Startseite · Forum · CAN Module · Shops · Preisliste · Katalog · Pressearchiv · Downloads · Videos · WebLinksMittwoch, 18. Oktober 2017
System und Modulübersicht
CentralStation1
ECOS &
CentralStation1 reloaded
CentralStation2/3 MobileStation2 PC-Schnitte CC-Schnitte-Spezial CC-Schnitte
Z-CAN
Z21 / MX10
Gleisbildstellpult Zubehör alle Module

Schalten, Melden und Fahren über ein Interface
Erweitert die Gleisbox um einen Computeranschluss
Eine Mobile Station oder Gleisbox muss für das Schalten
und Melden nicht im System vorhanden sein!


Schaltdecoder

Rückmeldedecoder

Gleisbildstellpult

Bediengeräte

Zubehör
[ Stecker ]

Historisches


Lokkarten
CAN-digital-Bahn miniDIN-10


Lokkarten

passend für die MS2 und CSx von Märklin/Trix





Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: dank Lokkarten lassen sich Fahrzeuge und Funktionsmodelle (z.B. Kräne oder Drehscheiben) ganz einfach in die MS2 und/oder die CSx von Märklin/Trix laden und sofort benutzen. Auf diese Weise ist auch die Loklistengröße der MS2 von untergeordnetem Belang, denn alle Lieblingsloks lassen sich so unmittelbar und ohne überhaupt in der Liste zu scrollen aufrufen und man fährt dann einfach los...



Varianten:


Die Lokkarten gibt es in drei Varianten:


1. Einfach weiß, die Rückseite ist dann mit CAN-digital-Bahn-Werbung bedruckt. Diese werden ab einer Menge von 10 Stück abgegeben.



2. Einseitig bedruckte Karten, auf denen z.B. ein Bild der gewünschten Lok und ihrer Bezeichnung abgebildet ist. Dafür wird ein von Ihnen geliefertes Bild benötigt, aus dem ein Datensatz erstellt werden kann, der dann auf die jeweilige Vorderseite der Karte gedruckt wird (Rückseite mit CAN-digital-Bahn-Werbung). Das ist dann wasser- und wischfest, wie z.B. bei einer EC-Karte.


Hier gibt es dann gestaffelte Mengen von 5, 10 oder 20 Karten, die jeweiligen Preise sind aus der aktuellen Preisliste zu entnehmen.



3. Beidseitig nach Wunsch bedruckt. Hier ist der Aufwand allerdings viel größer, da die einzelnen Karten jeweils manuell eingelegt, umgedreht und mitunter auch das Farbband je Karte getauscht werden muss, was eventuelle Fehldrucke begünstigen kann. Deshalb gibt es diese Variante nur auf individuelle Anfrage. Möglich ist es alle Mal und kann für Clubs und Liebhaber ein exklusives Detail sein.

Wer Interesse hat, kann sich unter info@can-digital-bahn.com melden.



nach oben

Copyright 2010 by Sven "DJeaY" Schapmann