Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksFreitag, 03. April 2020
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > Digital Zentralen
 Central Station 2/3
Nächstes Thema

 
Autor zwei CS2 per CAN-Digital-Module mitein. koppeln   1 # 6 top
moduler
Spezialist




Beiträge: 37

Eingetreten: 07.10.12
Status: Offline
Eingetragen am 30.03.2013 15:00  

Hallo!

Ist es möglich, zwei CS2 per CAN-Digital-Module miteineinander koppeln, so daß diese untereinander die Daten austauschen können?

Ausgangslage:
wir möchten eine ca. 500qm große (Modul-) Anlage * aufbauen, die dann von den beiden CS2 gesteuert werden sollen, wobei in der Anlagen-Mitte eine entsprechende elektrische Trennung der beiden Anlagen-Hälften eingebaut ist; defacto sind es also zwei getrennte Anlagen mit einem Übergang.

Da dachte ich mir, daß man hier. das Signal aus der ersten CS2 rausholt und mittels Startpunkt über den CAN-Bus zur anderen CS2 weitergibt.

Merci schon mal für Eure Antworten.

Grüße,
Moduler

* zur Info: zu sehen sein wird dies an 11 Tagen auf dem Maimarkt Mannheim vom Samstag, 27.04., bis einschließlich Dienstag, 07.05., jeweils von 09:00 - 18:00 Uhr in Halle 16. Es handelt sich um Module der Modulbaufreunde Ladenburg, die nach dem Nordmodul-System bauen.

Bilder auf der Hompage -> http://www.Modulbaufreund-Ladenburg.de
Ausschnitt aus Eisenbahn-Romantik -> http://www.youtube.com/watch?v=fmCH...HgOZf3ps


Bearbeitet von moduler am 30.03.2013 15:02
 
Autor RE: zwei CS2 per CAN-Digital-Module mitein. koppeln   2 # 6 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1636

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 30.03.2013 17:26  

Hallo Moduler,

ja, man kann die CS2 per CAN koppeln. Dazu gibt es doch sogar von Märklin das Kabel 60123....


Wenn Ihr die CS2nun nur per CAN koppelt müsst Ihr sicherstellen, das die Booster der Geräte nie miteinander Verbunden werden!

Wenn Ihr das so groß aufbaut, wozu soll der Datenaustausch den dienen? Bitte bedenkt, wenn Ihr den CAN koppelt, habt Ihr eine 100% Verküpfung. Alle Fahrbefehle die in jedem Anlagenteil erzeugt weden, gehen per CAN an beide Gleisprozessoren, so das die auch beide das gleiche erzeugen werden!
Ist das gewollt?



Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
Autor RE: zwei CS2 per CAN-Digital-Module mitein. koppeln   3 # 6 top
California Zephyr




Beiträge: 2

Eingetreten: 05.01.15
Status: Offline
Eingetragen am 05.01.2015 21:25  

Hallo,

Ich hänge mich mit meiner Frage gleich mal hier an.
Ich bin neu hier dank einem Tip aus dem Stummi Forum und was ich bis jetzt über das Projekt gelesen habe begeistert mich!

Ich habe folgendes Problem:

Ich würde gerne 2 CS2 über eine längere Distanz verbinden. Es handelt sich um eine Rundumanlage.
Es gibt 3 Steuerstände und es sollten zwischendurch noch Booster/MS2 angeschlossen werden können.

Also ungefähr: connect6021 <3m> MS2/Booster <3m> CS2 Master/PC <4m> MS2/Booster <6m> CS2 Slave

Wenn ich jetzt die normalen Märklin Terminals und Verlängerungskabel nehmen würde,
müsste ich wohl sozusagen eine Schlaufe über das connect6021 bzw. über dieses Terminal machen.
Da die Master CS2 in der Mitte beim PC stehen soll und das connect6021 etwa 6 Meter davon entfernt stehen soll, ein eher kompliziertes Unterfangen. Deshalb würde ich das ganze gerne mit Patchkabeln realisieren.

Meine Fragen dazu, welche Teile brauche ich nun vom CdB Projekt? Ich denke da zuerst mal die Startpunkte für die CS2?
Wo schliesse ich dann z.B. die Booster an?

Danke und liebe Grüsse

Thomas

 
Autor RE: zwei CS2 per CAN-Digital-Module mitein. koppeln   4 # 6 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1636

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 07.01.2015 08:44  

Hallo Thomas,

ich musste mir erst mal einen Booster anschauen, der liegt hier zwar schon länger im Schrank, habe aber bis jetzt noch nichts damit gemacht.
Der Booster hat einen 7-poligen Stecker, dazu gibt es im CAN-Projekt derzeit keine Gegenseite.
Ich habe dann gestern den Booster mal mit einem Adapter an den SpielPunkt gesteckt und die CS2 sieht ihn dann im CAN als Systemteilnehmer.

Was dem Booster nun nur fehlt, ist das Gleissignal. Das wird im CAN-digital-Bahn System ja an der Schraubklemme am StartPunkt eingespeist, da muss man sich nur was ausdenken. Sollte aber auch mit einem kleinen Umbau (zwei Kabelbrücken auf der Unterseite) des StartPunktes ohne Probleme machbar sein, da es eigentlich in dem Anschlusskabel vorhanden sein muss.

Das werde ich mir mal die Tage anschauen und dann berichten. Es wäre doch schön, wenn man den Booster auch im System nutzen könnte.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten


Bearbeitet von Thorsten am 07.01.2015 08:46
 
Autor RE: zwei CS2 per CAN-Digital-Module mitein. koppeln   5 # 6 top
Alfred1




Beiträge: 1

Ort: Dortmund
Eingetreten: 28.01.20
Status: Offline
Eingetragen am 29.01.2020 09:44  

Hallo,

gibt es in der Zwischenzeit eventuell eine Möglichkeit den Märklin Booster mit einer Gleisbox und der MS2 zu verwenden?

Gruss
Alfred1

 
Autor RE: zwei CS2 per CAN-Digital-Module mitein. koppeln   6 # 6 top
Thorsten
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 1636

Ort: in der Lampe
Eingetreten: 03.06.10
Status: Offline
Eingetragen am 30.01.2020 11:14  

Moin,

hm, welchen Booster meisnt Du denn??? Märklin hatte da schon so einige mal im Programm.

Aber vom CAN-digital-Bahn Projekt gibt es zur Zeit nichts, um irgend einen Booster von Märklin mit der Gleisbox zu verbinden. Dafür gibt es den ModulBooster.


Schöne Grüße

BR96 Thorsten

 
 
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann