Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksSamstag, 01. Oktober 2022
Thema ansehen
 Das CAN digital Bahn Projekt > ModellStellwerk
 Anfänger
Vorheriges Thema Nächstes Thema

Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >
search
Thread Startpost: Modellstellwerk Lokliste on
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   21 # 37 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 271

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2022 20:49  

Hallo Fritz,

ich habe soeben diesen unsinnigen Block 19 entfernt (Was soll dieser Block ohne Signale?), die Fahrstraße 17 angepasst und siehe da, "Haltfall erst nach verlassen" funktioniert bei FS 17.
An deiner Stelle würde ich den Plan mal korrigieren, also unsinnige Blöcke ohne Signale entfernen, kein Selbststellbetrieb bei Blocksignalen.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   22 # 37 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 271

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2022 21:43  

Hallo Fritz,

kleine Ergänzung. Signal 2 ist das Einfahrsignal zum Schattenbahnhof. Was soll da der Selbststellbetrieb? Was sollen die Blöcke 22, 23 und 7 (ohne Signale)? Was soll der Selbststellbetrieb bei Signalen 4, 5, 6, 7?
Alles unsinnige Konfigurationen. Ich glaube nicht, dass Ronalds Software all diese fehlerhaften Einstellungen ausbügelt.
Da wunderst du dich später, warum die Schattenbahnhöfe nicht funktionieren.
Ich denke, hier ist grundlegende Überarbeitung angesagt.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   23 # 37 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 856

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2022 21:48  

Hallo Heinz, Hallo Fritz,

es gibt keine unsinnigen Blocks, denn es sind zum Teil Ausleuchtungsabschnitte zwischen Signal und Weiche bei mir.
Interessanterweise funktioniert es bei den meisten, aber bei einigen nicht so wie bei Fritz, obwohl die gleiche Formatierung (z.B im Parallelgleis. Ich habe auch schon Versuche unternommen, aber noch keine Lösung gefunden.

Ein ZN Problem habe ich auch festgestellt, und zwar sind in einem Bahnhofsabschnitt je ein Ausfahrsignal - Ausfahrt Nord und Ausfahrt Süd.
Hier wird die ZN mit Stellen der Signale nicht weitergereicht, sondern erst mit Belegen des Blocks, also bei anderen Fahrstraßen laufen ZN ohne weitere Belegung, und das soweit ich Fahrstraßen einstelle.
In eine Richtung Nord ist die Funktion korrekt, nach Süd nicht. Testweise das Ausfahrsignal Nord deinstalliert und dann ist es auch nach Süd wie es sein soll. Komisch??? In der ....pcw sind es die Blöcke 72 und der fehlerhafte 73 in AUWE.

Fritz die Verlängerung der Entprellung, war nur in Bezug zu den verlorenen ZN gedacht, nicht für den frühen Haltfall, hätte aber auch passen können.

anbei die ...pcw .zip

Viele Knobelgrüße
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Achszähler, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --


 Anhänge 
anlage180322.pdf  (Size: 472.33Kb, 99 Hits)
hbf190221.zip  (Size: 20.92Kb, 92 Hits)
 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   24 # 37 top
HeinzM
Spezialist




Beiträge: 271

Ort: Windeck
Eingetreten: 29.05.18
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2022 22:50  

Hallo Ferdinand,

ich bleibe dabei und drücke mich etwas genauer aus: Strecken- oder Zentralblock ohne Signale sind unsinnig und führen zu Fehlfunktionen. Beim Vorbild gibt es so etwas auch nicht.
Wenn es nur darum geht, einen Abschnitt separat auszuleuchten, dann nimmt man einen Bahnhofsblock.
Wenn im Beispiel von Fritz der Block 19 (ohne Signale) statt Zentralblock ein Bahnhofsblock ist, dann funktioniert "Halt erst nach Verlassen" auch richtig.

Viele Grüße
Heinz


Modellstellwerk Vers 10.2, SpDrS60, Windows 10, Lenz LZV200 V3.8, H0, 2-L, DCC, S88N, LDT High Speed Interface, Digikeijs DR4088CS

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   25 # 37 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 856

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 18.03.2022 23:39  

Hallo Heinz von der schönen Sieg,

ich war noch 2015 beim Weichen und Gleisumbau von Eitorf -Schladern an der Sieg.

das ist dein gutes Recht, und beim Vorbild (war 45 Jahre in der Technik zu Hause) gibt es den Block (Selbstblock,Zentralblock) ohne ein Signal nicht.

Bei ModellStw gibt es keine Gleisabschnitte (Glab) Gruppen, welche die Ausleuchtung übernehmen könnten, deshalb sind bei mir die Blöcke hierfür missbraucht.
Es funktioniert ja auch soweit und es ist für mich eine Herausforderung mit den vorhandenen Mitteln eine brauchbare Lösung zu finden.
Da ist mir schon einiges in den 10 Jahren gelungen, nur ich bin kein PC Spezi und hatte mich auch sehr lange von diesem Knechtes fern gehalten.
Beim Streckenblock z.B. fallen die Signale leider immer mit belegen des Folgeabschnittes auf Halt, hier fehlt eine Verzögerung.
Das Signal/Weichen stellen hat auch sehr unschöne Verzögerungen, das sieht manchmal sehr ulkig aus.
im PC ist es zeitrichtig, aber die Hardware ist teils sehr verzögert --- Programm--- PC---Zentrale wer hat Probleme???

Von Analog war ich auf MPC (1989) umgestiegen, das und ist immer noch eine saubere Steuerung mit Selbstbaupotenzial und auch auf großen Ausstellungsanlagen (https://www.kaeserberg.ch/) vertreten. Nun bin ich seit 15 Jahren mit der PC Steuerung schon unterwegs, WDP dann ModellStw, auch da fühle ich mich wohl und langweile mich nicht.
ModellStw kommt in Bedienung und Optik dem Vorbild sehr nahe und deswegen ist das für mich die Hausnummer.
Wenn alles auf Anhieb funktioniert, dann ist es nicht mehr spannend, natürlich sollten die normalen Dinge schon sitzen.

Fehler -- Bedienungsfehler -- Kontaktprobleme - Verkabelung - Induktionsspitzen - Elektronik - Fahrzeuge etc. sind alles fehlerhafte Teile.

Ich wünsche schöne erholsame Stunden mit der Moba
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Achszähler, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Autor RE: Modellstellwerk   26 # 37 top
FF-MOBA
Amateur



Threadstarter

Beiträge: 21

Eingetreten: 26.02.22
Status: Offline
Eingetragen am 19.03.2022 11:21  

Hallo Heinz,

vielen Dank für Deine Vorschläge und Anmerkungen.

Ich werde dann mal die entsprechenden Änderungen vornehmen und testen.

Melde mich dann wieder.

Schönes Wochenende

Viele Grüße aus der Eifel

Fritz

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   27 # 37 top
Gruppentaste
Spezialist




Beiträge: 58

Ort: Zwischen Harz und Heide
Eingetreten: 13.07.20
Status: Offline
Eingetragen am 20.03.2022 15:50  
Quote
saar181213 schrieb:
es sind zum Teil Ausleuchtungsabschnitte zwischen Signal und Weiche bei mir.



Hallo Ferdinand,

ist mir auch schon aufgefallen, dass Modellstw das "nicht kann", sprich dass es einfach "freie" Gleisfreimeldeabschnitte gibt, die man passend zuordnen kann.

Quote
Hier wird die ZN mit Stellen der Signale nicht weitergereicht, sondern erst mit Belegen des Blocks, also bei anderen Fahrstraßen laufen ZN ohne weitere Belegung, und das soweit ich Fahrstraßen einstelle.



Ersteres (Weiterreichung der ZN erst bei Belegen des nächsten Gleisabschnittes bzw. bei Haltfall) ist doch aber dem Vorbild entsprechend.


Schöne Grüße
Jan

Gartenbahn frei nach RhB-Motiven im Aufbau

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   28 # 37 top
saar181213
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 856

Ort: Nähe - Trier -- Oberbillig
Eingetreten: 08.06.12
Status: Offline
Eingetragen am 20.03.2022 16:26  

Hallo Jan,

jein, beim Vorbild ist das so oder ,und so.

Der Anstoss ist die Fahrstraße, die Belegung oder halt beides., zum Block hin, ist dann eine Ankündigung mit blinkender ZN.

Man kann die Blockabschnitte als Meldeabschnitte in ModellStw nutzen, das funktioniert auch mit Weitergabe der ZN, aber es gibt da unter bestimmten Konfigurationen halt Ausnahmen, welche ich noch nicht ergründet habe.

Vielleicht hat da ein Spezi oder Ronald einer Hinweis.

Auffällig ist, wenn ich weiterführende Fahrstraßen von Hand stelle, und die ZN nicht eingetragen wird, geht sie auch verloren. Warum?
Der Zug belegt beim Befahren die Vorabschnitte und könnte die ZN weiterschalten, tut er aber dann nicht --immer.??

Bei den meisten Fahrstraßen ist die ZN korrekt auch die Weiterschaltung, so war es mal generell in den Vorversionen, zumindest ist es mir da nicht aufgefallen, weil die Züge sie dann ordnungsgemäß bei Belegung weitergeschaltet haben und dadurch keine Verlustmeldung nötig war.
Es gab dadurch auch keinen Auffahrunfall.
Werde es weiterhin beobachten.....

Kein großes Manko, trotzdem weiterhin Spass mit der Moba
Ferdinand


MÄ - Dachbodenanlage mit ca. 150m K-Gleis,-- Intellibox II zum Fahren und Schalten, die Meldezentrale als DICO,--- Steuer PC ist jetzt ein DELL L --D830 mit XP, ---CC-Can(CdB) fürs BW und Achszähler, - ModellStw -- jetzt 10.B2 und 4 AZ - Blöcke (CdB) einfach Genial !! Absolut Top!! --Grüße von der Mosel - Ferdinand --

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   29 # 37 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 837

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 20.03.2022 21:02  

Hallo Ferdinand,

Du hast geschrieben: 'zum Teil Ausleuchtungsabschnitte zwischen Signal und Weiche bei mir'

Und in der beigefügten Datei hast Du einen Bereich umkreist. Da sind zwei Signale und eine Weiche gezeichnet.
Geht es hier um die kurzen Gleisabschnitte, die keine Melder haben?

Gruß Ulli

 
Autor RE: Modellstellwerk Lokliste   30 # 37 top
Ulli9391
Spezialist




Beiträge: 837

Eingetreten: 06.01.12
Status: Offline
Eingetragen am 20.03.2022 21:19  

Ein Hallo an die Modellstellwerk-Fan-Gemeinde,

nach einem Test zu 'Haltstellen erst nach verlassen' ergibt sich für mich folgendes Bild:
- Ist der Block nach dem Signal ein Bahnhofsblock wird das Signal auf Halt gestellt, wenn 'Haltstellen erst nach verlassen' markiert ist.
- Ist das ein Strecken-/Zentralblock wird das Signal in jedem Fall nach dem Belegen des Blocks nach dem Signal auf Halt gestellt.

Dieses Verhalten ist SpDrS geschuldet. Um den Tf eines zweiten oder auch dritten Triebfahrzeuges nicht zu irritieren wird die Rückstellung des Signals erst nach etwa 200 m nach dem Signal durch eine entsprechende Belegtmeldung gestartet. Das ist in Modellstellwerk bisher so nicht vorgesehen. Mit einem Makro plus Melder ist so etwas aber realisierbar.

Aufgefallen in der Anlage ist mir, dass bei allen Signalen 'Stellen ohne WGT' markiert ist. Das bewirkt, dass das Signal per Klick durch alle Fahrbefehle geschaltet werden kann. Und es wird eine Fahrstraße direkt eingestellt, mit Bahnhofsblocks ohne weiße Ausleuchtung. Sollten an diesem Signal mehrere Fahrstraßen beginnen, ist keine Auswahl möglich.

Siehe Bild: In einem Block konnte ich diese Einträge finden: Halten mit 0% bringt sicher den Bahnreisenden Stress. Da sollte man schon genauer hinschauen.

Gruß Ulli


 Anhänge 
shot-1105.jpg
(Size: 21.3Kb, px: 342x279)
 
Seite 3 von 4 < 1 2 3 4 >
Springe zu Forum:
Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann