https://www.maerklin.de/fileadmin/m..._1-0.pdf hat ein Can-Befehl die folgende Struktur

4 Bit Prio
8 Bit Kommando
1 Bit Res-ponse-Status (sorry für die Schreibweise, das korrekte Wort wird vom Board als Spam gewertet...??)
16 Bit Kollisionsauflösung
4 Bit Anzahl folgender Datenbytes (immer 8)
8 Byte Datenbytes (nach Märklin unterteilt in 4 Byte Adresse und 4 Byte Wert)


Jetzt lese ich die CC-Schnitte aus und bekomme schön 13 Bytes, wie es scheint, die Datenbytes schön in die letzten acht Stellen sortiert.

Aber die ersten Bits sind doch ein total krummer Wert???

4 + 8 + 1 + 16 + 4 sind 33 Bit.
Für fünf vollständige Bytes fehlen mir 7 Bit (7 Bit * 0,3l * 4,8% entspricht etwa 100g Alkohol, das ist schon relevant ;-) )

Spass beiseite: Wo kommen diese Bits her? Irgendwoher müssen sie ja kommen, wenn die restlichen Bytes vollständig sind.

LG Klaus


TS12, DX7, Tyros, VL70-m, Polysix, i3, Microwave, blofeld, TG77, Versi II, Rockkordeon, Loverock, Telecaster, GPC-16E, Grand Royale, APX500 BL und noch so ein paar
 
 
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "Frage zum Can-Format" [1]
Thema Antworten Letzter Beitrag
Frage zum Can Format
CC-Schnitte
4
346 Hits
02.04.2020 01:20
hlag
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann